Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 21.02.2019 00:40 - Ein weiterer Brief von Erzbischof. Vigano an den Papst. "Wir müssen Mut und Demut haben, um Jesus nachzufolgen"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Ein weiterer Brief von Erzbischof. Vigano an den Papst. "Wir müssen Mut und Demut haben, um Jesus nachzufolgen"



Ein weiterer Brief von Erzbischof. Vigano an den Papst. "Wir müssen Mut und Demut haben, um Jesus nachzufolgen"

Erzbischof Carlo Maria Vigano hat einen weiteren offenen Brief an Papst Franziskus und die Vorsitzenden der einzelnen Episkopate veröffentlicht. In diesem Brief bezieht sich die Hierarchie auf die Versammlung des Vatikans, die dem sexuellen Missbrauch gewidmet ist, und erinnert an die Haltung des Heiligen. Petrus, der Christus bekehrte und folgte.

Die Hierarchie im Text des Briefes erinnert an die Meditation von Benedikt XVI. Von der General Audience im Jahr 2006. Der damalige Papst betrachtete dann ein Fragment des achten Kapitels des Evangeliums von Saint. Mark. Benedikt XVI. Weist darauf hin, dass der Heilige. Petrus an die Frage des Herrn Jesus "Und du, der du an mich denkst", antwortete: "Du bist der Messias." Erzbischof Vigano betont, dass die Antwort von Saint. Petrus wurde ihm nicht durch "Fleisch und Blut" offenbart, "sondern durch den Vater, der im Himmel ist" (Mt 16,17), enthält das zukünftige Bekenntnis des Glaubens der Kirche. Die Hierarchie weist jedoch darauf hin, dass der Heilige. Petrus verstand damals die Mission Jesu nicht ganz.

"Petrus wollte, dass der Messias ein" göttlicher Mann "ist, der die Erwartungen der Menschen erfüllen würde, indem er ihnen ihre Macht auferlegt. Jesus stellte sich jedoch als einen "Gottmenschen" vor, einen Diener Gottes, der die Erwartungen der Menge auf den Weg der Demut und des Leidens wandelte ", lesen wir in dem Brief des Erzbischofs. Vigano.

Das Evangelium des Heiligen zitieren. Mark, Erzbischof Carlo Maria Vigano, weist auf die Haltung des Heiligen hin. Petrus, der anfangs die Ankündigung der Passion und Auferstehung Jesu nicht verstand. Der Hierarchie sieht die radikale Haltung von Christus, der Petrus zu seiner Bekehrung und Nachahmung berief. "Aber er drehte sich um und schaute seine Jünger an und tadelte Petrus mit den Worten:" Geh mir aus den Augen, Satan, denn du denkst nicht nach Gott, sondern nach dem Menschen "(Mk 8:33).

"Auf diese Weise lernte Petrus, was es wirklich bedeutet, Jesus nachzufolgen. Es war sein zweiter Aufruf, ähnlich dem im Buch Genesis. "Wenn jemand mir folgen will, lass ihn sich selbst verleugnen, lass ihn sein Kreuz nehmen und folge mir nach" (Mk 8, 34-35). Es ist ein forderndes Prinzip, Christus nachzufolgen. Man muss, wenn nötig, in der Lage sein, die ganze Welt zu verlassen, um die wahren Werte zu bewahren. "Was nützt es einem Mann, die ganze Welt zu gewinnen und seine Seele zu verlieren?" (Mk 8,36), heißt es in einem Brief, der an den Papst und die Vorsitzenden der einzelnen Episkopate gerichtet war. Erzbischof Vigano betont, dass der Heilige Petrus nahm die Einladung an und setzte sein Leben nach Jesus fort.

"Es scheint mir, dass die Bekehrung des Heiligen. Piotr und sein ganzer Charakter sind für uns ein großer Trost und eine große Lektion. Wir haben auch Gottes Wunsch, wir wollen auch großzügig sein, aber wir erwarten auch, dass Gott in der Welt stark ist und die Welt an Ort und Stelle entsprechend unseren Vorstellungen und Bedürfnissen verändert. Gott wählt einen anderen Weg. Gott wählt den Weg, das Herz in Leiden und Demut zu verändern. Und wir müssen uns wie Piotr ständig bekehren. Wir müssen Jesus nachfolgen und nicht vor ihm gehen. Er zeigt uns den Weg ", schreibt Erzbischof Vigano.



"Wir müssen den Mut und die Demut haben, zu Jesus zu gehen, weil er der Weg, die Wahrheit und das Leben ist" - er beendet seine Botschaft an den Papst und den Erzbischof von Erzbischof. Carlo Maria Vigano. Die Hierarchie in seinem Brief wies auch darauf hin, dass das Vatikan-Treffen zu sexuellem Missbrauch im Gedenken an den Heiligen stattfand. Piotr Damiani, der durch seinen apostolischen Eifer bei der Erneuerung der Kirche und dem Kampf gegen die Sünde der Sodomie und der Simonie berühmt wurde.

Quelle: LifeSiteNews.com
DATUM: 2019-02-21 20:49

Read more: http://www.pch24.pl/kolejny-list-abp--vi...l#ixzz5gCxkgP3Y



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein weiterer Brief von Erzbischof. Vigano an den Papst. "Wir müssen Mut und Demut haben, um Jesus nachzufolgen"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz