Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 17.10.2019 00:53 - Ein Warschauer Stadtrat will den Religionsunterricht ausgrenzen. Ordo Iuris: Das ist gesetzwidrig
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Ein Warschauer Stadtrat will den Religionsunterricht ausgrenzen. Ordo Iuris: Das ist gesetzwidrig



Ein Warschauer Stadtrat will den Religionsunterricht ausgrenzen. Ordo Iuris: Das ist gesetzwidrig

Ein Warschauer Stadtrat sandte den Schulleitern einen Fragebogen, in dem er sie aufforderte, die Empfehlung, Religionsunterricht nur zu Beginn oder am Ende des Tages zu erteilen, zu berücksichtigen. Ordo Iuris betont, dass die Herausgabe solcher Richtlinien gegen geltendes Recht verstößt.

Mitte September sandte die Stadträtin von Warschau, Agata Diduszko-Zyglewska, einen Fragebogen an die Schulleiter von Warschau mit öffentlichen Informationen, der sechs Fragen zur Organisation des Religions- und Ethikunterrichts und zu Formen des religiösen Ausdrucks in der Schule enthielt. In ihrer Bitte erinnerte sie daran, dass die Behörden der Hauptstadt Warschau die Schulleiter aufforderten, bei der Erstellung des Unterrichtsplans ihre Empfehlungen zu berücksichtigen, Religions- und Ethikunterricht zu Beginn des Unterrichtstages zu erteilen.

Der Stadtrat schlug auch vor, dass der Religionsunterricht keine Konzentration und Angleichung der wissenschaftlichen Kenntnisse erfordert und daher nicht zu Zeiten stattfinden sollte, die für das Lernen günstig sind. Ihrer Meinung nach trägt die Einteilung des Religionsunterrichts in die Mitte des Tages zur Zerstörung der Schulgemeinschaft durch "unnötige religiöse Spaltungen" bei. Die Stadträtin wies auch darauf hin, dass sie die Direktoren zuvor gebeten hatte, Kreuze von den Schulen zu entfernen, was die angebliche Forderung nach religiöser Neutralität der Schulen begründete.

"Die Tatsache, dass diese Empfehlungen ausgesprochen werden, verstößt gegen das Gesetz. Die Begründung, dass es sich bei den Leitlinien um eine Umsetzung des geltenden Rechtsstatus handelt, ist nicht zutreffend. Ratsmitglied unter anderem in seinem antrag verweist er auf verfassungsrechtliche bestimmungen, die nicht für die organisation des religionsunterrichts in der schule gelten, er verwendet konzepte, die dem polnischen rechtssystem unbekannt sind, während er die verfassungsordnung und die tatsächlichen bestimmungen des bildungsrechts missachtet ", heißt es in der erklärung des ordo iuris instituts. Einige Direktoren wandten sich an Anwälte, um Hilfe bei der Vorbereitung der Antwort zu erhalten. Die Experten von Ordo Iuris versorgten die Direktoren mit angemessener rechtlicher Unterstützung.

"Der Religionsunterricht ist eine der Formen der didaktischen und erzieherischen Tätigkeit der Schule, die auch die einzige ist, die die Verfassung garantiert. Daher kann der Religionsunterricht nicht schlechter behandelt werden als der Unterricht in anderen Schulfächern. Nur am Anfang oder am Ende des Tages Religionsunterricht zu geben, ist eine inakzeptable Diskriminierung sowohl der Klassen selbst als auch der Schüler, die durch die Ausübung ihrer Gewissens- und Religionsfreiheit und ihres Rechts auf Lernen ihre religiösen Kenntnisse in der Schule vertiefen möchten ", kommentierte Łukasz Bernaciński vom Analysezentrum Ordo Iuris.

Eine rechtliche Analyse zum Vorhandensein von Religionsunterricht in der Schule finden Sie auf der Ordo Iuris-Website.

Quelle: Ordo Iuris
DATUM: 17. Oktober 2019, 20:09 Uhr

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/warszawska-radna-chc...l#ixzz62e9eg7sb



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein Warschauer Stadtrat will den Religionsunterricht ausgrenzen. Ordo Iuris: Das ist gesetzwidrig" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz