Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.02.2019 00:38 - Kardinal nahe Papst Franziskus sagt, dass Frauenpriester und Bischöfe möglich sind
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Kardinal nahe Papst Franziskus sagt, dass Frauenpriester und Bischöfe möglich sind
Katholisch , Christoph Schönborn , Frauenordination

WIEN, 6. April 2018 ( LifeSiteNews ) - Kardinal Christoph Schönborn, einer der engsten Berater von Papst Franziskus, hat in einem Interview gesagt, dass die Ordination von Frauen in die Rolle von „Diakonen, Priestern und Bischöfen“ von einer Kirche beschlossen werden kann Rat. Die ständige Lehre der Kirche ist, dass die Frauenordination nicht möglich ist und dass die Lehre nicht reformierbar ist.

https://www.sn.at/politik/innenpolitik/k...r-frau-26058967

Kardinal Schönborn sagte zu den Salzburger Nachrichten : „Die Ordinationsfrage ist eine Frage, die eindeutig nur von einem Rat geklärt werden kann. Das kann nicht allein ein Papst entscheiden. Das ist eine zu große Frage, die vom Schreibtisch eines Papstes entschieden werden könnte. “Die Zitate wurden zuerst von Maike Hickson bei OnePeterFive übersetzt .

Als der Reporter fragte, ob Schönborn sich auf die Ordination von Frauen als Priester beziehe, antwortete Schönborn: "als Diakone, Priester, Bischöfe."

Schönborn, der von Papst Franziskus als „großer Theologe“ gepriesen wurde und die endgültige Befugnis erhielt, die umstrittene Ermahnung des Papstes, Amoris Laetitia , zu interpretieren , hatte zuvor die Neigung zur Ordinierung von Frauen zum Ausdruck gebracht. "Ich kann das Unwohlsein verstehen, das Frauen empfinden, wenn sie nur Männer konzelebrieren sehen" , sagte er letztes Jahr.

Auch Papst Franziskus hat eine vage Offenheit gegenüber solchen Überlegungen zum Ausdruck gebracht. In einem Interview mit der Zeit im März 2016 wurde der Papst nach dem verheerenden Priestermangel in Deutschland und der Schweiz gefragt. "Ja, das ist ein großes Problem", antwortete er. „Viele Gemeinden haben brave Frauen: Sie halten den Sonntag aufrecht und feiern die Wortgottesdienste, also die Eucharistie. Das Problem ist in der Tat das Fehlen von Berufungen. Dieses Problem muss von der Kirche gelöst werden. “

Im August 2016 setzte Papst Franziskus eine 12-köpfige Kommission ein , die sich mit der Frage der weiblichen Diakone befasste, zu der auch der weltweit führende Verfechter der Ordinierung von weiblichen Diakonen - Phyllis Zagano - gehörte.

Zu Beginn seines Pontifikats schockierte Papst Franziskus Katholiken, indem er bei der Gründonnerstagmesse des Abendmahls Frauenfüße wusch. Das symbolische Waschen der Füße durch den Messezelebranten erinnert daran, dass Christus bei der Errichtung des Priestertums die Füße seiner Apostel gewaschen hat. Im Januar 2016 änderte er offiziell die Praxis der Kirche , damit am Gründonnerstag Frauenfüße gewaschen werden können.

Papst Johannes Paul II. Lehrte 1994 maßgeblich, dass die Frage der Frauenordination in der Kirche nicht zur Diskussion gestellt wurde. In Ordinatio Sacerdotalis schrieb der Papst:

Obwohl die Lehre, dass die Priesterweihe nur den Menschen vorbehalten sein soll, durch die beständige und universelle Tradition der Kirche bewahrt und vom Lehramt in ihren neueren Dokumenten fest verankert wurde, wird sie an einigen Stellen gegenwärtig noch als offen betrachtet zu debattieren, oder das Urteil der Kirche, dass Frauen nicht zur Ordination zugelassen werden sollen, wird als bloße Disziplinarmaßnahme angesehen.

Damit alle Zweifel in Bezug auf eine Angelegenheit von großer Bedeutung beseitigt werden können, eine Angelegenheit, die sich auf die göttliche Verfassung der Kirche selbst bezieht, kraft meines Dienstes, die Brüder zu bestätigen (vgl. Lk 22,32), erkläre ich die Kirche hat keinerlei Befugnis, den Frauen die Priesterweihe zu verleihen, und dieses Urteil soll von allen Gläubigen der Kirche endgültig festgehalten werden.

https://www.lifesitenews.com/news/cardin...ishops-possible



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal nahe Papst Franziskus sagt, dass Frauenpriester und Bischöfe möglich sind" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz