Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.09.2019 00:19 - Wie Priester den Katholiken helfen können, wieder an die wirkliche Gegenwart zu glauben
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wie Priester den Katholiken helfen können, wieder an die wirkliche Gegenwart zu glauben



Anbetung , Katholisch , Eucharistie , Liturgie , Wirkliche Gegenwart

5. September 2019 ( LifeSiteNews ) - Kürzlich wurde berichtet, dass mehr als die Hälfte der selbst beschriebenen Katholiken überhaupt nicht an die reale Präsenz glauben. Wie ich geschrieben habe vor , stellt dies einen Notfall, eine pastorale Krise, die eine etwas lethargisch Antwort erhalten hat. Nicht lange bevor die Umfrage zu den Überzeugungen veröffentlicht wurde, verzeichnete Stephen Bullivants Umfrage zum Erlöschen erloschene Katholiken, die sich darüber beschwerten, dass ihre Gemeindekatechisten dem Glauben nicht glaubten und ihn nicht weitergaben . Es scheint, dass einige unserer verstorbenen Brüder und Schwestern auf höheren orthodoxen Standards bestehen möchten als einige unserer Priester und Bischöfe.

Abgesehen von Katechese und Predigt besteht eine traditionelle Reaktion auf Irrtümer über die eine oder andere Lehre darin, die richtige Lehre liturgisch zu betonen . Das Verbeugen oder Knien bei Verweisen auf die Inkarnation (im Glaubensbekenntnis, wenn wir sagen „und wurde zum Menschen gemacht“) hilft zum Beispiel dabei, die Wahrheit darüber herauszufinden. Ich glaube fest an die Kraft der Liturgie, den Glauben zu stärken: Zum einen ist es unmöglich, erwachsene Katholiken zum Katechismus zu bewegen, aber wenn sie überhaupt in die Kirche kommen, werden sie die Liturgie erleben. Kann eucharistische Anbetung dann helfen, den katholischen Sinn wiederherzustellen, dass Christus wirklich in der Hostie gegenwärtig ist?


Es könnte sein, aber wir sollten uns vor Problemen mit dieser Idee hüten. Ein Problem besteht darin, dass durch die Segnung und die Darstellung des Allerheiligsten Sakraments das Sakrament von Natur aus Missachtung und sogar Missbrauch ausgesetzt ist. Das Allerheiligste wird normalerweise in einer unbeweglichen Kiste auf dem Altar verschlossen aufbewahrt. Wir wissen, dass er da ist, und wir können vor ihm beten, und es ist schade, wenn die Leute vor dem Tabernakel plaudern oder profane Geschäfte machen. Es ist jedoch weitaus schlimmer, wenn sie diese Dinge tun, bevor das Allerheiligste Sakrament enthüllt wird. Wenn dies nicht der Fall wäre, würde es nichts bedeuten, Ihn zu entlarven.

Nun reagieren viele Menschen auf das gesteigerte Gefühl des Heiligen, das durch Segnung und Aufdeckung geschaffen wurde, und diese Praktiken erhöhen ihre Hingabe. Dies geschieht jedoch auf der Grundlage einer bestehenden Ausbildung in diesen Individuen. Diejenigen nominellen Katholiken, die nicht an die wirkliche Gegenwart glauben und der Stiftshütte keine Aufmerksamkeit schenken, werden wenig Grund haben, Exposition ernster zu nehmen. Sie denken, es ist nur ein Symbol, aber es wird präsentiert.

Eine andere Art, das Problem auszudrücken, ist diese. Eine Sache, die effektiv die Bedeutung von etwas kommunizieren kann, ist zu sehen, wie sich andere Menschen darum verhalten. Wenn ein nicht-katholischer Zeuge einer Messe ist und sieht, dass Menschen an bestimmten Punkten knien, signalisiert dies sehr eindringlich die Bedeutung dieser Punkte in der Liturgie. Angenommen, ein Nichtkatholik oder ein nomineller Katholik, der nicht an die wirkliche Gegenwart glaubt, wandert in eine Kapelle, in der die Ausstellung stattfindet. Was gibt es dort zu sehen? Zu oft sieht er Vernachlässigung : eine Kapelle, die fast oder sogar ganz leer ist von Anbetern. Das Allerheiligste Sakrament, das enthüllt wurde, ist von ähnlicher Bedeutung wie die Statue eines Heiligen.

Dies ist nicht der Weg, das Allerheiligste Sakrament in den Augen derer, die es nicht verstehen, neu zu bewerten. Eigentlich wäre es besser, in der Eucharistie Respekt vor unserem Herrn zu zeigen, indem man ihn sicher in einem verschleierten Ziborium in einer verschleierten Stiftshütte einsperrt. Das zeigt, dass wir das Ganze ernst nehmen.

Ich behaupte nicht, dass Segnung und Ausstellung gestoppt werden sollten oder dass die Leute falsch sind, sie zu fördern. Es geht vielmehr darum, was genau wir mit diesen Dingen erreichen wollen und wie. Der Zweck von ihnen ist es, Katholiken, die tief an die wirkliche Gegenwart glauben, die Gelegenheit zu geben, Christus im Allerheiligsten Sakrament mit Zeremonien, Weihrauch, heiliger Musik und Gebet zu ehren. Diese Hingabe wird den Teilnehmern und der Gemeinde Segen bringen. Es ist nicht funktioniert, auf seinem eigenen, als eine wirksame liturgische Katechese über die wirkliche Gegenwart, und in dieser Hinsicht kann es auch nach hinten losgehen.

Zu diesem Zweck schlage ich vor, dass Priester und andere an der Liturgie Beteiligte einen ganz anderen Ansatz verfolgen. Diejenigen, die nichts von der wahren Gegenwart verstehen, werden lernen, wie sich andere, die enger an den Zeremonien beteiligt sind, unserem Herrn gegenüber verhalten. Wie geht der Priester mit dem geweihten Heer um? Lässig oder mit Respekt? Sind die heiligen Gefäße, die Ihn halten, es wert, dies zu tun - sind sie das Beste, was sich die Gemeinde leisten kann, oder bestehen sie absichtlich aus unedlen Materialien? Wer handhabt sie und wie? Wer verteilt das Abendmahl und wie? Ist jemand besorgt über das Verschütten des kostbaren Blutes oder über Fragmente des Wirtes?

Es mag nicht einfach sein, die Mitglieder der Gemeinde zu einem anderen Verhalten zu bewegen, aber sie werden beeinflusst, ohne auch nur bewusst darüber nachzudenken, was im Heiligtum vor sich geht. Dort, während der Messe und besonders während der Kommunion, kann gezeigt werden, woran wir wirklich glauben.
https://www.lifesitenews.com/blogs/how-p...ence-once-again



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wie Priester den Katholiken helfen können, wieder an die wirkliche Gegenwart zu glauben" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs