Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.07.2019 00:03 - Kardinal Newman hat uns beide das Leben gerettet..Melissa Villalobos mit ihrer Tochter Gemma, jetzt fünf (mit freundlicher Genehmigung .
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Kardinal Newman hat uns beide das Leben gerettet
Simon Caldwell 11. Juli 2019

Melissa Villalobos mit ihrer Tochter Gemma, jetzt fünf (mit freundlicher Genehmigung von Augustine Villalobos)



Melissa Villalobos war schwer krank und in Gefahr, ihr ungeborenes Kind zu verlieren. Dann wandte sie sich verzweifelt an ihren 'spirituellen Vater'

Am Morgen des Mittwochs, dem 15. Mai 2013, ließ David Villalobos seine Frau Melissa im Bett schlafen, während er sich leise anzog, und verließ dann ihr Haus in Chicago, um auf einer unvermeidlichen Geschäftsreise nach Atlanta zu fliegen.

Er hatte sie am Abend zuvor gefragt, ob sie geweckt werden möchte, um sich zu verabschieden, aber sie hatte abgelehnt. Ihr Arzt hatte ihr geraten, sich strikt auszuruhen und sich wegen schwerwiegender Komplikationen während der Schwangerschaft so wenig wie möglich zu bewegen.

Als sie endlich aufwachte, lag sie in einer Blutlache.

Melissa blutete, weil sich die Plazenta teilweise von der Wand ihrer Gebärmutter gelöst hatte und Blut, das ihr acht Wochen altes ungeborenes Kind ernähren sollte, durch die Träne entkam.

Ein Ultraschallbild hatte auch ein sub-chorionisches Hämatom identifiziert, ein Blutgerinnsel auf der fetalen Membran, das zu diesem Zeitpunkt fast dreimal so groß war wie das Kind.

Ärzte konnten weder Mutter noch Tochter behandeln. Sie erwarteten voll und ganz, dass Melissa eine Fehlgeburt haben würde, und warnten sie, dass ihr eigenes Leben durch eine Blutung in Gefahr sein könnte. Sie musste jederzeit bereit sein, 911 anzurufen.

Aufgrund der Intensität der Strömung am Morgen des 15. Mai wusste sie, dass sie in Schwierigkeiten war, und arrangierte daher ein einfaches Frühstück für ihre vier Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren, während sie über ihre Möglichkeiten nachdachte. Aus Angst, dass die Kinder Blutungen bemerken könnten, gab sie ihnen klare Anweisungen, „egal was“ auf ihren Plätzen am Küchentisch zu bleiben.

"Sie fingen an zu frühstücken und ich dachte, ich muss jetzt privat sein, ich muss versuchen, mich hinzulegen und zu sehen, was ich tun kann, um das zu stoppen", sagte sie mir.

„Also beschloss ich, in unserem Hauptschlafzimmer nach oben zu meinem Badezimmer zu gehen. Ich ging nach oben und schloss die Schlafzimmertür und ging ins Badezimmer und schloss auch diese Tür. Ich wollte nicht, dass sich die Kinder an mich anschleichen und das Trauma sehen. Ich wusste, wenn ich die Türen schloss, hörte ich, wie sie die Türen öffneten, bevor sie mich sahen.

"Inzwischen hatte ich die Dinge noch schlimmer gemacht, indem ich die Treppe hinaufging", sagte sie. „Das war eine wirklich schlechte Idee, die Treppe hinaufzugehen. Ich war auf dem Boden, ich war schwach und erschöpft. Die Blutung war schlimmer als je zuvor und ich dachte ‚Ich muss 911 rufen '.'

Melissas frühere Befürchtungen, wer sich um ihre Kinder kümmern könnte, wenn sie ins Krankenhaus gebracht würde, verschwanden in ihrer Bedeutungslosigkeit, als sie die Aussicht auf ein Sterben auf ihrem Badezimmerboden sah.

Aber dann bemerkte sie, dass sie ihr Handy unten gelassen hatte. "Ich konnte es nicht glauben", sagt sie. „Ich habe es wahrscheinlich nicht mit mir herumgetragen, weil alles stressig war und mein Mann nach Atlanta geflogen war und er derjenige gewesen wäre, den ich anrufen wollte.

"Ich dachte, 'Oh nein, ich kann jetzt nicht aufstehen und nach unten gehen und das Telefon holen.' Mein nächster Gedanke war also, ich könnte schreien, dass eines der Kinder auftaucht und sie bittet, zum Telefon zu gehen, aber ich wusste, dass ich nicht schreien konnte.

„Ich wusste, dass die Menge an Kraft, die ich hätte aufwenden müssen, um durch zwei verschlossene Türen bis in die Küche zu schreien, enorm gewesen wäre und die Situation so heikel gewesen wäre.

„Weil die Blutung so stark war, wusste ich nicht, ob die Plazenta an einem Faden hing und dass ich mehr Schaden angerichtet hatte, als ich nach oben ging. Ich wusste nicht, ob dieser Schrei den letzten Faden von der Plazenta gerissen hätte und tötete mich sofort. Ich wollte nicht schreien, weil ich nicht wusste, ob es mein letzter Schrei sein würde. “

Stattdessen machte Melissa eine Pause in der Hoffnung, dass ihre Kinder bald die Küche verlassen würden, um nach ihr zu suchen, aber die Stille von unten ließ sie nervös werden. Inmitten ihrer Verzweiflung sagte Melissa: "Bitte, Kardinal Newman, lass die Blutung aufhören."

„In diesem Moment hörte die Blutung vollständig auf. Es floss nur sehr schnell und kam dann plötzlich zum Stillstand “, erinnert sie sich.

Erstaunt stand sie auf und sagte: „Danke, Kardinal Newman, Sie haben die Blutung gestoppt.“

„In diesem Moment erfüllte der Duft von Rosen die Luft“, erinnerte sie sich. „Es war ein starker Duft, es war so intensiv. Es war intensiver, als wenn man in einen Garten oder ein Geschäft ging und Rosen roch. Ich atmete den Geruch der Rosen ein und dachte: 'Wow!'

"Es dauerte einige Sekunden, es fühlte sich wie eine Weile an, dann hörte es auf und ich sagte, 'Kardinal Newman, hast du gerade diese Rosen für mich gemacht?' Ich wusste, dass er es tat und dachte: ‚Was für ein tolles Geschenk. ' Dann machte er dort oben eine zweite Explosion von Rosen. Ich dachte: "Danke, Kardinal Newman."

„In diesem Moment wurde mir klar, dass es mir gut geht und dem Baby geht es gut. Ich wusste, dass es dem Baby gut ging. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass Kardinal Newman die Blutung stoppen würde und danach würde das Baby es nicht schaffen. Ich wusste in meinem Herzen, dass es ihr gut geht. “

Melissa sagte, dass ihre Genesung so gründlich war, dass sie die Treppe hinunter „joggte“, um nach ihren Kindern zu suchen, und sie immer noch gehorsam auf ihren Sitzen fand, wie sie es ihnen befohlen hatte.

Sie sagte: „In diesem Moment war ich voller Dankbarkeit und Freude, weil ich wusste, dass es dem Baby gut ging, dass es mir gut ging und meinen Kindern gut ging. Wir waren alle in Ordnung.

„Ich setzte mich mit ihnen an den Küchentisch und sagte, sobald ich auf dem Stuhl saß,‚ Danke, Kardinal Newman ', und in diesem Moment erfüllte der Duft von Rosen die Luft in der Küche. Dies war das dritte Mal und das letzte Mal der Rosen. Als es die Luft erfüllte, atmete ich ihren schönen Duft ein. “

Später an diesem Tag ging Melissa zu einem weiteren Ultraschall ins Krankenhaus, bei dem sich herausstellte, dass die Plazenta perfekt verheilt war. Zum Erstaunen der Mediziner, von denen einige später die kirchliche Untersuchung der Heilung belegten, gab es auch keine Spur des Hämatoms.

Melissa war seit mehr als einem Monat durch eine gefährliche Erkrankung geschwächt, kehrte jedoch unmittelbar nach ihrer Heilung als „aktive Mutter“ ins Leben zurück, trug und spielte mit ihren Kindern, drückte sie auf Schaukeln und rannte mit Drachen.

Am 27. Dezember dieses Jahres brachte Melissa Gemma zur Welt, die das sehr gesunde Gewicht von 8 Pfund 8 Unzen erreichte.

Gemma ist jetzt ein fünfjähriges Mädchen und Melissa hat seitdem zwei weitere Kinder zur Welt gebracht, von denen das erste auf John Henry getauft wurde.

Das Wunder war das zweite, dass Papst Franziskus Kardinal John Henry Newman als Heilige anerkannte, und Melissa, David und ihre sieben Kinder werden am 13. Oktober bei der Heiligsprechungszeremonie auf dem Petersplatz in Rom anwesend sein.

Melissa betrachtet Kardinal Newman bereits als Schutzpatronin ihrer Familie.

Obwohl sie in St. Louis, Missouri, katholisch aufgewachsen ist und es immer genossen hat, zur Messe zu gehen und den Rosenkranz zu beten, entdeckte sie Newman erst als Erwachsene durch ein Programm namens Kardinal Newman im Jahr 2000 auf EWTN, das sie beim Bügeln beobachtete . Sie war beeindruckt von der spürbaren „Bewunderung und Zuneigung“ der Gäste der Show, die für ihn stattfanden.

Ihr Interesse entwickelte sich und 2011 kam David mit zwei Newman-Gebetskarten nach Hause, von denen eine Melissa im Hauptschlafzimmer und die andere im Wohnzimmer platzierte.

"Ich fand seinen Gesichtsausdruck so modern, dass er aussah, als würde er heute leben, und dass er mir zuhörte", sagte sie. „Als ich 2011 das Bild im Haus bestanden habe, habe ich mit ihm gesprochen. Ich schien diesen ständigen Dialog mit ihm zu führen und würde für alle möglichen Bedürfnisse zu ihm beten.

„Mir war bewusst, dass ich ihn möglicherweise nervte. Ich wusste, dass er ein Genie ist, und hier habe ich nur als normaler Mensch mit ihm gesprochen. “

Melissa fing bald an, seine Werke zu lesen und sagte, sie habe sich "in seine Brillanz und in ihn als Person verliebt" und es besonders genossen, seine Briefe zu lesen, weil sie Newmans Fürsorge für gewöhnliche Menschen offenbarten.

"Er ist wie ein geistiger Vater für mich", sagt sie. „Er ist ein richtungsweisendes Licht, das mir hilft, ein heiligeres Leben zu führen und etwas über den Glauben zu lernen. Er erklärt Jesus auf eine einfache und doch tiefgreifende Weise. Er hilft mir, Jesus genauer zu kennen. “

Melissa sagt, dass sie es immer noch „erstaunlich“ findet, jeden Tag zu wissen, dass sie auf wundersame Weise auf Newmans Fürsprache geheilt wurde.

"Ich bin voller Ehrfurcht, dass ein so heiliger und brillanter Mann wie Kardinal Newman mir helfen würde, und ich bin außerordentlich dankbar", fügt sie hinzu. „Ich fühle, dass mein Gebet zu ihm wie sein Motto war, mein Herz sprach zu seinem Herzen. Wir stehen uns sehr nahe ... ich liebe ihn von ganzem Herzen. "
https://catholicherald.co.uk/magazine/ca...both-our-lives/

Simon Caldwell ist freiberuflicher Journalist



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Newman hat uns beide das Leben gerettet..Melissa Villalobos mit ihrer Tochter Gemma, jetzt fünf (mit freundlicher Genehmigung ." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs