Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.06.2019 00:07 - Deutschland: Frauen wollen Zugang zur Ordination. Sie kündigen Proteste an
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Deutschland: Frauen wollen Zugang zur Ordination. Sie kündigen Proteste an
/ Will Fried

Wer sich als katholische Feministinnen versteht, organisiert weitere Proteste in Deutschland. Sie fordern Zugang zur Priesterweihe. Im Mai gingen sie eine Woche lang nicht zur Kirche, jetzt werden sie regelmäßige Demonstrationen organisieren und Bischöfe provozieren.

Mehrere tausend formell katholische Frauen organisierten im Mai einen "Kirchenstreik" in Deutschland. Eine Woche lang gingen sie nicht in die Kirche (auch nicht am Sonntag!) Und erfüllten ihre Pflichten nicht in kirchlichen Einrichtungen (wie der Caritas). Auf diese Weise protestierten sie gegen angebliche Diskriminierung, die sich in der Weigerung äußern würde, Priesterinnen zu geben.

Frauen setzen sich auch für die Abschaffung des Zölibats und eine Veränderung der Sexualmoral ein. Die Demonstranten haben Maria 2.0 ihre Aktion genannt, die in der Diözese Münster begann. Frauen würden eine neue Version der Mutter Gottes fördern. Wenn die richtige Maria ein Muster des Gehorsams ist, dann wären sie anders und fordern eine andere Rolle in der katholischen Kirche.

Im Rahmen des Streiks wurde auch das Bild der Muttergottes mit versiegelten Lippen vorgestellt, das beweisen würde, dass die Bischöfe Frauen zum Schweigen bringen wollen. Die Angelegenheit stieß auf ein tiefes Verständnis des Teils der Deutschen Bischofskonferenz, einschließlich ihres Vizepräsidenten, Bischof. Franz-Josef Bode. Es gab auch kritische Stimmen, sogar von der Seite des Kardinals Gerhard Müller.

Nach dem Ende des wöchentlichen Streiks gaben die Autoren der Initiative bekannt, dass dies nicht das Ende ist - und nun sind sie dieser "Bedrohung" ausgesetzt.

Und so, in der Diözese Freiburg beabsichtigt, einen Protest am Rande einer Zeremonie zu organisieren Gewährung Bischofsweihe von Fr. Christian Würtz aus Münster. Wie wir in der Ankündigung zu hucpa lesen, geht es um "den Kampf für die Gleichberechtigung in kirchlichen Strukturen". Außerdem wollen sie jeden Sonntag auf dem Münsterplatz stille Demonstrationen abhalten. In der Diözese Rottenburg-Stuttgart werden "kreative Aktionen" organisiert.

- Die bestehende Machtstruktur, die Frauen aus allen Ämtern als solche ausschließt, muss durchbrochen werden, wenn die Kirche will eine Zukunft haben - sagte Karin Walter, der rottenburską progressiven Zweig der Organisation „Catholic“ -feministycznej, KDFB leitet. Ihrer Ansicht nach steht die Kirche heute am "Wendepunkt" und es muss Veränderungen geben.

Quelle: Katholisch.de

DATUM: 2019-06-11 07:59


Read more: http://www.pch24.pl/niemcy--kobiety-chca...l#ixzz5qWMQaX1z




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Deutschland: Frauen wollen Zugang zur Ordination. Sie kündigen Proteste an" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs