Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 15.09.2019 00:34 - Die polnischen Bischöfe haben die Ausarbeitung neuer Richtlinien für die Ausbildung von Priestern abgeschlossen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

NACH EINER ARBEIT VON MEHR ALS 3 JAHREN
Die polnischen Bischöfe haben die Ausarbeitung neuer Richtlinien für die Ausbildung von Priestern abgeschlossen
Tomasz Trzaskawka, Sekretär des Teams für die Vorbereitung neuer Prinzipien der Priesterausbildung in Polen, teilte mit, dass die Ausarbeitung des wichtigen Dokuments, das die Priesterausbildung in Polen leiten könnte, abgeschlossen ist.

14.09.19 16.02 Uhr


( Gaudium Press ) Pater Tomasz Trzaskawka, Sekretär des Teams für die Vorbereitung neuer Prinzipien der Priesterausbildung in Polen, teilte mit, dass die Ausarbeitung des wichtigen Dokuments, das die Priesterausbildung in Polen leiten könnte , abgeschlossen sei . Der Text, der noch auf die Zustimmung der Plenarversammlung der Polnischen Bischofskonferenz wartet, wurde in einer Sitzung am 10. September im Sekretariat der Polnischen Bischofskonferenz in Warschau gipfelt.

«Die Arbeit an den Grundsätzen der Priestertumsbildung in Polen dauerte mehr als drei Jahre. Der heutige Tag ist zu Ende “, berichtete der Priester der Agentur KAI. „Dieses Dokument war unter anderem deshalb sehr notwendig, weil das vorige bereits 20 Jahre alt ist, und außerdem erschien 2016 das‚ Ratio Fundamentalis 'der Kongregation für den Klerus, das neue Regeln für die Ausbildung in der Universalkirche festlegt. Daher mussten die Grundsätze der Priestertumsausbildung in Polen aktualisiert werden ».

Der Text wurde nach Konsultation verschiedener Vertreter der Kirche im Land und mehrerer Priestertumsgemeinschaften in Polen erstellt. „ Wir versuchen , auf die Bedürfnisse und Herausforderungen zu begegnen , sowie den Prozess der Ausbildung der Priester zu rationalisieren und es so fruchtbar machen wie möglich, während etablierte bestimmte Richtungen für die Zukunft “ Vater Trzaskawka erwartet.

Das Dokument wird den Bischöfen des ganzen Landes am 8. und 9. Oktober 2019 auf der 384. Versammlung der Bischofskonferenz von Polen vorgestellt.


Mit Informationen von KAI.

Gespeichert in: Polen ; Priesterliche Ausbildung

EMPFANGEN SIE DIE PRIESTER DES PÄPSTLICHEN POLNISCHEN INSTITUTS
Benedikt XVI .: "Die Kirche braucht gut vorbereitete Priester, die mit Petrus verbunden sind"

"Die Kirche braucht gut vorbereitete Priester, die" die Wahrheit suchen "und" an Peter gebunden sind "", sagte Papst Benedikt XVI. Heute und empfing die Priester, die am Päpstlichen Polnischen Institut in Rom studieren, als Audienz feiert sein hundertjähriges Bestehen, an das sich historische Persönlichkeiten wie die Kardinäle Sapieha oder Wyszynski binden.

18.01.11 08:46 Uhr

Benedikt XVI .: "Die Kirche braucht gut vorbereitete Priester, die mit Petrus verbunden sind"

( Zenit / InfoCatólica ) Gerade Kardinal Wyszynski hatte während seines Aufenthaltes im Institut die Gelegenheit, die Feier des Millenniums der polnischen Taufe und die historische Botschaft der Versöhnung vorzubereiten, die die polnischen Bischöfe an die deutschen Prälaten richteten, zwei historische Ereignisse für das 20. Jahrhundert




Benedikt XVI. Wollte sich auch an den Besuch in diesem Institut von Papst Johannes Paul II. Im Jahr 1980 erinnern, der "seine große Bedeutung für die Kirche und das polnische Volk unterstrich" und an die Zuneigung von Paul VI. Zu dieser Institution.

Priester gut vorbereitet

Der Papst forderte die polnischen Priester, die jetzt im Institut wohnen, auf, sich "als wichtiger Teil dieser Geschichte zu fühlen, die heute auch Ihre persönliche und einschneidende Antwort erfordert und Ihren großzügigen Beitrag leistet".

„Die Kirche braucht gut vorbereitete Priester, die reich an der Weisheit sind, die sie in Freundschaft mit dem Herrn Jesus erworben hat und die ständig am eucharistischen Tisch und an der unerschöpflichen Quelle seines Evangeliums teilnehmen“, sagte der Papst.

Daher lud er die Anwesenden ein, sich auf die Eucharistie und die Schrift zu verlassen, um „die kontinuierliche Unterstützung und Inspiration zu erhalten, die für Ihr Leben und Ihren Dienst notwendig ist, für eine aufrichtige Liebe zur Wahrheit, zu deren Vertiefung Sie heute aufgerufen sind Studium und wissenschaftliche Forschung “.

„Die Suche nach der Wahrheit wird für Sie, die Sie als Priester diese besondere römische Erfahrung machen, durch die Nähe zum Apostolischen Stuhl angeregt und bereichert , zu dem ein spezifischer und universeller Dienst für die katholische Gemeinschaft in Wahrheit und Nächstenliebe geleistet wird "

Verbunden mit Pedro

An Petrus gebunden zu bleiben, im Herzen der Kirche, bedeutet daher, voller Dankbarkeit anzuerkennen, dass Sie sich in einer Geschichte plurisekularer und fruchtbarer Erlösung befinden , an der Sie als Baum aktiv teilnehmen sollen üppig, bieten Sie immer Ihre kostbaren Früchte an. “ Der Papst forderte die Studenten des Päpstlichen Polnischen Instituts auf, "die Figur des Petrus zu lieben und sich ihr hinzugeben", "der Gemeinschaft der gesamten katholischen Kirche und Ihrer besonderen Kirchen großzügig zu dienen".

http://www.infocatolica.com/?t=noticia&cod=8241



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die polnischen Bischöfe haben die Ausarbeitung neuer Richtlinien für die Ausbildung von Priestern abgeschlossen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs