Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.07.2019 00:01 - Das Johannes-Paul-II-Institut hat seine Satzung geändert. "Das Zeug entfernen" der päpstlichen Lehre?
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Das Johannes-Paul-II-Institut hat seine Satzung geändert. "Das Zeug entfernen" der päpstlichen Lehre?

. Viele der mit der Päpstlichen Lateran-Universität in Rom, Johannes Paul II Institut verbunden sind Mitarbeiter für Studien über Ehe und Familie nicht verbergen seine Sorge mit der Einführung der letzten Woche des neuen Satzung der Institution - sagt watykanista italienische öffentlich-rechtliche Fernsehen RAI - Aldo Maria Valli. Er weist darauf hin, dass es im Wesentlichen darum geht, die Erinnerung an Johannes Paul II. Und seine Lehre in Frieden zu bringen. Seiner Meinung nach geht es um das Schweigen derer, die die Lehre der Kirche angesichts der durch die apostolische Ermahnung "Amoris laetitia" verursachten Orientierungslosigkeit verteidigten.



Aldo Maria Valli zitiert Meinungen, nach denen mit den neuen Statuten der Hinweis auf die "Theologie des Leibes" von Johannes Paul II. Und die Lehre des Lehramts zum Thema Ehe und der Familie zweier Päpste, die Franciszek vorausgingen, so weit wie möglich relativiert werden soll.



Aldo Maria Valli betont, dass die neuen Statuten die Autorität des großen Kanzlers, Erzbischof Vincenzo Paglia, stärken und andererseits die dem Institut von Johannes Paul II. Erteilte Weisung verfälschen. Dies geschieht, indem die Kontinuität der Lehre und der Seelsorge gebrochen und unangenehme Dozenten auf der "gegenwärtigen" Stufe entfernt werden. "Neue Paradigmen, neue Sprachen und neue Trends erfordern es, alles zu ändern", sagt er.



Er fügt hinzu, dass die Änderung der Statuten und damit auch der Charakter dieses Zentrums es zu einem von vielen machen wird, in denen über Probleme und Konflikte in Familien gesprochen wird, ohne jedoch einen klaren katholischen Weg anzugeben. Es wird zu einer Art Zentrum für Familienvermittlung und psychologische Unterstützung, ohne authentische Konnotationen in Bezug auf das Leben des katholischen Glaubens und der Moral. Aldo Maria Valli weist darauf hin, dass man in der gegenwärtigen Situation damit rechnen kann, unbequeme Dozenten zu entfernen, aber auch die Forderung vieler Studenten aus der ganzen Welt unbeantwortet zu lassen, die nach einem "starken Zentrum zur Verteidigung der Familie angesichts moderner Bedrohungen" in Rom suchen.

DATUM: 2019-07-22 14:19

Read more: http://www.pch24.pl/instytut-jana-pawla-...l#ixzz5uQl0g7w8



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das Johannes-Paul-II-Institut hat seine Satzung geändert. "Das Zeug entfernen" der päpstlichen Lehre?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs