Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.01.2019 00:36 - Stuttgart: 1200 Gelbwesten demonstrieren gegen grünes „Lügenpack“
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Stuttgart: 1200 Gelbwesten demonstrieren gegen grünes „Lügenpack“
27. Januar 2019 Aktuell, Inland

EILMELDUNG: Das spielt sich jetzt tatsächlich hinter den Kulissen in Deutschland ab! Capitol Post deckt auf …



Stuttgart – Die Gelbwesten werden immer mehr und lautstarker. Rund 1200 Menschen sind nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Baden-Württembergs Hauptstadt gestern auf die Straße gegangen, viele in gelben Warnwesten. Gegen eine Vereinnahmung durch „bestimmte Parteien“ wehren sie sich jedoch.



„Wir bleiben aber eine Bürgerbewegung und unparteiisch“, sagte Sakkaros der Zeitung. Bemerkenswert ist die enorme Steigerung des Protestes. Bei der der ersten Kundgebung vor zwei Wochen waren laut Polizeiangaben knapp 250 Menschen gekommen. Nun sind es fünf Mal so viele.



Im Fokus der Wut vieler Teilnehmer steht das von Grünen geführte baden-württembergische Verkehrsministerium. Etliche Demonstranten bezeichneten auf Plakaten die verantwortlichen grünen Politiker als „Lügenpack“ und die Fahrverbote als „Enteignung“.

Viele trugen nach dem Vorbild französischer Aktivisten gelbe Warnwesten. Nach FAZ-Angaben dürfen in Stuttgart seit dem 1. Januar zur angeblichen Luftreinhaltung Diesel-Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 4 und schlechter von außerhalb nicht mehr in die Umweltzone einfahren. Ab dem ersten April gilt das Verbot sogar für Anwohner mit solchen Fahrzeugen. Es ist bereits die dritte Demo gegen Dieselfahrverbote

Bei den beiden vorangegangenen Kundgebungen hatten die Fahrverbots-Gegner sich auf der innenstadtnahen Hauptverkehrsachse B14 in der Nähe einer Straßenkreuzung versammelt. Diese gilt nicht zuletzt dank der Ökobürokraten als eine der schmutzigsten in Deutschland. Diesmal trafen sich die Teilnehmer auf einem Platz.

Bevor die Gelbwesten und freien Initiativen gegen das Dieselfahrverbot auf die Straße gingen, hat vor allem die AfD das Verbot kritisiert und, wie zum Beispiel in Friedberg und Demonstrationen rund um das Thema organisiert.

In Frankreich dagegen ist mehr los: Bei Protesten der „Gelbwesten“ sind in wieder an die Siebzigtausend Menschen auf die Straße gegangen. Demonstrationen gab es in Paris und anderen Städten. In der Hauptstadt, Toulouse, Nantes sowie in der normannischen Stadt Evreux kam es am Rande zu Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften.

Um die Politik Macrons zu stützen haben sich für die nächsten Tage „Rote Schals“ angemeldet, die gegen die Gelbwesten demonstrieren wollen. Auseinandersetzungen garantiert.
https://www.journalistenwatch.com/2019/0...ten-luegenpack/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Stuttgart: 1200 Gelbwesten demonstrieren gegen grünes „Lügenpack“" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz