Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.11.2019 00:20 - Regierungsbezogene Gruppen entweihen die Kathedrale von Managua
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Regierungsbezogene Gruppen entweihen die Kathedrale von Managua



Von Carlos Esteban | 19. November 2019
Die sandinistische Regierung von Daniel Ortega vervielfacht die Angriffe verwandter Gruppen auf katholische Tempel. Die letzte war die Kathedrale der Hauptstadt Managua, in der die sandinistischen Vandalen einen Priester und eine Nonne angriffen.

Der Papst hat über seine Freilassung am vergangenen Wochenende gesprochen, als er ankündigte, dass er in diesem Jahr sein Heimatland Argentinien nicht besuchen werde. Der Erzbischof von Managua, Kardinal Leopoldo Brenes, versicherte der Presse am vergangenen Sonntag, Francisco habe die Regierung von Daniel Ortega gebeten, mehr als 130 politische Gefangene freizulassen, die er seit Beginn der Proteste im vergangenen Jahr festgehalten habe.

"Ich dachte, die Bitte des Heiligen Vaters kam auf sehr private Weise, und wir hoffen, dass die Stimme des Heiligen Vaters gehört wird und diese Mütter ihre Kinder zurückbekommen, besonders zu Weihnachten", sagte Brenes.


Brenes bezog sich auf Pater Edwin Roman, der eine Gruppe von Müttern im Hungerstreik in einer Pfarrei am Stadtrand begleitet, um ihre Kinder, politische Gefangene, freizulassen. Sie sind seit Freitag eingesperrt und belagert worden, als der Priester eine Messe für die Gefangenen leitete, die ohne das Recht auf Gerichtsverfahren in Isolation gehalten werden. Die Regierung bestreitet ihrerseits, dass es im Land „gewaltlose politische Gefangene“ gibt.

Die linksgerichtete Regierung von Nicaragua ist seit Jahren mit nicaraguanischen Geistlichen und Hierarchien konfrontiert und fördert Belästigung und Aggression gegen Gläubige und Priester.

Die Aggression in der Kathedrale erfolgte, nachdem der Priester Rodolfo López und Sr. Arelys Guzmán die Sandinisten zurechtgewiesen hatten, die daraufhin den Priester und die Nonne schlugen, zum Glück ohne ernsthafte Konsequenzen.

Videos des angespannten Moments kursieren bereits in sozialen Netzwerken. Die Erzdiözese Managua hat auch angeprangert, dass Menschen aus derselben Gruppe gestern Abend die Schlösser des Tempels gesprengt hätten, "um auf diese Weise die Metropolitan Cathedral von Managua zu entweihen".



Die Erzdiözese Managua hat ihrerseits eine Erklärung veröffentlicht, in der sie über die Gewaltakte berichtet, die Regierung zum Handeln auffordert und die Bevölkerung auffordert, für den Frieden im Land zu beten:
https://infovaticana.com/2019/11/19/grup...ral-de-managua/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Regierungsbezogene Gruppen entweihen die Kathedrale von Managua" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz