Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.08.2019 00:28 - Ein Priester nannte die „falsche“ Nummer… und Gott ließ große Dinge geschehen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Ein Priester nannte die „falsche“ Nummer… und Gott ließ große Dinge geschehen.



Gelsomino Del Guercio und Matthew Green | 03. August 2019
Pater Goyo Hidalgo erzählte die Geschichte auf Twitter und der Beitrag wurde viral.
Fr. Goyo Hidalgo ist ein ursprünglich aus Spanien stammender katholischer Priester, der derzeit sein Priesteramt in der Pfarrei St. Philomena in Carson, Kalifornien (Erzdiözese Los Angeles) ausübt.
Im Juni erlebte er einen dieser „Godincidences“, bei denen ihm ein Fehler half, jemanden in Not zu erreichen.

Fr. Goyo hatte vorgehabt, einen Gemeindemitarbeiter anzurufen, der eine Nachricht hinterlassen hatte, aber die Person antwortete nicht, sodass sein Anruf bei Voicemail landete. Also hinterließ er diese Nachricht: „Das ist Pater Dr. Goyo. Ich weiß, dass du reden musstest. Ich bin hier. «Er hatte keine Ahnung, dass er die Person, mit der er Kontakt aufnehmen wollte, nicht angerufen hatte, und er war nicht überrascht, als zwei Minuten später das Telefon klingelte.

Die Stimme am anderen Ende der Leitung war jedoch nicht der Gemeindemitglied, den er angerufen zu haben glaubte, sondern ein unbekannter Mann, der sagte: „Ich wollte lange mit einem Priester sprechen, war aber nervös. Woher wusstest du das? “ Goyo erklärte in einem Tweet, er wusste es nicht; Er hatte einfach eine falsche Nummer gewählt.

Der Tweet wurde viral und von katholischen Websites auf der ganzen Welt gemeldet, jedoch mit wenigen (wenn überhaupt) neuen Details. In einem Interview auf Relevant Radio am 11. Juli stellte Pater Dr. Goyo ging weiter in die Tiefe.

Erstens sagte er, wenn Gott durch uns arbeitet, ist es ein „Doppelschlag“, weil Gottes Gnade durch uns geht und dann zurückkommt und auch uns betrifft. Dieser Zufall war für ihn von Bedeutung, weil er ihn an seinem letzten Tag in seiner ersten Pfarrei getroffen hatte und der Übergang für ihn schwierig war. Er war versucht, den Anruf nicht zu tätigen, weil er morgen "da draußen" sein würde und der Gemeindemitglied nicht mehr in seiner Verantwortung wäre.

Er tätigte den Anruf trotzdem und wählte versehentlich eine Vorwahl für New York anstelle von Kalifornien. Die Person, die er letztendlich anrief, befand sich auf der anderen Seite des Landes. Er war genau die Person, die Gott wollte. Goyo zum Reden. „Er hat um ein Zeichen gebetet, dass sich jemand an ihn wenden möge. Er brauchte viel spirituelle Hilfe, und ich denke auch, in gewisser Weise, so dass Gott auf sehr erstaunliche Weise gleichzeitig für uns beide gesorgt hat. “

Also, Fr. Goyo sagt, er habe jetzt einen neuen Freund in New York, den er auch mit einem örtlichen Priester in New York in Kontakt gebracht habe. Er sagt, er sehe auch seine Legasthenie (die oft die Ursache für das Verwechseln von Telefonnummern ist) in einem neuen Licht. „Meine Legasthenie war immer… mein Fehler, und ich mochte es nicht. Nun, ich liebe es “, sagt er und lacht.

Unter den vielen Leuten, die auf den Tweet geantwortet haben, in dem P. Goyo teilte seine Erfahrungen mit und erzählte Geschichten von Zufällen, die ihnen halfen, ihren Glauben wiederzuentdecken, nachdem sie sich lange von der Kirche entfernt hatten. Eine Frau mit dem Twitter-Handle @MulierFortis sagte: „Ich bin nach einer Abwesenheit von 10 Jahren in die Kirche zurückgekehrt, nachdem ich mich überzeugt gefühlt hatte, eine katholische * Kirche * besuchen zu müssen. Es war ein Samstag. Ich hatte nicht die Absicht, einen Priester zu sehen. Ich hatte keine Ahnung, dass die Kirche gerade erst für die Beichte und Messe geöffnet worden war, und der Priester hat mich entdeckt ... “

I came back to the church after an absence of 10 years, after feeling convinced I had to visit a Catholic *church*. It was a Saturday. I had no intention of seeing a priest. I had no idea the church had only just been opened up for Confession & Mass and the priest spotted me...
https://aleteia.org/2019/08/03/a-priest-...things-happen/?

utm_campaign=NL_en&utm_source=daily_newsletter&utm_medium=mail&utm_content=NL_en
11
Ohne Zweifel benutzt Gott gewöhnliche Umstände und Zufälle, um außergewöhnliche Dinge zu bewirken. Fr. Goyo erzählte Relevant Radio, dass er Gott gerne einen "sanften Tornado" nennt, weil er erstaunliche Dinge tut, die wir nicht glauben können, ohne uns bis zum Äußersten zu treiben. Möge dieser Wind immer in unserem Leben wehen!
https://aleteia.org/2019/08/03/a-priest-...m_content=NL_en



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein Priester nannte die „falsche“ Nummer… und Gott ließ große Dinge geschehen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz