Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.10.2019 00:33 - Der spanische Bischof verteidigt das Zölibat auf der Amazonas-Synode
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der spanische Bischof verteidigt das Zölibat auf der Amazonas-Synode



Von INFOVATICANA | 08. Oktober 2019
Herr Rafael Escudero López-Brea, Bischofsprälat von Moyobamba in Peru, hat in der Generalkongregation, die sich mit der Nummer 129 des Instrumentum Laboris befasst , brillant eingegriffen und "Vorschläge der Gemeinden" zur Einrichtung verschiedener Ministerien gesammelt zu braucht. Insbesondere die n. 2, auf dem es in der Intervention war, sagt, dass:

«2. In der Überzeugung, dass das Zölibat ein Geschenk für die Kirche ist, wird gebeten, in den entlegensten Gebieten der Region die Möglichkeit der Priesterweihe für ältere Menschen zu prüfen, die vorzugsweise Ureinwohner sind und von ihrer Gemeinde respektiert und akzeptiert werden, auch wenn sie bereits eine Priesterweihe haben konstituierte und stabile Familie, um die Sakramente zu gewährleisten, die das christliche Leben begleiten und erhalten. »

D. Rafael bekräftigt, dass die Ordination von verheirateten älteren Männern mit der Aufgabe, die Sakramente zu verwalten, jedoch ohne die Aufgabe, zu unterrichten und zu regieren, den Munus Sanctificandi von der Munera Regendi und dem Docendi trennen würde . Dies würde bedeuten, "eine Neuheit auf der ekklesiologischen Ebene , in der hierarchisch-sakramentalen Struktur, die die Kirche als göttliches Mandat hat." Kurz gesagt, wenn man die Identität des katholischen Priesters herabsetzt, wird er "nur ein Beamter der Messe". Aus seiner Erfahrung als Amazonas-Bischof besteht er auf der Notwendigkeit einer "Evangelisierung, die Jesus Christus als den einzigen Retter der Menschen, Völker und Kulturen ankündigt".

Darüber hinaus macht er eine mutige Bemerkung: «Heute mangelt es nicht an Berufungen und Priestern in den Diözesen und Ordensgemeinschaften, die sich in der gesunden Lehre der Kirche bilden und eine authentische christliche Spiritualität leben.»

Als nächstes veröffentlichen wir eine Abschrift der Worte von Mons. Rafael Escudero:

Eine wichtige Herausforderung bei der Evangelisierung im Amazonasgebiet ist der Mangel an Priestern, die katholische Gemeinschaften versorgen können. Die vom Instrumentum Laboris vorgeschlagene Lösung besteht darin, die Möglichkeit zu untersuchen, verheiratete ältere Männer zu bestellen, die nur die Aufgabe haben, die Sakramente zu verwalten, aber nichts über die Aufgabe des Lehrens und des Regierens aussagen. Infolgedessen wird eine Trennung zwischen Munus Sanctificandi, Munus Regendi und Munus Docendi vorgenommen. Auf diese Weise wird eine Neuheit in der ekklesiologischen Ebene eingeführt , indie hierarchisch-sakramentale Struktur, die die Kirche als göttliches Mandat hat. Es wird eine neue Vision des Ordens vorgeschlagen, die nicht aus der Offenbarung hervorgeht, sondern aus den kulturellen Nutzungen der amazonischen Völker, die unter anderem „eine Autorität durch Rotation“ vorsehen (IL 127), und die aufgefordert wird, den obligatorischen Charakter des Zölibats zu überdenken. Ordinierte verheiratete ältere Männer würden eine Art zweitklassiges Priestertum annehmen, und die Identität des katholischen Priesters würde auf bloße sakramentale Funktionalität reduziert. Der Priester, wenn er Pastor der Gemeinde, Ratgeber, Lehrer des christlichen Lebens und nahe Gegenwart Christi wäre, würde ein bloßer Beamter der Messe werden.

Die Kirche existiert, um zu evangelisieren, erinnerte uns der heilige Paul VI. In "Evangelii nuntiandi". Die erste Mission der Synode wird sein, zu sehen, wie wir mit großem Respekt diejenigen evangelisieren können, die, weil sie Jesus Christus nicht kennen, der Weg, die Wahrheit und das Leben ist, ohne die großen Fragen des Menschen zu beantworten leben. Wir können nicht vergessen, dass die meisten Bewohner des Amazonas keine Katholiken sind: Sie leben daher beraubt davon, die unendliche Liebe zu kennen, die Jesus Christus ist. Es ist dringend erforderlich, die Evangelisierung gründlich zu betreiben, indem die besten Priester, Ordensleute und Laien der Diözesen und Ordensgemeinschaften, die mehr pastorale Mitarbeiter haben, entsandt werden. Eine Evangelisierung, die Jesus Christus als den einzigen Retter von Menschen, Völkern und Kulturen ankündigt und Gemeinschaften schafft, in denen der nachgewiesene katholische Glaube intensiv gelebt wird.

Die Ausbildung von Animatoren und Katecheten ist unerlässlich, um diese Gemeinschaften am Leben zu erhalten, bis sie auf ihre eigenen Priester zählen können. Die Bischöfe und Priester des Amazonas müssen sich mehr um die ganzheitliche Ausbildung der Animatoren und um den Berufungsdienst bemühen. Und aus einem evangelisierten und wohlgeformten Volk werden Charismen und unter ihnen das des Zölibats für das Priestertum entstehen.

Es gibt eucharistische Not im Amazonas und in vielen Teilen der Welt, aber heute mangelt es nicht an Berufungen und Priestern in den Diözesen und Ordensgemeinschaften, die sich in der gesunden Lehre der Kirche bilden und eine authentische christliche Spiritualität leben.

Es gibt eine schlechte Verteilung der Priester, und wir müssen uns unserem wesentlichen Dienst widmen: beten, predigen, die Sakramente feiern und Dämonen austreiben. In den Diözesen gibt es zu viele Bischöfe und Priester, die sich Aufgaben widmen, die nicht so gut sind wie die Verwaltung, das Lehrpersonal und die Sekretariate. Es ist an der Zeit, dass wir, wie die Apostel bereits sagten, "uns mehr dem Gebet und der Predigt des Wortes widmen" (Apg 6,4).
https://infovaticana.com/2019/10/08/obis...de-la-amazonia/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der spanische Bischof verteidigt das Zölibat auf der Amazonas-Synode" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz