Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.07.2019 00:45 - Card. Reinhard Marx: Gegenwärtig gibt es keine Möglichkeit, Frauen priesterliche Befehle zu erteilen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Card. Reinhard Marx: Gegenwärtig gibt es keine Möglichkeit, Frauen priesterliche Befehle zu erteilen



Card. Reinhard Marx: Gegenwärtig gibt es keine Möglichkeit, Frauen priesterliche Befehle zu erteilen

Card. Reinhard Marx spricht offen über die Ordination von Verheirateten zu Priestern. Gegenwärtig sieht er keine Möglichkeit, Frauen Befehle zu erteilen, aber er ist der Meinung, dass die Diskussion über dieses Thema anhalten sollte. Er behauptet auch, wenn er der Papst wäre, würde er sofort Frauen mit den höchsten Positionen im Vatikan betrauen.



Der Präsident der Deutschen Bischofskonferenz Karte. Reinhard Marx war der Gast der Montagausgabe der NDR-Fernsehsendung "Reinhold Beckmann trifft ...". Er sprach über die Rolle der Frau in der katholischen Kirche. Wie er sagte, könnten Damen sogar die Vatikangemeinden führen. " Wenn ich der Papst wäre, würde ich es tun ", sagte er. Wie die Hierarchie erklärte, ist es nicht erforderlich, dass die "Minister" des Heiligen Stuhls von Kardinälen oder Erzbischöfen geführt werden.



Dem Priester zufolge gibt es derzeit keine Möglichkeit, Frauen das Priestertum zu übertragen. Wie er betonte, gibt es in der katholischen Kirche eine "lange Tradition", nach der das Priestertum ausschließlich für Männer bestimmt ist. Was ist mehr - Saint. Johannes Paul II. Sprach sehr deutlich zu dieser Angelegenheit. Die Diskussion über die Zulassung von Frauen zur Ordination soll nach Ansicht des Münchner Erzbischofs auf jeden Fall fortgesetzt werden.



Card. Marx sprach auch über das Zölibat. Er sagte, dass dies eine äußerst wertvolle Form des Lebens und der Nachahmung des Herrn Jesus Christus selbst ist. Andererseits fragt er sich, wie er betonte, ob "alle, die Priester werden, nur daraus wählen sollten [d.h. Gruppe].



Deutschsprachige Bischöfe spielen eine führende Rolle bei den Vorbereitungen für die Amazonas-Synode, die im Oktober in Rom stattfinden wird. Auf der Synode werden die Themen der Ordination von verheirateten Männern ( viri probati ) und mögliche neue Formen des Dienstes von Frauen in der Kirche erörtert . Marx selbst wirkt nicht direkt an vorsynodalen Arbeiten mit, sondern unter anderem an Bischof Franz-Josef Overbeck, Bischof Erwin Kräutler und Kardinal Walter Kasper oder Kardinal Christoph Schönborn. Hauptverantwortlicher für die Synode ist der in Deutschland geborene Kardinal Claudio Hummes.

Quellen: katholisch.de / pch24.pl
DATUM: 2019-07-03 12:02

Read more: http://www.pch24.pl/kard--reinhard-marx-...l#ixzz5scNOH3f2



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Card. Reinhard Marx: Gegenwärtig gibt es keine Möglichkeit, Frauen priesterliche Befehle zu erteilen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs