Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.02.2019 00:14 - Trotz der Vereinbarung mit dem Vatikan wird die Verfolgung von Katholiken in China fortgesetzt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Trotz der Vereinbarung mit dem Vatikan wird die Verfolgung von Katholiken in China fortgesetzt



Trotz der Vereinbarung mit dem Vatikan wird die Verfolgung von Katholiken in China fortgesetzt

In der chinesischen Stadt Qiqihar Verfolgung von Katholiken, die zu den sogenannten gehören Unterirdische Kirche. Die Polizei und die chinesischen Dienste unterbrechen die Messen und vertreiben auch Gläubige und Priester. Die Situation der Katholiken ist sehr schwierig, und die Vereinbarung zwischen China und dem Vatikan trägt nicht zur Stabilisierung bei.

In mehr als einer Million Qiqihar in der nordöstlichen Provinz Heilongjiang ist die Verfolgung von Katholiken vor Ort, die vollständig Teil der Untergrundkirche sind, im Gange. In den letzten Monaten haben Vertreter verschiedener sozialer Kräfte, der Polizei und des Büros für religiöse Angelegenheiten, sieben lokale Kirchen durchdrungen und die dort gefeierten Messen unterbrochen. und Vertreibung von Priestern und Gläubigen. Dies geschah, nachdem das vatikanisch-chinesische Interimsabkommen am 22. September vergangenen Jahres unterzeichnet worden war. Das Dokument sollte die Situation der Katholiken im Reich der Mitte zumindest teilweise regeln.

Alle Gläubigen und Priester, die in der Stadt Qiqihar und der Umgebung leben, gehören den katholischen Behörden an, die ohne offizielle Anerkennung tätig sind, aber sie hatten bisher gute Beziehungen zu den örtlichen Behörden. Die Unterdrückungs- und Verfolgungswelle begann kurz nachdem Peking mit dem Heiligen Stuhl das vorgenannte Abkommen geschlossen hatte Abschaffung der Exkommunikation, die in den fünfziger Jahren von Bischöfen der staatlich kontrollierten Patriotischen Vereinigung chinesischer Katholiken verhängt wurde.

Einer von ihnen war der derzeitige Bischof von Harbin (Provinzhauptstadt) Giuseppe Yue Fushen, der jetzt auch vom Vatikan anerkannt wird. Der Bischof von Qiqiharu-Wei Jingyi gehört jedoch nicht der Vereinigung an, sondern unterhält wie seine Gläubigen gute Beziehungen zur Regierung.

Die Verschärfung der gegenwärtigen Repressionen gegen "Untergrund" -Katholiken spiegelt die Umsetzung der neuen gesetzlichen Bestimmungen bezüglich des religiösen Lebens wider, die im Februar letzten Jahres von den Behörden eingeführt wurden. Die Regierung in Peking will die Untergrundkirche vollständig beseitigen. Die feindseligen Aktivitäten verstärkten sich nach Abschluss des oben genannten vaticanisch-chinesischen Abkommens, das - wie viele Kommentatoren behaupten - den Eindruck erwecken könnte, dass es solche Handlungen der Behörden begünstigt. Es wird sogar gesagt, dass das Dokument der Vereinigten Front angesichts des Vatikans mehr Selbstvertrauen gab.

Inzwischen weist das kirchliche Volk auf die Verletzung der chinesischen Verfassung hin, die allen offiziell die Religionsfreiheit garantiert. Einige vermuten sogar, dass die vollständige Entfernung der Untergrundkirche aus der chinesischen Realität vom "patriotischen" Bischof Yue Fusheng begünstigt wird.

In der Diözese Qiqihar im Dezember vergangenen Jahres zerstörte die Polizei das Kloster teilweise und zerstreute die dort lebenden Schwestern. In den letzten Monaten gab es ähnliche Ereignisse, die Behörden haben sich dazu verpflichtet, die für illegal erklärten Tempel zu zerstören oder zu schließen, Priester und Schwestern von ihnen zu vertreiben und verschiedene Repressionen gegen die Gläubigen. Alle diese Handlungen provozieren große Entrüstung, aber auch Spaltungen in der Kirche, da einige Priester und Laien brutalem Druck unterliegen und der Patriotischen Vereinigung der chinesischen Katholiken beitreten.

Quelle: KAI, AsiaNews

DATUM: 2019-02-08 20:45
Read more: http://www.pch24.pl/pomimo-zawarcia-ukla...l#ixzz5eyMCdxo6



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Trotz der Vereinbarung mit dem Vatikan wird die Verfolgung von Katholiken in China fortgesetzt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz