Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.10.2019 00:43 - Der Vatikan verdoppelt den Einsatz und zitiert Newman zur Verteidigung der amazonischen Schnitzereien
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der Vatikan verdoppelt den Einsatz und zitiert Newman zur Verteidigung der amazonischen Schnitzereien



Von Carlos Esteban | 22. Oktober 2019
Sie konnten es loslassen, aber nicht: Der Vatikan hat sich in "casus belli" verwandelt, was manche als "Entweihung" der indigenen Statuetten bezeichnen, von denen niemand offiziell sagen konnte, was sie bedeuten und geschweige denn, was sie in einer katholischen Kirche in der USA taten Herz des Christentums.

Ich kann mir nämlich vorstellen, dass wir über die Position des Vatikans sprechen können, indem wir uns auf ein Podium in den Vatikanischen Nachrichten beziehen, das von Andrea Tornielli, Redaktionsleiterin der Kommunikationsabteilung des Vatikans, unterzeichnet wurde. Es trägt den Titel "Newman und die in den Tiber geworfenen Statuetten" mit dem Untertitel "Die traurige Episode des Diebstahls und der Zerstörung von Amazonasbildern".

Trotz des empörten und fast wütenden Tons des ersten Absatzes gibt Tornielli ein wenig auf Zehenspitzen nach, was diese Größen sind. So beschreibt er sie in rascher Folge als „Holzstatuetten der amazonischen Tradition, die eine junge schwangere Frau darstellen“, „Bildnis der Mutterschaft und der Heiligkeit des Lebens“ und „traditionelles Symbol für indigene Völker, das die Verbindung darstellt mit unserer "Mutter Erde".


Aber keine dieser vagen und poetischen Definitionen erklärt a) warum sie neben dem Altar in einer römischen Kirche wie Santa Maria in Transpontina (der Kardinalkirche von Ouellet) ausgestellt wurden, wo sie einer seltsamen Zeremonie unter der Leitung einer anglikanischen "Priesterin" unterzogen wurden. 'verheiratet' mit einer Frau; b) warum sie während einer Viacrucis in Rom, gefolgt von synodalen Prälaten, in einem Kanu auf der Höhe des Kreuzes ausgeführt wurden, oder c) vor allem, warum sie sich vor ihnen niederwarfen und den Boden mit ihren Gesichtern berührten Kreis, angeführt von einem Schamanen, in einer Zeremonie vor dem Papst, Bischöfen und Kardinälen in den Vatikanischen Gärten.

Aber besser nicht; Besser, den Sonnenuntergang zu falten und zu versuchen, den Neosanto, Kardinal Newman, mit einer Analogie zu rekrutieren, die zum Himmel ruft: «Die Verwendung von Tempeln und solchen, die privaten Heiligen gewidmet sind und manchmal mit Ästen, Weihrauch, Lampen und Kerzen geschmückt sind; Ex-Voting-Angebote für den Fall der Heilung von Krankheiten; das heilige Wasser, das Asyl; die Feste und liturgischen Zeiten, die Verwendung von Kalendern, Prozessionen, Segnungen auf den Feldern, Priesterschmuck, die Tonsur, der in der Ehe verwendete Ring, Richtung Osten und zu einem späteren Zeitpunkt auch die Bilder, Vielleicht sogar das Kirchenlied und das Kyrie Eleison: Alle sind heidnischen Ursprungs und wurden durch ihre Adoption in der Kirche geheiligt. “

Ja, Tornielli. Und unsere Körper sind heidnischen Ursprungs und unser Gesetz und viele gute Dinge. Aber niemand wirft sich vor dem Ehering nieder, und andererseits scheint es sehr sinnvoll zu sein, eine gute Größe heidnischer Stämme anzunehmen - was es zumindest vernünftig macht, zu glauben, dass es sich um Idole handelt, wenn auch nur, weil es keinen Unterschied gibt Die indigene Mentalität zwischen "repräsentiert das Leben" und "ist die Göttin des Lebens" - und organisiert rund um sie alle Arten von Zeremonien, ohne zu irgendeinem Zeitpunkt offiziell zu klären, was sie sind.

Wir haben den Heiden viele Dinge unserer Religion entzogen, wie die Amtssprache der Kirche oder den Titel des Papstes, alle ordnungsgemäß christianisiert. Aber wir verehren Juno weder als "Repräsentation" der Mutterschaft, noch setzen wir Cibeles-Statuen in unseren Kirchen als "Repräsentation" der Erde ein. Es ist nicht so schwer, Andrea. Und du weißt es
https://infovaticana.com/2019/10/22/el-v...las-amazonicas/
+
https://infovaticana.com/author/carlosesteban/
+++++
https://www.pch24.pl/szamanskie-rytualy-...ie,71624,i.html
+++
Schamanische Rituale, Überlegungen zur Ökologie, Anrufung von Mutter Erde. Amazonas-Kreuzweg in Rom

Read more: http://www.pch24.pl/szamanskie-rytualy--...l#ixzz636QdXgTo



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Vatikan verdoppelt den Einsatz und zitiert Newman zur Verteidigung der amazonischen Schnitzereien" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz