Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.09.2019 00:41 - Was wir über die Kathedrale fünf Monate nach dem Brand wissen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Notre-Dame-Updates: Was wir über die Kathedrale fünf Monate nach dem Brand wissen
Von Kelly Richman-Abdou am 10. September 2019



Notre-Dame-Feuer-Updates
Kathedrale Notre-Dame im September 2019 ( Stock Fotos von GiulianiBruno / Shutterstock)

Am 15. April 2019 verwüstete ein schweres Feuer die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame in Paris . Nur wenige Stunden nach dem Ausbruch des Brandes war ein Teil der Zerstörung bereits klar. Als sich das Feuer schnell ausbreitete, verschlang es einen Großteil des Blei- und Eichendachs des mittelalterlichen Gebäudes, einen großen Teil der hölzernen Rippengewölbedecke der Kathedrale, einige Buntglasfenster und, am dramatischsten, den 750 Tonnen schweren Turm des Gebäudes.

In den Tagen und Wochen nach dem Brand setzten mehr Nachrichten in rieseln. Zwei Tage nach dem Brand, erfuhren wir , dass das Gebäude der ikonische Rose Fenster , berühmten Wasserspeier , und die meisten von unschätzbaren Wert Reliquien wurden verschont, und im Mai wurde bekannt , dass Der französische Senat hatte ein Gesetz verabschiedet, das besagte, dass Notre-Dame genauso wieder aufgebaut werden muss, wie es war. Im Laufe des Sommers sind jedoch nur wenige neue Informationen aufgetaucht, sodass sich viele fragen, wie der aktuelle Zustand der Kathedrale ist.



Um Ihnen fünf Monate nach dem Brand einen Einblick in die Kathedrale Notre-Dame zu gewähren , haben wir eine Liste der bisherigen Erkenntnisse zusammengestellt. Von Nachrichten über potenziell giftige Verschmutzungen bis hin zu Informationen über die in der Kirche lebenden Bienen möchten wir einige der interessantesten Aktualisierungen der Geschichte beleuchten.

Auf der Suche nach Neuigkeiten aus Notre-Dame? Folgendes wissen wir bisher, fünf Monate nach dem Brand.


WAS DAS NOTRE-DAME-FEUER VERURSACHTE


Wie erwartet ist eine der größten Fragen rund um das Feuer in Notre-Dame, was genau es ausgelöst hat - und ob es absichtlich war.

Bereits im Juni hatte der Pariser Staatsanwalt Remy Heitz bekannt gegeben, dass Beamte keine kriminelle Absicht vermuten (eine Resolution, die sie aufrechterhalten haben). Stattdessen standen zwei Hypothesen im Mittelpunkt. Das erste, dass das Feuer aufgrund einer verirrten Zigarette ausbrach, scheint seitdem auf dem Rücksitz gelandet zu sein. Heute arbeiten die Beamten hauptsächlich unter dem Vorwand, dass der Brand durch einen elektrischen Defekt verursacht wurde - entweder innerhalb des vorhandenen Gebäudes oder im Rahmen des Restaurierungsprojekts, das zum Zeitpunkt des Brandes durchgeführt wurde.

Das genaue Auffinden des Herkunftsortes sei ohnehin „eine sehr lange Aufgabe“, so der frühere Chef der wissenschaftlichen Polizei in Frankreich, Experte Richard Marlet.



DIE WIEDERHERSTELLUNGSZEITLEISTE


Unmittelbar nach dem Brand fragte sich die Welt, wie die französische Regierung die berühmte Kirche reparieren würde. Innerhalb von nur zwei Tagen nach dem Brand hatte jedoch Premierminister Édouard Philippe eine Antwort: Frankreich würde einen internationalen Aufruf an Architekten richten, die daran interessiert sind, neue Entwürfe vorzuschlagen.

Die Nachricht vom Notre-Dame-Wettbewerb verbreitete sich schnell; Innerhalb weniger Tage reichten Architekten aus der ganzen Welt Ideen ein, die die gotische Kathedrale als pädagogisches Gewächshaus , positives Energiegebäude und alles dazwischen vorstellten . Im Mai fand der Wettbewerb jedoch ein jähes Ende, als eine Abstimmung im Senat Präsident Macrons Traum von einem „erfinderischen Wiederaufbau“ zum Scheitern brachte.

Einer von Macrons Plänen, der sich jedoch nicht geändert hat, ist sein Ziel, die Kirche innerhalb von fünf Jahren zu reparieren. Im Juli genehmigte die französische gesetzgebende Versammlung diesen Zeitplan, mit dem die Kirche bis zu den Olympischen Sommerspielen 2024 wieder zu ihrem früheren Glanz zurückkehren sollte.



BLEIKONTAMINATION


Nachdem die Regierung die Genehmigung erteilt hatte, wurde im Sommer mit dem Restaurierungsprojekt begonnen. Im August mussten die Bauarbeiter jedoch eine dreiwöchige Pause einlegen, als Bedenken hinsichtlich der Kontamination auftauchten. Der Täter? Das Dach und der Turm der Kathedrale, die zusammen über 400 Tonnen Blei enthielten.

Bis Juli hielten die Beamten daran fest, dass die geschmolzenen Strukturen keine Gefahr darstellten. Am 25. Juli schlossen die Behörden jedoch abrupt zwei Schulen, da Tests gezeigt hatten, dass in der Umgebung der Kirche und, was am alarmierendsten ist, in den Bewohnern selbst ein mühsamer Bleigehalt herrschte.

Laut The Local wurden an 82 Bewohnern der Île de la Cité, der zentralen Pariser Insel, auf der sich die Kathedrale Notre-Dame befindet, Tests durchgeführt. "Zehn Kinder hatten Bleigehalte zwischen 25 und 49 Mikrogramm pro Liter Blut", sagte die französische Zeitung, "die über der 'Wachsamkeitsschwelle' liegen." "

Der stellvertretende Bürgermeister von Paris, Emmanuel Grégoire, besteht jedoch darauf, dass Dekontaminierungsbemühungen, die im August begonnen und bis zum 10. September andauerten, nur als Vorsichtsmaßnahme ergriffen wurden. Dennoch testen Beamte weiterhin Gebiete auf der ganzen Insel, und nahegelegene Unternehmen stehen als nächstes auf der Liste. In der Zwischenzeit werden Bauarbeiter Schutzanzüge tragen und obligatorische Dekontaminationsduschen benutzen.

Eine andere Frage unter Kathedralengläubigen betrifft alternative Räume, um alles zu erleben, was Notre-Dame zu bieten hat. Notre-Dame, die offizielle Kathedrale der Erzdiözese Paris und vor dem Brand eines der meistbesuchten Wahrzeichen der Stadt, war historisch bei Pilgern und Touristen gleichermaßen beliebt. Um die seit der Schließung der Kirche unvermeidliche Lücke zu schließen, hat die Erzdiözese begonnen, Off-Site-Optionen anzubieten.

Anfang des Monats wurde bekannt, dass im nahe gelegenen Hotel-Dieu, einem im 6. Jahrhundert gegründeten Krankenhaus, ein provisorisches Kirchenschiff (der zentrale Teil einer Kirche, in dem sich die Gemeinde versammelt) errichtet werden soll. Insbesondere wurde angekündigt, dass die Struktur aus Holz bestehen und etwa 50 Fuß hoch sein wird. Seine Stücke werden vorgefertigt, dh es ist nur 2 Millionen Euro- , die in einem Monat und nach der Melodie gebaut werden kann, Le Journal du Dimanche berichtet , wird vollständig von Förderern finanziert werden.

Dieser Ort dient nicht nur als Kirchenschiff, sondern soll auch Relikte beherbergen, die aus dem Feuer gerettet wurden. Derzeit werden im Louvre heilige Gegenstände aufbewahrt, die einst in Notre-Dame aufbewahrt wurden, darunter die Dornenkrone, ein Stück des Kreuzes und eine Tunika, von der angenommen wird, dass sie von St. Louis getragen wurden. Bisher wurde nur die Dornenkrone unter der Obhut des Louvre vorübergehend ausgestellt, obwohl viele vorhersagen, dass es in Zukunft eine große Ausstellung im Museum geben wird.



DIE BIENEN VON NOTRE-DAME

Während die sichere Überführung der Reliquien in den Louvre weithin gefeiert wurde, sorgten sich diejenigen, die die Kathedrale am besten kannten, auch um einen anderen Schatz: die Bienenstöcke des Gebäudes.

Seit 2013 sind Honigbienen auf den Dächern einiger der berühmtesten Wahrzeichen von Paris aufgetaucht, darunter eine 20.000-köpfige Kolonie auf der Kathedrale Notre-Dame. Obwohl diese heiligen Honigbienen Teil eines Biodiversitätsprojekts sind, haben sie seitdem die Herzen der Menschen erobert und viele Pariser veranlasst, sich nach dem Brand Sorgen zu machen.

Glücklicherweise zeigte eine Luftaufnahme im April, dass die Kolonie in Sicherheit zu sein schien. Seitdem sind die Nachrichten nur besser geworden; Im Juli konnte Beeopic , das für die Bienen der Kirche zuständige Unternehmen, zum ersten Mal seit dem Brand die Bienenstöcke besuchen. Der Bericht? "Das Wenigste, was wir sagen können, ist, dass es den Bienen gut geht!", Teilte das Unternehmen auf Instagram mit . "So ist es offiziell, die Bienen von Notre-Dame de Paris haben völlig überlebt!"

https://mymodernmet.com/notre-dame-fire-updates/
+
https://mymodernmet.com/assassins-creed-unity-notre-dame/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Was wir über die Kathedrale fünf Monate nach dem Brand wissen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs