Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.10.2019 00:56 - Dramatischer Appell von Bischof Milewski: Wir müssen den christlichen Sonntag verteidigen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Dramatischer Appell von Bischof Milewski: Wir müssen den christlichen Sonntag verteidigen



Dramatischer Appell von Bischof Milewski: Wir müssen den christlichen Sonntag verteidigen

- Lass den Sonntag ein "Tag des Glaubens" bleiben. Sie müssen sie respektieren und ihren christlichen Charakter verteidigen - Bischof Mirosław Milewski hat Berufung eingelegt.

Bischof Mirosław Milewski sagte, wir müssten in einer Zeit leben, in der das moralische Leben bewusst vom Glauben getrennt war und die Mörder ihre Aufmerksamkeit von der Kirche, vom geistlichen Leben und von Gottes Geboten ablenken wollten.

Der Hierarch erinnerte daran, dass der Ausgangspunkt des christlichen Lebens die sonntägliche Eucharistie ist, die sich mit Christus am Tisch des Herrn versammelt und seinen Körper isst. Die Zukunft der Kirche in Polen hängt davon ab, ob die Gläubigen noch an der Eucharistie in ihrer Gemeinde teilnehmen wollen.

Leider zeigen die neuesten Statistiken, dass der religiöse Glaube nur für 28 Prozent wichtig ist. Befragten. Nicht anwesende Messen Es gibt fast die gleiche Anzahl wie normale Praktizierende. Eltern verlangen immer seltener, dass ihre Kinder in die Kirche gehen und ihnen andere Pflichten auferlegen, z. B. Bildung und zu Hause. Sie schicken ihre Kinder immer noch zur Erstkommunion, aber das Sakrament der Konfirmation ist für viele junge Menschen in dem Moment, in dem sie die Kirche verlassen.

Der Prediger wies darauf hin, dass die Daten bezüglich der Feier des Sonntags ebenfalls besorgniserregend seien: Obwohl die meisten Polen am Sonntag ruhen, gehen sie an diesem Tag nicht mehr in die Kirche. Der Sonntag verliert seine Heiligkeit, er hört auf, ein heiliger Tag zu sein. Für viele ist der Sonntag nur der letzte Tag des Wochenendes. Die Menschen verlieren das Bedürfnis, Gott in der Kirche bei der Messe zu danken. für die ganze Woche der Arbeit, für die Gnade der Gesundheit, für gute Ereignisse.

Bischof Milewski bat die Gläubigen, dass der Sonntag für sie immer noch ein "Tag des Glaubens" sei. Wie der Geistliche betonte, erneuert ein Getaufter am Sonntag in besonderer Weise sein Engagement für die Treue zu Christus und seinem Evangelium und wird sich der Taufgelübde bewusst. Den Sonntag zu verlassen bedeutet, langsam zu Gott zu gehen.

- Wer die religiösen Praktiken, insbesondere die Teilnahme an der sonntäglichen Eucharistie, langsam aufgibt, verliert die Notwendigkeit, sich mit Gott in Verbindung zu setzen, und verliert in der Folge seinen Glauben. Achtung Sonntag! Verteidige den christlichen Charakter des Tages des Herrn! - appellierte an Bischof Milewski.

DATUM: 2019-10-20 16:32

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/dramatyczny-apel-bis...l#ixzz62vxBeOXf



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Dramatischer Appell von Bischof Milewski: Wir müssen den christlichen Sonntag verteidigen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz