Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.05.2019 00:35 - Dominikanische Bischöfe warnen vor der Einführung von Geschlechterideologie in Schulen
von esther10 in Kategorie Allgemein.




«ENTWURZELTE MENSCHLICHE NATUR, IGNORIERT BIOLOGIE»
Dominikanische Bischöfe warnen vor der Einführung von Geschlechterideologie in Schulen
Die Bischöfe der Dominikanischen Republik haben eine Erklärung veröffentlicht, in der sie die Einführung einer Geschlechterideologie durch das Bildungsministerium des Landes ablehnen

29.05.19 7.06 Uhr

( InfoCatólica ) Kommuniqué der Konferenz des Dominikanischen Episkopats:

Wir möchten uns daran erinnern, dass wir Gerechtigkeit unter den Menschen , Nächstenliebe, gesundes Zusammenleben und Bildung in integralen Werten befürworten und fördern , ohne jemanden auszuschließen.

Um Abteilungs Bestellnummer 33-2019 die , die die Gestaltung und Umsetzung der Geschlechterpolitik im Ministerium für Bildung (MINERD), die Dominikanische Bischofskonferenz (CED) über ihre nationalen Kommissionen priorisiert: Pastoral Education, Integral Ausbildung, Mensch und Religion, Familie und Leben, macht einen Aufruf an die Bildungsgemeinschaft, Familien und der ganzen Gesellschaft , wachsam zu bleiben und fordern , dass das Ministerium für Bildung zur Umsetzung demokratischer, deliberativen und transparente Mechanismen für eine stärkere Beteiligung an der Formulierung der öffentlichen Politik in Bezug auf die Bildung ihrer Kinder.

Artikel 63 der Dominikanische Verfassung in seinem Absatz 2 stellt fest: " Die Familie für die Erziehung ihrer Mitglieder verantwortlich ist und das Recht , die Art der Erziehung ihrer Kinder Menore zu wählen s'; Dies bedeutet, dass Entscheidungen in Bezug auf die Bildung der minderjährigen Kinder nicht ohne Zustimmung der Familien getroffen werden sollten.

Die Priorität der Dominikaner Ausbildung zu diesem Zeitpunkt ist die Qualität des Lernens zu erhöhen, bilden die kritische, reflektierende und ethische Bewusstsein, also sollten wir zur Verringerung der Gewaltniveau und niedriger im Hinblick auf eine umfassende Ausbildung von Studenten, konzentrieren akademischer Index, der Studenten betrifft.

Artikel 39 unserer Verfassung heißt es : „Alle Personen sind frei und gleich vor dem Gesetz geboren, erhält die gleichen Schutz und die Behandlung Institutionen, Behörden und andere und die gleichen Rechte, Freiheiten und Chancen genießen.“ Daher muss die Gleichstellung vor dem Gesetz erfolgen, nicht durch eine Geschlechterpolitik, die festgelegt werden soll.

Wir schlagen vor, dass der Unterricht immer auf Wissenschaften und Werten basiert, nicht auf ideologischer Wahrnehmung. Wir erinnern , was wurde in der Botschaft vom 27. Februar 2018 Die dringende Dringlichkeit Leben in Werten des Titel heißt es : „Die Würde des Menschen zu anderen ist radikale Grundlage der Gleichheit zwischen ihnen unabhängig von Rasse, Nation, Geschlecht, Herkunft, Kultur und Klasse. Lassen Sie uns jetzt nicht versuchen, schädlichen Strömungen, die die Gleichstellung deformieren, wie der sogenannten "Geschlechterideologie", einen Wert beizumessen, wenn das Geschlecht keine soziale Konstruktion ist. Wie Franziskus in seinem Amt erklärt - synodale Schreiben Amoris Laetitia Apostolischen (keine . 56): Gender - Ideologie „ stellt eine Gesellschaft ohne Unterschiede zwischen den Geschlechtern und die anthropologische Grundlage der Familie leeren.“

Geschlechterpolitik maskiert die Geschlechterideologie, die die menschliche Natur entwurzelt, die Biologie ignoriert und unwiderlegbare wissenschaftliche Konzepte ignoriert. Daher fehlt dieser Abteilungsverordnung jede Grundlage für ihre Anwendung .

Daher verstehen wir, dass die Geschlechterpolitik in die Lehrplangestaltung so einbezogen wird , dass sie eine Bedingung ist, ohne die die Entwicklung der Grundkompetenzen der Studierenden nicht bewertet werden kann.

Wir fordern als betroffenen Pastoren über die integralen Werte-Erziehung für Mütter, Eltern, Betreuer und Erzieher des Ministeriums für Bildung erfordern Klarheit, Transparenz und Beteiligung Räume, in denen sie Ideen und Vorschläge diskutieren, die in der Dominikanischen Bildungssystem implementieren möchten.

Abgelegt unter: Bischofskonferenz der Dominikanischen Republik ; Dominikanische Republik ; Geschlechterideologie
http://www.infocatolica.com/?t=noticia&cod=34981



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Dominikanische Bischöfe warnen vor der Einführung von Geschlechterideologie in Schulen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz