Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.09.2019 00:30 - Im Jahr 2013 hat Papst Franziskus den Bischöfen der Welt mit Recht und Gerechtigkeit befohlen :
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Im Jahr 2013 hat Papst Franziskus den Bischöfen der Welt mit Recht und Gerechtigkeit befohlen : „Vermeiden Sie den Skandal,„



Flughafenbischöfe “zu sein!“ Ein fast zwanghafter Zwang einiger Prälaten, über ihre eigenen Diözesen hinaus zu reisen, ruft die Abwesenheit des Mittelalters hervor, wenn auch viele Bischöfe und Äbte wurden selten unter ihren eigenen Leuten gesehen. Der Papst reist mit erstaunlicher Häufigkeit - sicherlich ohne geringen Preis für sich selbst, wenn man die Belastungen des Alters bedenkt -, aber dies könnte bis zu einem gewissen Grad durch die Tatsache gerechtfertigt sein, dass er der Universalpastor ist, der nach kanonischem Recht weltweite und unmittelbare Zuständigkeit besitzt.

Trotzdem kann ein Präzedenzfall seiner jüngsten Vorgänger ein Gefühl der Reiseverpflichtung hervorrufen, als wäre ein Papst nachlässig, wenn er nicht ständig in Flugzeugen sitzt. Die meisten Papsttumoren waren bei ihrem Aufenthalt in Rom effektiv und vielleicht auch affektiver. Angesichts der Argumente für das Globetrotten besteht die Gefahr, dass Universalität mit Internationalismus verwechselt wird. In Anbetracht der entmutigenden Kosten solcher Reisen lautet der klagende Apostroph von Noël Coward: „Warum reisen die falschen Leute, reisen, reisen / wenn die richtigen Leute zu Hause bleiben?“

Es besteht auch die Gefahr einer Überbelichtung. Von einem Papst wird jetzt sogar erwartet, dass er in Flugzeugen im Freien plaudert, und dies hat zu spontanen Bemerkungen geführt, dass die Kommunikationsmitarbeiter des Heiligen Vaters anschließend in eine harmlose und kohärente Form übergehen. Jochen Hinkelbein, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin, warnt davor, dass der Luftdruck in einem Düsenflugzeug dem auf einem 8000 Fuß hohen Berg entsprechen kann. Dies kann Hypoxie verursachen und den Sauerstoffgehalt des Blutes um bis zu 25 Prozent senken. Dies ist besonders schädlich für ältere Menschen und Menschen mit Atembeschwerden. Papst Franziskus ist ein Achtzigjähriger und hat nur eine Lunge. Ohne sorgfältige Überwachung, sagen Experten, kann dies die Fähigkeit beeinträchtigen, klar zu denken und zu sprechen.

Trotzdem hat sich Papst Franziskus der Herausforderung gestellt, um seine weit entfernte Herde zu erreichen. Bei seiner Ankunft in Bolivien kündigte der Kulturminister des Landes im Jahr 2015 an, dass der Heilige Vater Kokablätter zum Kauen auffordere. Obwohl Koka nach dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Suchtstoffe von 1961 für illegal erklärt wurde, zog sich Bolivien aus dem Übereinkommen zurück und unterhielt einen einheimischen Kokamarkt. Daher ist das Blatt dort erhältlich, um die Höhenkrankheit zu lindern.

In diesem Monat hat Papst Franziskus viele Menschen in Mosambik ermutigt, die dringend moralische Unterstützung brauchen: Ihr Land, das bis 1990 offiziell sozialistisch war und immer noch keine Wahldemokratie ist, belegt auf dem Index für menschliche Entwicklung des UN-Entwicklungsprogramms Platz 184 von 187 Ländern. Im Zimpeto-Sportstadion sagte der Papst kühn: „Mosambik ist ein Land reich an natürlichen und kulturellen Reichtümern, und paradoxerweise lebt eine große Anzahl seiner Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Und manchmal scheint es, dass diejenigen, die sich mit dem angeblichen Wunsch nach Hilfe nähern, andere Interessen haben. Leider passiert dies mit Brüdern und Schwestern aus demselben Land, die sich korrumpieren lassen. “

Es war eine Botschaft, die nicht nur von den politischen Führern dieser Nation gehört werden musste, sondern auch von einigen Theoretikern im Vatikan selbst, die China und andere unterdrückerische Regime als ethische Vorbilder priesen, während sie die Vereinigten Staaten herabsetzten - a Land fast einzigartig in der Katastrophenhilfe und Entwicklungshilfe, die es Mosambik zur Verfügung gestellt hat. Auf der anderen Seite hat China dieses Land durch schräge Darlehensschulden ausgebeutet. Vielleicht war es kein Zufall, dass das Jesuitenjournal America kurz vor dem Papstbesuch in Afrika einen Artikel mit dem Titel „The Catholic Case for Communism“ veröffentlichte.

In der Tat, obwohl die katholische Kirche offiziell lehrt, dass Privateigentum ein natürliches Recht ist, geht diese Lehre auch mit der Maßgabe einher, dass Privateigentum immer dem Gemeinwohl untergeordnet ist. So untergeordnet, sagt Papst Franziskus in einem wirklich radikalen Moment in Laudato si ', dass "die christliche Tradition das Recht auf Privateigentum nie als absolut oder unantastbar anerkannt hat und den sozialen Zweck aller Formen von Privateigentum betont hat."



Das Zeugnis des Papstes in Mosambik war etwas kompromittiertvon denen, die den Papst vielleicht mit besten Absichten in eine mit Leopardenhaut-Waisen geschmückte Kasel steckten. Vielleicht dachten römische Berater, dies würde eine Art Einfühlungsvermögen in die indigene Kultur signalisieren. Wenn ja, haben sie sich geirrt. Es war ein Widerhall dieses Tiefpunkts im Jahr 2000, als Liturgisten bei den Feierlichkeiten zum dritten Jahrtausend im Petersdom angeheuerte Männer in Leopardenfellen als Afrikaner zur Verfügung stellten und Trompeten aus Elefantenstoßzähnen bliesen, ohne die Aufsichtsbehörden des Elfenbeinhandels zu beachten. Das Leopardenmuster, das der Papst in Afrika trug, muss synthetisch gewesen sein, denn wie die liturgischen Designer anscheinend nicht wussten, gibt es in Mosambik praktisch keine Leoparden. In der Tat wurde 2018 zum ersten Mal seit vierzehn Jahren ein Leopard im Gorongosa-Nationalpark gesehen. Mindestens ein deutscher Kardinal mit germanischer Überlegenheit,Ü berlegenheitskomplex bezeichnet Afrika immer noch als "den dunklen Kontinent".

Affecting Leopard haberdashery haben witless Klischees, aber es macht die gönnerhafte Art „radical chic“ ähneln , die Tom Wolfe in seinem 1970 Essay persifliert beschreibt eine Cocktailparty Leonard Bernstein für Führer der Black Panthers in seinem Park Avenue duplex gehostet , wenn er servierte Wassermelonen-Vorspeisen.

Schottische Trommler tragen immer noch Leopardenschürzen. Dies geht zurück auf die Verwendung von Afrikanern in ihren Regiments-Bands im 19 - ten Jahrhundert , weil die Afrikaner die besten Schlagzeuger waren. In diesen Tagen sind die Häute, die sie tragen, Faux. 1970 hob Papst Paul VI. (Bei dessen Heiligsprechung die traditionellen Messgewandmacher nicht auffällig waren) die Kardinalität auf Hermelin und die Bärenfellhelme des Corps of Gendarmerie. Sogar Großbritannien versuchte, die Bärenfelle der Grenadiergarden - ein Privileg, das nach Waterloo gewährt wurde, beginnend mit dem Ersten Regiment der Fußgarden - und anderer Einheiten zu ersetzen, stellte jedoch fest, dass das Fell von ausgesuchten kanadischen Schwarzbären in jeder Hinsicht viel besser war. Wenn die päpstlichen Liturgiker, wie der Neologismus sagt, „aufgewacht“ sein wollten, hätten sie anstelle von Leoparden die Felle der wahren mosambikanischen Tierwelt imitieren sollen: Impala, Nyala und Kudu.



Für diejenigen, die wirklich mit diesen Kuriositäten Schritt halten wollen, ist die einzige afrikanische Religion, die Leopardenfelle (zusammen mit Affenschwänzen) als rituelles Gewand verwendet, Shembe , ein relativ neues Amalgam der christlichen und Zulu-Bräuche in der südafrikanischen Region KweZulu-Natal. Sogar dieser Kult scheint den langen Arm von PETA gespürt zu haben, und eine ihrer Anführerinnen, Lizwi Newanes, kündigte kürzlich an: „In den letzten (mehreren) Monaten haben wir gefälschte Skins verwendet, um unser Volk auf diese aufmerksam zu machen . "

Eher bedrohlich, dass Papst Franziskus vor nicht allzu langer Zeit in Vorbereitung auf die besondere Pan-Amazonas-Bischofssynode einen Reif aus Papageienfedern trug. Bedauerlicherweise war er nicht der erste moderne Papst, der so etwas tat, und es war beunruhigender als das Schauspiel, als Calvin Coolidge 1927 bei seiner Aufnahme in den edlen Sioux-Stamm einen indischen Kopfschmuck anzog.

Das instrumentum laboris der Synode enthält eine rhapsodische Elegie der Steinzeitkultur jenseits der Träumereien von Rousseau, wobei die lokalen Praktiken des Kinderopfers, des Kannibalismus und der chronischen intertribalen Kriegsführung außer Acht gelassen werden: „Sie leben in Gemeinschaft mit dem Boden, dem Wasser, den Bäumen, Tiere und mit Tag und Nacht. Weise Älteste ... fördern die Harmonie der Menschen untereinander und mit dem Kosmos. “Leider hatte die Catamari-Mission der Yanomami seit 53 Jahren keine einzige Bekehrung mehr. Radical Chic kann das nicht ändern.



Selbstbewusste Versuche, einem Volk zu schmeicheln, können ebenso erniedrigend sein wie bigotte Unterwerfung. Wenn die Kirche wirklich universell ist, muss sie nicht versuchen, das, was militant, erwartungsvoll und triumphierend ist, in ihren übernatürlichen Charismen zu verfälschen, indem sie sich auf einen bloßen synkretistischen Internationalismus reduziert. Man kann nur hoffen, dass der Papst bei der Heiligsprechung von John Henry Newman keinen Cricketschläger trägt.

In einem exklusiven Interview mit Vatican News, dem offiziellen Nachrichtendienst des Vatikans für Kommunikation im Jahr 2018, sagte der frühere Vizepräsident Al Gore, dass Papst Franziskus „eine Vorreiterrolle bei der Herbeiführung eines konstruktiven Klimaschutzes in der Welt gespielt hat“ und dass er „dankbar“ sei denn und in Ehrfurcht vor der Klarheit der moralischen Kraft, die [der Papst] verkörpert. “Aber Herr Gore ist in seinen Eindrücken nicht makellos, noch ist er in seiner Exegese genau. Im Gegensatz zu der Prophet, der sagte , dass ein Leopard seine Flecken nicht (Jeremia 13.23) ändern können, die Toronto Sun zitierte den radical chic Gore am 19. November th mit den Worten : „Wir alle wissen , dass der Leopard nicht seine Streifen ändern.“
https://www.crisismagazine.com/2019/pontifical-chic




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Im Jahr 2013 hat Papst Franziskus den Bischöfen der Welt mit Recht und Gerechtigkeit befohlen :" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs