Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.05.2019 00:11 - Osteuropa lehnt die gescheiterte sexuelle Revolution ab… und die Progressiven sind empört
von esther10 in Kategorie Allgemein.

JONATHON VAN MAREN
Von den Fronten der Kulturkriege
BLOGS FAMILIE , HEIRAT , PORNOGRAFIE Mi 1. Mai 2019 - 13:06 Uhr EST



Osteuropa lehnt die gescheiterte sexuelle Revolution ab… und die Progressiven sind empört
Ungarn , Pornographie Verbot , Pornograpy , Russland , Sexuelle Revolution

1. Mai 2019 ( LifeSiteNews ) - Nichts reizt progressive Kommentatoren so sehr, wie Nationen beim Ablehnen des fehlgeschlagenen Experiments der sexuellen Revolution.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/hungary

Trotz der Tatsache, dass die sogenannte sexuelle Freiheit, die wir im Westen genießen, Familien verwüstet, eine selten über Epidemie von sexuell übertragbaren Krankheiten berichtete Krankheit hervorgebracht hat und die Institution der Ehe enttäuscht hat - während sie das versprochene Glück nicht vollbringen konnte - es macht Progressive nervös, wenn die politischen Führer auf die verdorbene Frucht schauen und entscheiden, dass sie lieber etwas ganz anderes bauen wollen. Zum Beispiel ist die bewusste Ablehnung libertärer sexueller Werte durch eine wachsende Anzahl osteuropäischer Länder eine Ablehnung, die dazu führt, dass sich Progressive enorm bedroht fühlen.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/pornography+ban

Ein aktuelles Beispiel wäre die Entscheidung Russlands, die Brandmonopolisten PornHub und YouPorn, die weltweit größten Anbieter kostenloser Pornografie, zu blockieren. Allein PornHub infiziert jährlich unzählige Menschen. Über eine halbe Million Jahre Pornografie wurde allein im Jahr 2016 auf den Websites konsumiert. Russlands Föderaler Dienst für die Überwachung von Kommunikation, Informationstechnologie und Massenmedien ( Roskomnadzor auf Russisch), der für die Überwachung des Internets zuständig ist, reagierte auf zuvor erlassene Gerichtsentscheidungen, indem er die Websites Anfang dieses Monats sperrte. (Dieselbe Agentur hat auch PornHub im September 2015 kurz gesperrt.)

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/pornograpy

Vorhersehbar explodierte Twitter prompt mit Empörung. Im Jahr 2019 ist das Recht, riesige Mengen an Pornografie zu konsumieren, für einen erheblichen Teil der Bevölkerung ein beunruhigender Wert, und diejenigen, die sich über die Entscheidung lustig machen, fanden den besonders hilfreichen Hinweis des Roskomnadzor nicht besonders zutreffend, dass frustrierte Pornosüchtige vielleicht Treffen Sie jemanden im wirklichen Leben “als Alternative zu digitalen Erlebnissen. PornHub bot demjenigen, der für das Einstecken seiner digitalen Abwasserleitung verantwortlich war, ein Premium-Abonnement für PornHub an, eine Overtüre, die ignoriert wurde. Bis heute sind PornHub und YouPorn in Russland immer noch blockiert, was viel Ärger über die Verletzung der Freiheit auslöst, die den armen, unterhaltsamen Menschen zugefügt wird, die vermutlich etwas Nützliches tun müssen.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/russia

Folgen Sie Jonathon van Maren auf Facebook

Und dann gibt es noch Ungarn, eine Nation, die den elitären Eurokraten immer wieder angezogen hat, indem sie sich geweigert hat, der Europäischen Union beizutreten, indem sie eine riesige Anzahl von Wirtschaftsmigranten begrüßt. Stattdessen hat sich Ungarn bemüht, seine schwerwiegende Geburtenrate durch eine Reihe staatlicher Maßnahmen zu stärken, die Anreize schaffen und die Familie stärken. In Ungarn gibt es seit 2010 Heiratsratenum 43% in die Höhe geschossen, die Scheidungsrate sank um mehr als 22%. Mit steigenden Heiratsraten sind Kinder willkommener und die Abtreibungsrate in Ungarn ist um 33% gesunken, was zu einer Geburtenrate von 20 Jahren beiträgt. Dies ist kein Zufall: Die ungarische Regierung hat sowohl ihre eigene Nation als auch den Westen genau unter die Lupe genommen und sich entschlossen, den Weg aus der demografischen Katastrophe zu planen.

Ironischerweise kommt die interne Opposition gegen die neue familienorientierte Politik Ungarns vor allem von den Sozialisten, die trotz aller Rhetorik über das Wesentliche des Sozialstaats immer noch stabile Familieneinheiten als Bedrohung für die ununterbrochene Abhängigkeit der Regierung betrachten, die notwendig ist, um den Kollektivisten anzunehmen Programm. Trotzdem wird in Ungarn am 1. Juli eine weitere Reihe von Familiengesetzen in Kraft treten, einschließlich einer Hypothekenkürzung von 3.000 Euro für diejenigen, die ein zweites Kind haben, und einer Ermäßigung von 12.000 Euro für ein drittes Kind. Im Jahr 2020 erhalten ungarische Mütter von mehr als vier Kindern eine lebenslange Steuerbefreiung. Viele dieser Richtlinien geben Frauen die finanzielle Freiheit, zu wählen, was sie eigentlich wollen - und wie die ungarische Geburtenrate zeigt, möchten viele von ihnen Kinder haben und Familien gründen.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/sexual+revolution

Wie Sie sich vorstellen können, ist die ungarische Regierung im Westen nicht besonders beliebt. Der ehemalige Premierminister Stephen Harper wird rundheraus verurteilt, weil er Viktor Orban zu seinem Wahlsieg beglückwünscht hat. Die Wahrheit ist, dass viele Nationen in Osteuropa - Polen wäre eine andere - glauben, dass Postmodernismus und Marxismus versucht und als zu wenig befunden wurden. Sie litten unter diesen miserablen Regimen, und daher leistet der säkulare Sozialismus nicht den gleichen Glanz wie für die Millennial-Westler, die glauben, Unterdrückung sei ein Internetausfall. Sie haben den Kommunismus durchlebt, sie haben die Hauptlast des marxistischen Totalitarismus getragen, und jetzt versuchen sie, einen Weg durch die Trümmer zu bahnen, gerade als der Westen wieder auf Karl Marx fällt.

Jonathons neuer Podcast, The Van Maren Show, widmet sich der Erzählung der Pro-Life- und Pro-Family-Bewegung. In seiner neuesten Folge interviewt er Dr. Monica Miller , Gründerin und Direktorin von Citizens einer Pro-Life Society , über ihren Start in die Pro-Life-Bewegung in den 70er Jahren als Doktorandin unter der Leitung von Joe Scheidler. Sie spricht auch darüber, wie es war, Fotos von abgebrochenen Babys zu fotografieren und sie der Öffentlichkeit aufzuzeigen, wie sie Menschen dazu gebracht hat, die Schrecken der Abtreibung zu erwecken.
https://www.lifesitenews.com/blogs/easte...es-are-outraged



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Osteuropa lehnt die gescheiterte sexuelle Revolution ab… und die Progressiven sind empört" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz