Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.05.2019 00:58 - Das Plakat eines Pro-Life-Sprechers geht am Universitätsgebäude in Flammen auf. Polizei vermutet Brandstiftung
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Das Plakat eines Pro-Life-Sprechers geht am Universitätsgebäude in Flammen auf. Polizei vermutet Brandstiftung
 Abtreibung, Brandstiftung, Kristan Hawkins, Studenten für das Leben von Amerika, Western Washington University

10. Mai 2019 (LifeSiteNews) - Die Polizei der Western Washington University ermittelt am vergangenen Wochenende wegen Brandstiftung gegen ein Campusfeuer, das ein Plakat verbrannte, auf dem ein Vortrag des Leiters von Students for Life of America angekündigt wurde.

Die Campus-Polizei der Universität Bellingham, Washington, wurde am späten Samstagabend, dem 4. Mai, über einen Brand im Außenbereich des Environmental Studies Building informiert, berichtete KIRO-7. Die Ermittler gaben an, dass das Plakat, das an dem Gebäude angebracht war, absichtlich in Brand gesteckt wurde.

"Wir behandeln dieses Feuer als Brandstiftung", sagte Darin Rasmussen, Chef der Universitätspolizei. "Das absichtliche Setzen eines solchen Feuers ist töricht und gefährlich. Wir untersuchen aktiv und ich hoffe, wir können die Person finden, die für dieses Verbrechen verantwortlich ist."


Auf dem ca. 2 x 2 m großen Poster wurde am 9. Mai ein Gespräch mit SFLA-Präsident Kristan Hawkins angekündigt, das von Studenten der Western University for Life veranstaltet wurde. Der Titel von Hawkins 'Vortrag war Lies Feminists Tell.

Die SFLA prangerte das Feuer als Einschüchterungsversuch an.

"Wir verurteilen den Vandalismus und die Einschüchterung durch den Brandstifter", sagte der Kommunikationsdirektor der Pro-Life-Gruppe, Matt Lamb, gegenüber LifeSiteNews.

Der Sprecher der Universität, Paul Cocke, erklärte gegenüber The Bellingham Herald, das Plakat sei absichtlich verbrannt worden.

SFLA sieht sich häufig Protesten auf dem College-Campus gegenüber, sagte Lamb dem Herald, und einige waren gute Beispiele für Debatten. Mit der Drohung in diesem Fall sagte er, dass zusätzliche Sicherheit geplant worden war, einschließlich einiger Polizeibeamter.

In der Veranstaltungsbeschreibung stand:

Kristan Hawkins ist Präsident von Students for Life of America. Sie wird über die Lügen sprechen, die Feministinnen über Abtreibung, Geburtenkontrolle und Bildung erzählen, und wird von Studentinnen der Western Washington University for Life und Young Americans for Freedom der Western Washington University moderiert. Nach der Rede wird es Fragen und Antworten geben.


Trotz des Feuers, das in der Woche vor Hawkins 'Erscheinen geschah, sagte er, ihre Rede sei gut aufgenommen und gut besucht worden.

"Das Gespräch verlief gestern Abend gut", sagte Lamb. „Der Raum hatte seine Kapazität erreicht, sodass einige Leute von einem Überlaufraum aus zuschauen mussten. Es waren mindestens 110 Leute dort und höchstwahrscheinlich mehr. “

Die Polizei traf kurz nach 23:30 Uhr am Tatort ein. Samstag. Das Feuer beschädigte die Außenmauer des Gebäudes und verursachte Schäden im Wert von ca. 500 USD.

Fotos des Feuers erschienen in den sozialen Medien, und Campus Reform veröffentlichte vor und nach den Bildern einen Bericht über den Vorfall.

"Die Gemeinschaft der Western Washington University schätzt und begrüßt die Meinungsfreiheit und die Bedeutung unterschiedlicher Standpunkte", sagte Cocke. "Universitäten sollten Orte sein, an denen Fragen von gesellschaftlicher Bedeutung auf zivile und respektvolle Weise diskutiert werden."

Lamb erzählte LifeSiteNews, dass Hawkins 'Vortrag am Donnerstagabend an der Universität sich auf die Lügen des Mainstream-Feminismus konzentrierte, einschließlich, dass Frauen eine Abtreibung brauchen, um erfolgreich zu sein.

"Kristan spricht auch darüber, wie die frühen Feministinnen wie Susan B. Anthony für das Leben waren", sagte er.

Die Universitätspolizei fragt jeden, der Informationen über das Feuer hat, oder wer weiß, wer für die Rufnummer 360-650-3555 verantwortlich ist.
https://www.lifesitenews.com/news/pro-li...e-suspect-arson




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das Plakat eines Pro-Life-Sprechers geht am Universitätsgebäude in Flammen auf. Polizei vermutet Brandstiftung" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs