Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.05.2019 00:59 - Erzbischof Depo: Maria, Mutter Jesu und der Kirche, ist die Mutter unserer Geschichte und der Zukunft
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Erzbischof Depo: Maria, Mutter Jesu und der Kirche, ist die Mutter unserer Geschichte und der Zukunft



Erzbischof Depo: Maria, Mutter Jesu und der Kirche, ist die Mutter unserer Geschichte und der Zukunft

https://www.youtube.com/watch?v=C4QtU2RVoUI

- Maria, die Mutter Jesu und der Kirche, die Mutter unserer polnischen Geschichte ist, und die zukünftige Königin der polnischen, der die Werke seines Sohnes dient - sagte Erzbischof Waclaw Depo in Poznan. Der Vorsitzende der Marianischen Kommission der EVP betonte, dass die Polen Maria von Jasna Gora eine besondere Ehre erweisen.

Kommissionspräsident Marian CEP stellte fest, dass die Praxis Maria, die Königin und Patronin Peeling in Europa bekannt war, aber in Polen es nationale und universelle Dimension gewonnen. - Während Europa auf der Ebene der privaten und öffentlichen blieb ohne größere soziale Antwort, heute Marienverehrung in Polen und vor allem Maria als Königin von Czestochowa polnischen zu ehren, ist ein Phänomen, das den Weg der nationalen Identität markiert - sagte der Sprecher.

Erzbischof Depo wies darauf hin, dass in keinem anderen Land hat eine so tiefe Identifizierung der Person mit einem bestimmten Bild der Maria Mutter und Königin, wie es der Fall in der Verehrung und Frömmigkeit Jasna Gora ist. Er machte auf die Dokumente der Kirche und die päpstlichen Erklärungen aufmerksam, in denen es sehr wichtig war, Maria zu folgen.

- Spaziergang auf den Spuren von Maria und ihre Nachahmung ist zur Freude und Bewunderung nicht beschränkt, sondern verpflichtet uns, in ihrem eigenen Leben die Gnade der Berufung zu implementieren und bezieht sich auf das Ethos und Praxis das Leben von Mary - sagte der Erzbischof.

Die Hierarchie bezog sich auf die Wallfahrt einer Kopie des Jasna Góra-Bildes, die am 18. Mai in der Erzdiözese Posen beginnen wird. - Während wir über die Ikone Marias nachdenken und Gott durch Maria an seine großen Werke erinnern, erinnern wir ihn an uns. Gott an seine Taten in der Heilsgeschichte zu erinnern, bedeutet für einen Menschen, der Buße tut, seine Treue erneuert und gehorcht, dass das rettende Handeln Gottes wieder erlebt werden kann - erklärte Erzbischof Depo.

Erzbischof Depo bemerkte, dass das polnische Episkopat neue Wege für neue Begegnungen mit Maria, unserer Mutter und Erzieherin, entwickelt. - Heute befinden wir uns in einem anderen Strudel der politischen, sozialen, Bedrohungen der Globalisierung, politische Entscheidungen und obwohl jede Generation ihre Zeit und die Gabe Vermittlung der Gnade durch Maria hat, haben wir das Recht auf ihre besondere Sorgfalt für die Verteidigung zu appellieren und die Nation zu helfen, die Wahrheit zu erkennen und Lüge, Gut und Böse, Freiheit und Versklavung - betonte der Metropolit von Tschenstochau.

Quelle: KAI
DATUM: 2019-05-10 18:18

Read more: http://www.pch24.pl/abp-depo--maryja--ma...l#ixzz5ncXAsSS3



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erzbischof Depo: Maria, Mutter Jesu und der Kirche, ist die Mutter unserer Geschichte und der Zukunft" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs