Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.10.2019 00:35 - Das doppelte "dumme Vorurteil". Der vollständige Text des Briefes von Benedikt XVI... nicht vollständig veröffentlicht.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Das doppelte "dumme Vorurteil". Der vollständige Text des Briefes von Benedikt XVI



Die Pressestelle des Heiligen Stuhls hat den Text des Briefes, den Benedikt XVI. Am 7. Februar an den Präfekten des Sekretariats für Kommunikation, Msgr. Dario Edoardo Viganò, sandte, nicht vollständig veröffentlicht.

Viganò hat es jedoch anlässlich der Präsentation der Sammlung "Theologie des Papstes Franziskus" in der vatikanischen Buchhandlung Editrice gelesen (siehe Foto), die sich aus elf Broschüren verschiedener Autoren zu verschiedenen Aspekten zusammensetzt das schriftliche und mündliche Lehramt des jetzigen Papstes.

Der Brief ist vom 7. Februar und eine Antwort auf einen früheren Brief von Viganò vom 12. Januar. Da es jedoch am Abend des 12. März, dem Vorabend des fünften Jahrestages der Pontifikatswahl von Jorge Mario Bergoglio, veröffentlicht wurde, fühlte sich die breite Öffentlichkeit eher wie eine Art "Newsletter" als zufriedenstellend, von Benoît an seinen Nachfolger am Ende seiner ersten fünf Jahre zugeschrieben.

Was diese Interpretation verstärkte, war die Pressemitteilung von Viganò zu diesem Anlass, in der nur der zweite und dritte Absatz des Schreibens zitiert wurden.

In diesen widerlegt Benedikt XVI. Nicht ein, sondern zwei "dumme Vorurteile": das eine, wonach Franziskus "nur ein praktischer Mann ohne theologische oder philosophische Ausbildung" wäre als das andere, wonach er selbst Joseph Ratzinger wäre "nur ein Theoretiker der Theologie, der nicht viel vom konkreten Leben eines Christen heute versteht".

In Bezug auf Franziskus erkennt Benedikt, was unbestreitbar ist: Das heißt, er hatte eine tiefe "Ausbildung" in Theologie und Philosophie. Ebenso wie es eine "innere Kontinuität" zwischen den beiden Pontifikaten erkennt, ist das Adjektiv "inner" angesichts "aller Unterschiede von Stil und Temperament" mindestens so wichtig wie das Wort "Kontinuität".

Und dann ist da noch der letzte Absatz, den die Pressemitteilung weggelassen hat, in dem Ratzinger mit aufrichtiger Offenheit sein subtiles Gespür für Ironie unter Beweis stellt. Wir können es lesen. Verstehe den, der verstehen will.

Hier ist der vollständige Text des Briefes, von der Überschrift bis zur endgültigen Unterschrift.

Benedikt XVI.
Papa Emeritus

Rev.mo Signore
Mons. Dario Edoardo Viganò
Präfekt des Sekretariats für Kommunikation

Vatikanstadt,
7. Februar 2018

Mein Herr,

Ich danke Ihnen für Ihren freundlichen Brief vom 12. Januar und für das beigefügte Geschenk, das die elf kleinen Bände unter der Leitung von Roberto Repole enthielt.

Ich begrüße diese Initiative, um dem "dummen" Vorurteil entgegenzutreten, dass Papst Franziskus nur ein praktischer Mann ohne theologische oder philosophische Ausbildung wäre, während ich selbst ein Theoretiker wäre der Theologie, die nicht viel von dem konkreten Leben eines Christen heute verstanden hätte.

Diese kleinen Bände zeigen zu Recht, dass Papst Franziskus ein Mann mit einer profunden philosophischen und theologischen Ausbildung ist und sie helfen dabei, die innere Kontinuität zwischen den beiden Pontifikaten trotz aller Unterschiede in Stil und Temperament zu erkennen.

Ich kann jedoch keine kurze und dicke theologische Seite darüber schreiben, weil mein ganzes Leben lang klar war, dass ich nicht schreiben würde und dass ich mich niemals so zu den Büchern äußern würde, die ich wirklich gelesen hätte . Leider kann ich in naher Zukunft, insbesondere aus physischen Gründen, die elf kleinen Bände nicht lesen, zumal andere Verpflichtungen, die ich bereits angenommen habe, auf mich warten.

https://www.diakonos.be/redacteurs/sandro-magister/

Ich bin sicher, Sie werden es verstehen und Sie herzlich begrüßen.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt XVI

Ein Artikel von Sandro Magister , Vatikanist bei L'Espresso .
https://www.diakonos.be/settimo-cielo/le...-de-benoit-xvi/
+++
https://www.diakonos.be/settimo-cielo/le...n-pere-synodal/
+++





Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das doppelte "dumme Vorurteil". Der vollständige Text des Briefes von Benedikt XVI... nicht vollständig veröffentlicht." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz