Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 05.07.2019 00:49 - Keine Beweise Papst Benedikt sagte 'der Papst ist einer; es ist Francis '
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Keine Beweise Papst Benedikt sagte 'der Papst ist einer; es ist Francis '



Keine Beweise Papst Benedikt sagte 'der Papst ist einer; es ist Francis '

Katholisch , Corriere Della Sera , Massimo Franco , Papst Benedikt , Papst Francis

ROM, Italien, 4. Juli 2019 ( LifeSiteNews ) - Mehrere Medien auf der ganzen Welt haben berichtet, dass Benedikt XVI. Kürzlich in einem Interview behauptet hat, Papst Franziskus sei „der einzige Papst“, aber im aktuellen Interview gibt es keine Beweise dafür.

Dank an Leser Fr. Alfredo Morselli, LifeSiteNews, hat ein PDF von Massimo Francos Interview mit Benedikt XVI. Für die Sonntagsbeilage von Corriere della Sera , "Sette [7]", erhalten.


Das Interview, das am 30. Juni erstmals in der Printausgabe des Magazins erschien, ist auch online verfügbar.

Obwohl Artikel über das Interview, einschließlich eines von der Catholic News Agency herausgegebenen , besagten, dass der emeritierte Papst in diesem Interview gesagt hatte, dass „der Papst einer ist; Es ist Francis. “Beweise sind im Interview selbst nicht zu finden. LifeSiteNews hat am 29. Juni einen Bericht zu diesem Thema veröffentlicht , der auf Material aus dem Bericht der Catholic News Agency basiert.

Der eigentliche Absatz, in dem die Phrasen zu finden sind, scheint kein direktes Zitat aus Benedikt XVI. Zu sein, sondern ein Vorschlag des Interviewers, was der emeritierte Papst den Kritikern von Franziskus sagt.

Der auf Seite 28 aufgeführte Absatz wurde kürzlich von Diane Montagna für LifeSiteNews übersetzt. Franco schrieb, um die sechs Jahre, in denen Benedikt in den Ruhestand ging, in der Vatikanstadt zu beschreiben:

"Wenn die Geschichte dieser verborgenen Jahre in Mater Ecclesia geschrieben wird, darf sie nicht die vertraulichen Besuche von Kardinälen und Bischöfen auslassen, die an die Tür klopften und nach Bestätigung suchten und Kritik und Ratlosigkeit über das derzeitige Pontifikat äußerten. Und man wird feststellen, wie Es wurde viel getan, um Verletzungen zu vermeiden. Bergoglios Gegner, die oftmals Konservative sind, die verzweifelt nach einem Wort von Benedikt suchen, das wie eine Kritik an Bergoglio klingt, haben immer die Antwort gehört, dass der Papst einer ist, es ist Franziskus.

Eine vertrauenswürdige Quelle teilte LifeSiteNews gestern mit, dass Franco sich weigere, zu bestätigen, dass der emeritierte Papst diese Worte wirklich gesagt habe.

Im April 2019 machte Kardinal Gerhardt Müller nach Benedikts überraschender Aussage über die Krise des geistlichen Sexualmissbrauchs eine Aussage , die der Aussage , die Franco für Benedikt geltend machte, sehr nahe kam. Müller, ehemaliger Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, sagte, es sei einem „wahren Katholiken“ nicht möglich, sich gegen Benedikt XVI. Und Franziskus zu stellen.

"Ich muss dieses falsche Spiel der Opposition gegen die beiden Menschen absolut ablehnen: Wir haben nur noch einen Papst, der Franziskus ist, und Benedikt ist nicht mehr der Papst", sagte der Kardinal am 13. April 2019 gegenüber dem Fernsehinterviewer Fabio Marchese Ragona (um 13: 24).

Der Corriere della Sera führte vor seiner Veröffentlichung in der Zeitschrift Sette eine Werbekampagne für Francos Interview mit Benedikt XVI. Durch. In Wirklichkeit wurden die Erwartungen jedoch enttäuscht, da Franco nur sehr wenige direkte Zitate des pensionierten Papstes vorlegte. Aus dem Text geht nicht hervor, dass Benedict wusste, dass er an einem Interview teilnahm. Die aufschlussreichste Aussage des Papstes ist, dass er italienische Feiertage der italienischen Politik vorzieht. Der größte Teil des Artikels beschreibt die visuellen Details, die der Journalist bei seinem Treffen im Freien mit Benedict bemerkte, sowie die Belustigung von Benedict, als er von dem Karikaturisten Emilio Giannelli, den Franco zu dem Interview begleitet hatte, eine Karikatur von sich bekam .

Am 27. Juni schien die italienische Fassung der Vatikanischen Nachrichten in Erwartung von Francos Interview nahezulegen, dass der emeritierte Papst dem Corriere della Sera- Reporter gesagt hatte, „der Papst ist einer, Franziskus“ .
https://www.lifesitenews.com/news/no-evi...e-it-is-francis



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Keine Beweise Papst Benedikt sagte 'der Papst ist einer; es ist Francis '" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs