Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.12.2019 00:07 - Erzbischof Viganò: "Wir sind seit mehr als 6 Jahren mit einer falschen Lehrbehörde vergiftet"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Erzbischof Viganò: "Wir sind seit mehr als 6 Jahren mit einer falschen Lehrbehörde vergiftet"
VON RESTKERK-REDAKTEUREN AUF 20/12/2019 • ( 5 ANTWORTEN )



Erzbischof Carlo Maria Viganò veröffentlichte gestern auf der italienischen Website Correspondenza Romana eine starke Verteidigung der Heiligen Jungfrau Maria und eine Anklage gegen Bergoglio als Antwort auf Bergoglios umstrittene Predigt beim Fest Unserer Lieben Frau von Guadalupe, über die er unterrichtet Maria als Miterlöserin als "Unsinn" abgetan. Auffällig: Mgr. Viganò nennt Bergoglio nicht mehr "Papst Franziskus", sondern "Papst Bergoglio".

https://www.lifesitenews.com/

Die Aussage lautete: "Maria Unbefleckte Jungfrau und Mutter - Acies Ordinata, ora pro nobis" und zitierte einen Vers aus Jesaja, der über Gottes Willen spricht, nicht mehr über die Sünde des Götzendienstes nachzudenken .

Mgr. Viganò sagt: „Die tragische Geschichte dieses gescheiterten Pontifikats setzt sich mit einer drohenden Abfolge von Wendungen fort. Es vergeht kein Tag: Der Höchste Hirte baut den Stuhl des Petrus weiter ab und nutzt und missbraucht seine höchste Autorität, um nicht zu bekennen, sondern zu leugnen; nicht zu bestätigen, sondern zu täuschen, nicht zu vereinen, sondern zu teilen; nicht bauen, sondern abbauen.

Er fährt fort: "Beim liturgischen Gedenken an die Jungfrau von Guadalupe hat Papst Bergoglio erneut auf seine offensichtliche marianische Intoleranz hingewiesen (als er erklärte, dass Maria sich nicht als Coredemptrix, sondern nur als Studentin präsentieren wollte)." Die Unbefleckten Theotokos, so schrecklich wie eine Armee mit einem aufgefalteten Banner, werden kämpfen, um die Kirche zu retten, und sie werden die ungezügelte Armee des Feindes zerstören, der ihr den Krieg erklärt hat, und mit ihm werden alle dämonischen Pachamamas endgültig sein kehre zur Hölle zurück. "

"Nachdem er sie zum" nächsten Nachbarn "degradiert hatte, oder zu einer flüchtenden Migrantin oder zu einer gewöhnlichen Laienfrau mit Fehlern und Krisen wie jede Frau, die mit Sünde gezeichnet ist, oder zu einer Studentin, die eindeutig nichts zu lehren hat; nachdem er sie privatisiert und entweiht hatte, wie jene Feministinnen, die mit ihrer "Maria 2.0" -Bewegung Territorium erobern, die "Unsere Liebe Frau" modernisieren und ihr ein Bild in ihrem Bild und Gleichnis machen wollen, hat Papst Bergoglio auch die Königin und bestreitet die Unbefleckte Mutter Gottes, die " Mestize mit der Menschheit" wurde, und von Gott ein Mestize(ein Halbblut, ein Bastard). " Mit ein paar Witzen berührte er das Herz des Mariale-Dogmas und des damit verbundenen christologischen Dogmas. “

Die jüngsten Angriffe Bergoglio sind eindeutig Viganò an die Jungfrau: „Mutter Angriffe gegen den Sohn steigen.“ Viganò Noten feiern nicht , dass Bergoglio Annahme ( etwas , das wir bereits fest im Jahr 2015 erwähnt ) , und er es vermeidet den Rosenkranz zusammen mit den Gläubigen zu beten (was wir bereits 2015 bemerkt hatten ).

Viganò spricht dann über Bergoglios falsche Lehrautorität und nimmt Worte entgegen, die noch kein Bischof oder Kardinal zu sagen gewagt hat: „ Seit mehr als sechs Jahren sind wir mit einer falschen Lehrautorität vergiftet worden, einer Art extremer Synthese von alle konziliaren Missverständnisse und nachkonziliaren Fehlerdie unerbittlich propagiert wurden, ohne dass die meisten von uns es bemerkten. Ja, denn das Zweite Vatikanische Konzil öffnete nicht nur die Büchse der Pandora, sondern auch das Fenster des Overton, und zwar so allmählich, dass wir weder die wahre Natur der Reformen und ihre dramatischen Folgen erkannten, noch ahnten wir, wen war eigentlich verantwortlich für diese gigantische subversive Operation, die der modernistische Kardinal Suenens "das 1789 der katholischen Kirche" nannte.

Während dieser letzten Jahrzehnte wurde der mystische Körper durch eine unaufhaltsame Blutung langsam aus seinem Lebensblut abgelassen: Der heilige Schatz des Glaubens wurde nach und nach verschwendet, Dogmen denaturiert, Anbetung säkularisiert und nach und nach entweiht, Moral sabotiert Das Priestertum wurde geschmäht, das eucharistische Opfer protestiert und in ein gemütliches Bankett verwandelt ... “

Das Unterscheidungsmerkmal der modernistischen Häresie ist, betont Mgr. Viganò, die Heimlichkeit und Taktik, mit vagen und unklaren Begriffen zu bestätigen, was man zerstören will, und Fehler zu fördern, ohne sie jemals klar zu formulieren. "Das Ergebnis ist das, was wir jetzt sehen:" Eine katholische Kirche, die nicht mehr Katholik, leert ein Fass des ursprünglichen Inhalts. "

Mgr. Viganò merkt an, dass Bergoglio die höchste Autorität der Kirche mit "Verkleidungen und Lügen " und "offensichtlichen Gesten herausragender Spontaneität, mit denen er sich in ständiger narzisstischer Selbstverherrlichung erhebt " , demütigt .

Viganò sagt auch, er habe Kenntnis von Plänen, einen "amazonischen Tau" in das eucharistische Gebet der Novus Ordo-Messe (die Messe im Volksmund) einzuführen, der den Heiligen Geist ersetzt. Dies ist ein Schritt in Richtung einer pantheistischen und götzendienerischen Masse.

Er weist ferner darauf hin, dass die Ankunft des Antichristen nun unvermeidlich geworden ist: „ Die Ankunft des Antichristen ist unvermeidlich , sie ist Teil des Epilog der Heilsgeschichte. Aber wir wissen, dass dies die Voraussetzung für den universellen Triumph Christi und seiner herrlichen Braut ist. "

Und er schließt daraus: „Die Kirche ist von der Dunkelheit der Moderne umgeben, aber der Sieg gehört unserem Herrn und seiner Braut. Wir wollen auch weiterhin den unveränderlichen Glauben der Kirche bekennen, im Gegensatz zu dem Dröhnen des Bösen, das sie angreift. Wir wollen mit ihr und mit Jesus in diesem neuen Gethsemane der Endzeit zusehen; für die vielen Beleidigungen, die ihnen angetan werden, zu beten und für ihre Wiedergutmachung zu büßen. "

Quelle: LifeSiteNews (1) , (2) , Gloria
*
https://restkerk.net/2019/12/20/aartsbis...vals-leergezag/
*
https://restkerk.net/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erzbischof Viganò: "Wir sind seit mehr als 6 Jahren mit einer falschen Lehrbehörde vergiftet"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz