Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.07.2019 00:05 - Eritrea: Die katholische Kirche ist von der Verstaatlichung der Schulen bedroht
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Eritrea: Die katholische Kirche ist von der Verstaatlichung der Schulen bedroht



Eritrea: Die katholische Kirche ist von der Verstaatlichung der Schulen bedroht

Nachdem das eritreische Regime die Kliniken und Krankenhäuser der Kirche erhalten hat, will es nun die katholischen Schulen verstaatlichen. 150 Bildungseinrichtungen im Bereich von vier Diözesen sind gefährdet.

Alle Schultypen werden von der Grund- bis zur Hochschulbildung verstaatlicht. In einigen von ihnen erschienen Soldaten, die Studentenlisten verlangten und rieten, sich nicht für das neue Schuljahr anzumelden, mit warnenden Besuchen.

Dieser radikalisierte Angriff auf die Kirche in Eritrea begann am 12. Juni, als mehrere Soldaten die katholischen Krankenhäuser betraten und den Mitarbeitern befahlen, das Gebäude zu verlassen und die Schlüssel zu übergeben. Als sie auf Widerstand stießen, wurden sowohl weltliche als auch religiöse Menschen gewaltsam vertrieben.

Als der Pfarrer sagte Fides Agentur Mosè Zerai Eparchie Asmara hat die Kirche immer mit den Behörden zusammengearbeitet, die sehr stark die Aktivität der katholischen medizinischen Einrichtungen bewertet. Jährlich wurden etwa 200.000 Menschen behandelt, was 6 Prozent der Bevölkerung entspricht.

Katholiken sind in Eritrea eine Minderheit. Die Kirche ist in der Tat die einzige unabhängige Einrichtung in diesem Land. Seit 2001 darf er jedoch keine Zeitschriften mehr veröffentlichen. Es wird davon ausgegangen, dass die Maßnahmen der Regierung darauf abzielen, die Kontrolle über den Klerus zu übernehmen. Die orthodoxe Kirche hat dies bereits zuvor erlebt. Ihre Verwaltung unterliegt der Kontrolle der Partei, die die zum Zeitpunkt der Beiträge erbrachten Opfer wegnimmt, und die Priester zahlen die Gehälter. Wer dagegen Einspruch erhebt, ist inhaftiert. Kürzlich wurden fünf über 70-jährige orthodoxe Mönche ins Gefängnis geschickt. Der Patriarch von Asmara, der Hauptstadt des Landes, steht seit 14 Jahren unter Hausarrest.

Quelle: KAI / vaticannews.va

DATUM: 2019-07-16 19:15

Read more: http://www.pch24.pl/erytrea--kosciolowi-...l#ixzz5tsB1x8cy
+++++++++++++++
https://www.pch24.pl/wiadomosci,835,1,i.html
+
https://www.lifesitenews.com/news/breaki...sive-leadership



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Eritrea: Die katholische Kirche ist von der Verstaatlichung der Schulen bedroht" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs