Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.03.2019 00:24 - Kardinal Sarah verurteilt den Missbrauch von Klerikern nachdrücklich und fordert ein eifriges Gebet
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Kardinal Sarah verurteilt den Missbrauch von Klerikern nachdrücklich und fordert ein eifriges Gebet

Am Mittwoch erschien in Frankreich ein neues Buch von Kardinal Robert Sarah. Der Präfekt der Kongregation für die Gottesverehrung und die Sakramenten-Disziplin verurteilt den Missbrauch geistiger Teile und die weit verbreitete liberale Theologie aufs Schärfste. Gleichzeitig tröstet er jedoch die treuen Priester.

Das Buch trägt den Titel aus dem Neuen Testament "Es ist Abend und der Tag geht zu Ende." Gemäß einem im Portal lesalonbeige.fr veröffentlichten Vorwort berührte der Kardinal die Themen sexueller Missbrauch, Relativismus, Gebetsmangel und sozialen Aktivismus.

Der Präfekt der Kongregation für die Gottesverehrung und die Sakramentsdisziplin verurteilten Verräter in der Kirche und diejenigen, die den unschuldigen Seelen von Kindern schaden. Er betonte, dass wir sowohl in der Kirche als auch in der säkularen Gesellschaft arbeiten müssen.

Kardinal Sarah beschrieb auch das von ihm beschriebene Phänomen als das Geheimnis von Judas (der von Papst Franziskus verfasste Begriff). Er betonte, dass der Herr Jesus Judas wie andere Jünger liebte. Der Skandal wurde jedoch von Zweifeln überwunden. Er sehnte sich danach, dass das Reich Gottes sofort regieren würde. Das brachte ihn zum Sturz. Wie Kardinal Sarah betonte, war Judas der erste, der die sakrilegische Heilige Kommunion annahm. Dann hat er Verrat begangen.

Die Hierarchie drückte auch Bedauern über die Verbreitung des Relativismus in der Theologie aus. Er kritisierte auch die Ansprüche von Priestern, die das Recht auf Privatleben fordern, was die Mission des Klerus ablehnt. Der Kardinal warnte die Priester, dass sie wegen der Sünden von Minderheiten Opfer von Kritik werden würden. Er forderte sie jedoch auf, die Hoffnung nicht zu verlieren, weil die Kirche nicht sterben wird.

Er betonte, dass 400.000 Kleriker auf der ganzen Welt der Kirche treu sind und unmoralische Mitbrüder ihre Zeugnisse nicht zerstören können. Die Hierarchie versuchte nicht, die Krise individuell zu lösen. Im Gegenteil, er forderte tiefen Glauben und Gebet.

Es lohnt sich auch, sich an die Worte des Trostes zu erinnern, die von Kardinal Sarah angeführt wurden. Schließlich hat die Kirche bereits viele Krisen erlebt - wie den Streit zwischen Peter und Paul, das westliche Schisma oder die Krise der Renaissance. Jedes Mal ging er mit einer defensiven Hand aus.

Die Kirche hat 2.000 Jahre gelebt, und in dieser Zeit sind viele Länder, Imperien und Institutionen gefallen. Die Tatsache, dass die Kirche 2000 Jahre lang existiert, trotz vieler Krisen und menschlicher Schwächen, ist ein Argument, dass die Vorsehung Gottes über ihn wacht. Dies steht im Einklang mit dem Versprechen Christi an den heiligen Petrus: "Nun, ich sage Ihnen: Sie sind Petrus [oder der Felsen] und ich werde meine Kirche auf diesem Felsen bauen [...]. Ich werde dir die Schlüssel des Himmelreichs geben. Alles, was Sie auf Erden binden, wird im Himmel gebunden sein, und was Sie auf Erden verlieren, wird sich im Himmel auflösen "(Mt 16,18-19).

Quellen: lifesitenews.com / lesalonbeige.fr / Biblia Tysiąclecia / Eigenkommentar pch24.pl

DATUM: 2019-03-21 10:57

Read more: http://www.pch24.pl/kardynal-sarah-surow...l#ixzz5ivUTvGhB




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Sarah verurteilt den Missbrauch von Klerikern nachdrücklich und fordert ein eifriges Gebet" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz