Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.02.2020 00:05 - Das deutsche Portal verteidigt Erzbischof. John Paul Lenga
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Das deutsche Portal verteidigt Erzbischof. John Paul Lenga



Das deutsche Portal verteidigt Erzbischof. John Paul Lenga

Das deutsch-katholisch-konservative Portal Katholisches.info verteidigte den Erzbischof John Paul Lenga. Laut seinem Chefredakteur Giuseppe Nardi zeugen die gegen diesen Hierarchie verhängten Sanktionen von einem ernsten Problem in der Kirche.

"Nach seiner Pensionierung [Erzbischof Jan Paweł Lenga - Anmerkung des Herausgebers] ed.] kehrte er in seine Heimat zurück, was bei seinen Bischofsbrüdern keine Freude bereitete. [Erzbischof - ed. ed.] kritisiert offen die Aussagen, Handlungen und Entscheidungen von Papst Franziskus, die er in einem der jüngsten Interviews zum Ausdruck gebracht hat. Auf diese Weise gab er Gelegenheit, Schritte gegen sich selbst zu unternehmen, was auch sofort geschah ", schreibt Giuseppe Nardi.

Der Autor erinnert daran, dass Erzbischof Lenga Papst Franziskus lange Zeit kritisch gegenübersteht. Bereits 2015 veröffentlichte er im Internet einen Brief, in dem er das Staatssekretariat des Vatikans scharf kritisierte und ihn beschuldigte, den Kurs über politische Korrektheit zu unterstützen. Die Hierarchie schrieb damals auch, dass der apostolische Nuntius zu Förderern des Liberalismus und der Moderne wurde und dass sie versuchten, die Episkopate zu beeinflussen, um nicht gegen einen solchen Zustand zu protestieren und einfach zu schweigen.

Erzbischof Lenga wies auch darauf hin, dass die katholische Kirche verwirrt und die Reinheit der Lehre und die heilige Liturgie verdeckt seien; später, erinnert Nardi, hat sich Erzbischof Lenga wiederholt für die Untrennbarkeit der Ehe im Kontext des Chaos eingesetzt, das durch die Ermahnung von Amoris laetitia verursacht wurde.

Jetzt haben seine Brüder strenge Disziplinarmaßnahmen gegen ihn ergriffen, die wegen Roms eingeführt wurden", sagt Nardi.

Der Publizist hat keinen Zweifel daran, dass die Entscheidung von Bischof Włocławek Wiesław Mering nicht seine einzige Initiative war, sondern in Absprache mit der gesamten Bischofskonferenz. Laut Nardi zeigt der Sprecher des polnischen Episkopats vom 22. Januar deutlich, dass er sich scharf vom Erzbischof abgeschnitten hat. Lengi behauptet, dass die Hierarchie die katholische Kirche in Polen "nicht repräsentiert" und Verwirrung stiftet.

Der Publizist stellt fest, dass polnische Bischöfe Papst Franziskus gegenüber eine ziemlich ambivalente Haltung einnehmen; Dies zeigt sich in der Tatsache, dass sie Scheidungen in neuen Beziehungen nie in die heilige Kommunion eingeführt haben. Gleichzeitig hüten sie sich vor offener Kritik an den Handlungen des Heiligen Vaters und beschlossen daher, den Erzbischof anzuerkennen. Lenga für Persona non grata.

Quelle: Katholisches.info
DATEN : 2020-02-27 20:57

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/niemiecki-portal-sta...l#ixzz6FCMs3o4r



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das deutsche Portal verteidigt Erzbischof. John Paul Lenga" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz