Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.05.2019 00:33 - Card. Hummes: Die Amazonas-Synode wird "historisch" sein. Der Grund für das Zölibat?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Card. Hummes: Die Amazonas-Synode wird "historisch" sein. Der Grund für das Zölibat?



Card. Hummes: Die Amazonas-Synode wird "historisch" sein. Der Grund für das Zölibat?

Der brasilianische Kardinal Claudio Hummes wurde zum Generalrelator der Amazonas-Synode ernannt. Wie er versichert, freut er sich sehr darüber, denn die Gemeinde hat die Chance, "historisch" zu sein.

Die Amazonas-Synode findet dieses Jahr vom 6. bis 27. Oktober statt. Im Wesentlichen soll es die Seelsorge der einheimischen Amazonasbevölkerung und Naturschutzfragen ansprechen. Es ist jedoch schon lange gesagt worden, dass sich die Gemeinde tatsächlich mit der Frage des Zölibats befassen wird.

Es geht darum, die Möglichkeit zu schaffen, verheirateten Männern - den sogenannten viri probati - Befehle zu erteilen, in jenen Regionen, in denen es an Priestern mangelt. Theoretisch würde dies auf den Amazonas oder einige pazifische Inseln zutreffen; Papst Franziskus selbst gab auf einer Pressekonferenz zu, eine ähnliche Lösung zuzulassen, ließ jedoch die Frage offen, welche spezifischen Aufgaben diesen Männern übertragen werden sollten.

Viele Progressive sagen jedoch, dass das Zölibat auch in westlichen Ländern abgeschafft werden könnte; solche stimmen gibt es zum beispiel in deutschland und österreich.

Die Amazonas-Synode wird von Kardinal vorbereitet Claudio Hummes als Vorsitzender des Kirchenrates von REPAM - Panamazon; Eine große Rolle spielt auch Bischof Erwin Kräutler als Vorsitzender der brasilianischen REPAM-Strukturen. Sowohl Hummes als auch Kräutler unterstützen die Ordination von Verheirateten. Dieses Thema wurde unmittelbar nach der Audienz erörtert, die Papst Franziskus 2014 dem Bischof schenkte. Kräutlerowi. Hierarchie berichtet, dass der Heilige Vater im Fall von viri probati "offen" ist .



Nun, Papst Kardinal Claudio Hummesa wurde zum Generalrelator der Amazonas-Synode ernannt. Dies ist eine wichtige Funktion, die unter anderem darin besteht, eine Eröffnungsrede zu halten, die den Verlauf des Treffens umreißt. In einem Interview mit den brasilianischen Medien gab der Kardinal zu, dass er sich über die Entscheidung des Papstes sehr gefreut habe. Wie er betonte, hat das Oktober-Treffen die Chance, wirklich "historisch" zu werden.



Der Hierarch erklärte nicht, was er damit meinte, aber seine Aussage entsprach stark den jüngsten Worten des Bischofs. Franz-Josef Overbeck aus der Diözese Essen in Deutschland. Dieser Bischof sagte, die Amazonas-Synode werde eine "Zäsur" für die katholische Kirche, und danach werde "nichts mehr so ​​sein, wie es vorher war".

Quellen: Katholisches.info, pch24.pl

DATUM: 2019-05-10 14:13

Read more: http://www.pch24.pl/kard--hummes--synod-...l#ixzz5nkiD4O7o



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Card. Hummes: Die Amazonas-Synode wird "historisch" sein. Der Grund für das Zölibat?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs