Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.05.2019 00:17 - Vatikan-Reformplan ist "absurd", fragt Papsts ehemaliger Doktrinschef, ob er "marxistisch" sei Katholisch , Kurialreform , Evangelisierung , Gerhard Müller , Heiliger See , Papst Francis
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Vatikan-Reformplan ist "absurd", fragt Papsts ehemaliger Doktrinschef, ob er "marxistisch" sei
Katholisch , Kurialreform , Evangelisierung , Gerhard Müller , Heiliger See , Papst Francis



17. Mai 2019 ( LifeSiteNews ) - Ein Plan zur Umstrukturierung des Vatikans, der vor kurzem vom Rat der Kardinalberater von Papst Franziskus gebilligt wurde, wurde von Kardinal Gerhard Müller, dem ehemaligen Doktrinschef von Franziskus, als "absurd" eingestuft, weil er die Prioritäten des Vatikans setzt Das Staatssekretariat und die Praxis der „Evangelisierung“ über dem katholischen Glauben. Müller fragt sich auch, ob der Plan nicht auf einer „marxistischen“ Ideologie basiert.

"Mit dieser Vorbereitung der sogenannten Reform der Kurie senken sie die Priorität des Glaubens", sagte Müller kürzlich in einem Interview mit dem spanischen Nachrichtendienst Infovaticana. Zuerst kommt das Staatssekretariat, das besagt, dass das Staatssekretariat mit seinen Beziehungen zu den Staaten, der Diplomatie und der vatikanischen Bürokratie mehr mit der obersten Sendung des Papstes als mit der Glaubenslehre verbunden ist. Das ist absurd. Das sind weltliche Aufgaben. Die spirituelle Mission kommt von Jesus Christus. Jesus Christus hat den Vatikanischen Staat nicht mit seinem Haupt konstituiert, und dieses Haupt mit seinem Staat regiert die Kirche. Es ist absurd. "


„Die Wahrheit ist das Gegenteil. Das Staatssekretariat ist nur eine Hilfe, um die Unabhängigkeit, die Freiheit des Papstes gegen den Einfluss von Politikern zu gewährleisten. Aber es ist nicht das Wesen des Petrusdienstes. Und wie kann man sagen, dass bei den Dikasterien zuerst die Evangelisierung und dann der Glaube und die Glaubenslehre kommen? Evangelisierung ist Praxis und Glaube ist Theorie. Welches Konzept von Theorie und Praxis haben sie? Das marxistische System? “Sagte Müller.

„Der Glaube ist der Ursprung, die Wurzel der Rechtfertigung. Nur durch den Glauben an Jesus Christus werden wir gerettet. Ohne Glauben kann niemand Gott gefallen. Der Glaube ist eine durchdrungene Tugend. Das erste Geschenk des Heiligen Geistes an uns ist Glaube und Hoffnung, Liebe. Man kann nicht sagen, dass Glaube nur eine Theorie ist “, fügte er hinzu.

Müllers Kritik an der vorgeschlagenen Kurialreform bringt nicht nur Papst Franziskus und seinen Kardinal der Ratsberater zur Rede, sondern auch die Päpste Paul VI. Und Johannes Paul II., Deren Kurialreformen das Staatssekretariat in eine über die Kongregation hinausgehende Einflussposition versetzten die Glaubenslehre (Doctrine of the Faith, CDF), die sie zuerst unter den kurialen Körpern auflistet und den Außenminister zum persönlichen Assistenten des Papstes macht. Vor der Reform von Paul VI. War die CDF (damals als Heiliges Amt bekannt) die einflussreichste aller Dikasterien und wurde vom Papst selbst als Präfekt geführt.

Durch den neuen Reformvorschlag wird die CDF, die Müller bis 2017 leitete, in der Rangfolge der Dikasterien des Heiligen Stuhls noch weiter unten positioniert, jetzt unter einem neuen „Superdikoster“, das der sogenannten Evangelisierung gewidmet ist Müller kritisiert den Plan, den katholischen Glauben den Nichtkatholiken nahezubringen, indem er ihn als eine höhere Priorität ansieht als den katholischen Glauben selbst, dessen Integrität von der CDF geschützt wird.

Müllers Sorge um eine „marxistische“ Grundlage für das Verhältnis von Theorie und „Praxis“ (griechisch für „Praxis“) bezieht sich auf die marxistische Behauptung, dass die ideologische Theorie geschaffen wird, um die Praxis der Revolution zu rechtfertigen, was eine unbestreitbare Voraussetzung ist Vorrang vor jeder Theorie. Papst Franziskus, der offenbar von radikalen Formen des Marxismus beeinflusst wurde, wurde beschuldigt, diese Auffassung von Theorie und Praxis zu vertreten, die die Prioritätenreihenfolge der Kirche umkehren und die Praxis der „Evangelisierung“ über die Integrität stellen würde des katholischen Glaubens selbst.

Der Kurienreformvorschlag, der nun überprüft wird und wird voraussichtlich am 29. Juni genehmigt werden soll, wurde von Papst Francis' Kardinalsrat, formal als ‚C9‘ bekannt ist , führte durch den skandalgeplagte Kardinal Oscar Rodríguez Maradiaga, Erzbischof von Tegucigalpa, Honduras.

Im Interview bezeichnete Kardinal Müller die Herangehensweise der deutschen Bischöfe an die Krise des sexuellen Missbrauchs auch als "verrückt" und "absolut falsch", weil sie das Problem des priesterlichen Zölibats und des Mangels an weiblichen Priestern verantwortlich machten Kritiker werden als „Ideologen“ bezeichnet, die darauf hinweisen, dass sie den Text nicht vollständig gelesen haben. Er lehnte auch Vorschläge ab, verheiratete Männer zu ordinieren, die später in diesem Jahr auf der bevorstehenden Amazonas-Synode diskutiert werden sollen, und machte die mangelnde Vorbereitung auf die Berufung des Priesters für den Priestermangel verantwortlich.


+

Das vollständige Interview finden Sie hier .

https://www.lifesitenews.com/news/franci...ps-on-sex-abuse
E-Mail an den Autor unter mhoffman@lifesitenews.com .

+

https://www.lifesitenews.com/news/vatica...-if-its-marxist

+++++++++++++++++++++++++++++

Wie glaubenstreue Katholiken inmitten der Glaubenskrise der Kirche Hoffnung finden können

https://www.lifesitenews.com/blogs/how-f...crisis-of-faith




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Vatikan-Reformplan ist "absurd", fragt Papsts ehemaliger Doktrinschef, ob er "marxistisch" sei Katholisch , Kurialreform , Evangelisierung , Gerhard Müller , Heiliger See , Papst Francis" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs