Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.05.2019 00:47 - Gebet für dich für heute [1. Mai] SAINT JOSEPH, BABY JESUS
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Gebet für dich für heute [1. Mai]


SAINT JOSEPH, BABY JESUS
Roland Klose | CC BY ND 2.0

VIDEO
https://pl.aleteia.org/slideshow/modlitw...rom_post=280397

Redakteure | 2019.05.01
"Lehre uns, gegen die Versuchungen des Fleisches, der Welt und des Satans zu kämpfen und jedes Kreuz, das mir begegnen wird, zum Schweigen zu bringen. Lehren Sie Demut und Gehorsam gegenüber dem Willen Gottes "- Akt der Weihung des Heiligen. Joseph.

Polen beten überall, wunderbar, sind gesegnet...
https://pl.aleteia.org/slideshow/tak-pol...zdjecia-1079/5/
Klicken Sie hier, um die Galerie zu durchsuchen

Die Heilige Bibel ermutigt uns oft: "Gebet weiter im Gebet", "Gebet beständig", "Gebet weiter". Auf der anderen Seite ist es manchmal schwierig, den Moment oder die Motivation für ein ruhiges und langes Treffen mit dem Herrn zu finden. Deshalb bieten wir Ihnen auf Aleteia.pl eine Reihe von Gebeten für sehr unterschiedliche Anlässe an. Natürlich wird hier jeder etwas für sich finden.
Klicken Sie auf die Galerie unten und finden Sie noch heute ein Gebet für sich:
https://pl.aleteia.org/2019/05/01/modlit...na-dzis-1-maja/
+
https://pl.aleteia.org/slideshow/modlitw...rom_post=280397
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wunderbar, die Polen beten überall...
https://pl.aleteia.org/slideshow/tak-pol...djecia-1079/19/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Warum gibt es ein Fest für St. Joseph den Arbeiter?
ST. JOSEPH
Gerrit van Honthorst | Public Domain
Aktie
Philip Kosloski | 1. Mai 2017
Pius XII. Betonte die Würde der Arbeit und legte einen friedlichen Wendepunkt an einem Tag, an den gewalttätige Arbeitskämpfe gedacht waren.
Am 1. Mai 1886 veranstalteten Tausende Arbeiter in den Vereinigten Staaten einen gewaltigen Streik und eine große Demonstration der Gewerkschaften und forderten einen achtstündigen Arbeitstag mit dem Slogan: "Achtstündiger Tag ohne Lohnkürzung". Einige Tage später noch immer Mitten im Streik protestierten die Arbeiter in Chicago weiter und trafen sich außerhalb einer Industrieanlage. Während der Protest friedlicher Natur war, griff eine Gruppe Arbeiter am Ende des Arbeitstages die Streikbrecher an, und die Polizei eröffnete das Feuer und tötete zwei Arbeiter.
Dies veranlasste die lokalen Anarchisten dazu, am 4. Mai eine weitere Kundgebung zu veranstalten, auf der Flieger gedruckt wurden, auf denen stand: „Arbeiter bewaffnen sich und erscheinen in voller Wucht!“ Die Kundgebung begann friedlich, aber gegen Ende der Nacht wurde bei einem Polizisten eine hausgemachte Bombe abgefeuert . Als Reaktion darauf schoss die Polizei auf die Menge, und am Ende der Nacht wurden sieben Polizisten und vier Arbeiter getötet. Dutzende wurden verletzt und das Ereignis wurde als Massaker von Haymarket bekannt.

Die Veranstaltung sorgte damals für Spannungen und 1889 erklärte die Internationale Sozialistische Konferenz am 1. Mai den Internationalen Arbeitstag, um an das Massaker zu erinnern. Jedes Jahr danach wurde dem 1. Mai mehr Bedeutung beigemessen. Er wurde als "Maifeiertag" und als Tag für Arbeitsproteste bezeichnet. Am 1. Mai 1894 kam es in Cleveland, Ohio, zu weiteren gewalttätigen Ausschreitungen, die die Internationale Sozialistische Konferenz erneut dazu veranlassten, sich energisch für die Rechte der Arbeiter einzusetzen. Von da an wurde der 1. Mai fortwährend als Instrument zur Förderung der Arbeitnehmerrechte eingesetzt und mit der aufstrebenden sozialistischen Bewegung in ganz Europa in Verbindung gebracht.

Sechzig Jahre später, mitten im Kalten Krieg, erkannte Papst Pius XII. Die zunehmenden Spannungen in der Welt und versuchte, der Gewalt entgegenzuwirken, indem er die christliche Würde der Arbeit zurückeroberte. Er wandte sich am 1. Mai 1955 an die christlichen Vereinigungen italienischer Arbeiter auf dem Petersplatz und forderte sie auf, sich nicht von den falschen Stimmen der Welt täuschen zu lassen, die behaupten, die Kirche sei gegen Arbeiter.

Wie oft haben wir die Liebe der Kirche zu den Arbeitern gesagt und erklärt! Trotzdem wird die abscheuliche Verleumdung weit verbreitet, dass "die Kirche ein Verbündeter des Kapitalismus gegen die Arbeiter ist". Die Kirche, Mutter und Lehrerin, kümmert sich immer sehr um die Kinder, die sich in den schwierigsten Verhältnissen befinden, und sie hat auch einen wertvollen Beitrag zum Erreichen ehrlicher Fortschritte geleistet, die bereits von den verschiedenen Kategorien von Arbeitern erzielt wurden.

Um eine noch kühnere Aussage gegen die aufstrebenden Arbeiterbewegungen zu treffen, richtete Papst Pius XII. Im Kalender der Kirche einen neuen Festtag ein und widmete den 1. Mai dem „Saint Joseph the Worker“.


Als Stellvertreter Christi möchten wir an diesem Tag des 1. Mai in hohem Maße die Würde der Arbeit bekräftigen und das soziale Leben und die Gesetze inspirieren, die auf einem gerechten Anteil von Rechten und Pflichten beruhen. Wir haben festgestellt um] das liturgische Fest des hl. Josef des Arbeiters zu gründen und es genau am 1. Mai festzulegen… weil der bescheidene Handwerker von Nazareth nicht nur die Würde des Armes des Arbeiters verkörpert ... er ist auch immer der Vormund von Ihnen und Ihrem Familien.

Als er es zu einem katholischen Festtag machte, forderte Pius XII. Den 1. Mai zurück und gab ihm eine christliche Dimension. Christlichen Arbeitern wurde ein Modell gezeigt, das sie in Saint Joseph nachahmen sollten, und eine Erinnerung an ihre Würde.

Am Ende hat die Kirche immer gelehrt, dass die Arbeiter für ihre Arbeit gerecht belohnt werden sollten, bittet die Arbeiter jedoch , zu Joseph zu gehen, anstatt zu versuchen, die soziale Ordnung gewaltsam zu stürzen, um ihre Ziele zu erreichen.

Heiliger Joseph der Arbeiter, bitte für uns!
https://aleteia.org/2017/05/01/why-is-th...eph-the-worker/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Besorgt um Ihre Kinder? Stellen Sie sie mit diesem Gebet unter den Schutz von St. Joseph

1. Mai 2019
Der hl. Joseph kannte die Sorgen und Ängste, Eltern zu sein, gut und ist als mächtiger Fürsprecher für Eltern bekannt.
Ein Elternteil hat zwar viele Freuden, aber auch viele Kreuze. Einer von ihnen macht sich ständig Sorgen um Ihre Kinder, besonders wenn sie erwachsen werden und nicht mehr unter Ihrer direkten Fürsorge und Einflussnahme stehen. Es kann eine stressige Situation sein, die jedoch durch Glauben und Vertrauen in Gott gelindert werden kann.
Der heilige Joseph, Pflegevater von Jesus, kannte die Ängste der Elternschaft ebenfalls. Er verstand seinen Sohn und die Mission, für die er auf die Erde kam, nicht immer vollständig. Joseph musste einfach darauf vertrauen, dass alles gut werden würde.

Aus diesen Gründen haben sich viele Eltern im Laufe der Jahrhunderte an St. Joseph gewandt und um seinen besonderen Schutz für ihre Kinder gebeten. Er ist als mächtiger Fürsprecher bekannt und kann dafür sorgen, dass Gott den Schrei eines Elternteils hört, der im Glauben ruft. Unten ist ein solches Gebet, das Ihre Kinder dem hl. Joseph weiht und sie seiner liebevollen Fürsorge anvertrauen wird.

Oh Herrlicher Josef, dir hat Gott die Sorge um seinen eingeborenen Sohn inmitten der vielen Gefahren dieser Welt gegeben. Wir kommen zu Ihnen und bitten Sie, die Kinder, die Gott uns gegeben hat, unter Ihren besonderen Schutz zu stellen. Durch die heilige Taufe wurden sie Kinder Gottes und Mitglieder seiner heiligen Kirche. Wir weihen sie Ihnen heute, damit sie durch diese Weihe zu Ihren Pflegekindern werden können. Hüte sie, leite ihre Schritte im Leben, forme ihre Herzen nach den Herzen von Jesus und Maria.

Der heilige Joseph, der die Trübsal und Sorge eines Elternteils spürte, als das Kind Jesus verloren wurde, schützt unsere lieben Kinder für Zeit und Ewigkeit. Mögest du ihr Vater und Berater sein. Lassen Sie sie, wie Jesus, vor Gott und den Menschen in Alter und Weisheit und Gnade wachsen. Bewahre sie vor der Verderbnis seiner Welt und schenke uns eines Tages die Gnade, für immer mit ihnen im Himmel vereint zu sein. Amen.



https://aleteia.org/2019/05/01/worried-a...m_content=NL_en
+
https://pl.aleteia.org/2018/05/10/tak-po...m=notifications
+

Die Polen beten überall---wunderbar.
https://pl.aleteia.org/slideshow/tak-pol...zdjecia-1079/5/

https://pl.aleteia.org/slideshow/tak-pol...zdjecia-1079/5/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Gebet für dich für heute [1. Mai] SAINT JOSEPH, BABY JESUS" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz