Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 17.10.2019 00:53 - Dämonisierst du Heiligkeit? Ein Priester enthüllt den satanischen Antrieb der Gesellschaft und wie man ihn behebt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Dämonisierst du Heiligkeit? Ein Priester enthüllt den satanischen Antrieb der Gesellschaft und wie man ihn behebt



ArtikelChristliches LebenLeben in der Kirchevon Fr. Bill Peckman - 14. Oktober 2019

https://churchpop.com/2018/08/14/this-po...n-our-parishes/

gags9999, Flickr , CC BY 2.0 / Pixabay, gemeinfrei
Ich musste heute Abend daran denken, dass wir in einer Welt leben, die das Heilige zunehmend dämonisiert und das Dämonische vergöttert.

Was meine ich?

Unsere Kultur verkörpert Rebellion, Promiskuität, Gewalt, Spaltung, Hass, Misstrauen und die Geißelung unserer "Feinde", real oder eingebildet, und das alles in einem wahnsinnigen Ansturm auf Macht, Reichtum, Prestige und Vergnügen. Es stellt uns als dämonische Wesen gegeneinander auf, die sich gegenseitig die Freude und Sicherheit bedrohen.

Dabei verspottet es Gebet, Geduld, Barmherzigkeit, Vergebung und Selbstlosigkeit als die Züge der Mäuschen und Schwachen. Es schwelgt in Rache und betrachtet Gerechtigkeit als Vergeltung. Unsere wirklichen oder eingebildeten Feinde sollen nicht vergeben, sondern rücksichtslos niedergeschlagen werden. Ich sehe das von vielen, die sich Katholiken nennen.

So läuft die Dämonin frei, während wir nacheinander gehen.

Doch lehrt Christus nicht die Barmherzigkeit und Vergebung unserer Feinde? Bringt Er uns nicht bei, den Feind nicht in den Augen unserer Brüder und Schwestern zu sehen, sondern in den Augen der Dämonen? Bringt er uns nicht bei, in Demut und Mut zu bestehen, indem wir die andere Wange drehen, und dämonische Interjektionen nicht mit dämonischeren Interjektionen zu wiederholen?

Ja, Unrecht muss korrigiert werden. Das Evangelium muss verteidigt werden. Bekehrung wird jedoch nie durch die Spitze eines Schwertes erreicht, sondern durch das Festhalten am Heiligen.

Es gibt viel Raum zwischen den Extremen, die Sünde zu ermöglichen und die Ungläubigen zu zerstören.

Christus zeigt uns dies: Anstatt über einander zu reden (und der Herr weiß, dass ich es auch tue), nehmen wir uns vielleicht diese verschwendete Zeit und Energie und lenken sie auf Gebet, freundliches Zeugnis, mutige Liebe und die Bereitschaft, Fasten anzubieten und Abstinenz für diejenigen, die Schaden anrichten, kann viel mehr bewirken als die Zuchtteilung.

Immerhin ... ist es nicht das, was Jesus vom Kreuz gesehen hat?

Ursprünglich auf Facebook gepostet.

[Siehe auch: Warum verlassen Katholiken den Glauben? Dieser tapfere Priester enthüllt die Dangerous Culprit ]
+++

https://churchpop.com/2018/12/10/if-a-ma...-priest-either/

+++

https://churchpop.com/2018/12/10/if-a-ma...-priest-either/

[Siehe auch: Wenn ein Mann keinen guten Ehemann und Vater abgeben würde, wäre er auch kein guter Priester]

+++

https://churchpop.com/2018/12/10/if-a-ma...-priest-either/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Dämonisierst du Heiligkeit? Ein Priester enthüllt den satanischen Antrieb der Gesellschaft und wie man ihn behebt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz