Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 24.01.2016 00:04 - Peter und Chantal Howard glauben, alle Familien können heroische sein.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Howard Familie ermutigt Heroisch Familien
Peter und Chantal Howard glauben, alle Familien können heroischer sein.


von Joseph Pronechen, Staff Writer Sonntag,, 24. Januar 2016 06.04 Uhr Comment
Artikel Bild

Peter und Chantal Howard glauben, alle Familien werden heroisch sein. Familien in der heutigen Welt zu begeistern, haben die Howards ein Apostolat genannt Heroisch Familien (gegründet HeroicFamilies.com). Die Howards sind im ganzen Land reisen mit ihren fünf Kindern zu "Ascend" Programm ihre Heroic Familien ", so viele Pfarreien, Familien und Veranstaltungsorte wie möglich zu präsentieren.

Warum haben Sie dieses Apostolat begonnen?

Peter: Wir haben mit Familien im Laufe der Jahre in der Pfarrseelsorge gesprochen. Ich konzentrierte mich auf die Erwachsenenbildung und haben ein Professor an der Avila-Institut für Spiritual Formation. Mit einem formalen Ministerium für Familien ausgerichtet war nie wirklich auf meinem Radar. Das war für Chantal, denn es war eine Leidenschaft von ihr.

Es war nichts, bis ich in den großen persönlichen Urteilsvermögen im letzten Jahr begann ich wieder die gleichen kritischen Fragen, die wir stellen Familien in unserem Dienst beschäftigt - vor allem, was Gottes Absicht ist, für mich? Ehrlich fragten, den Heiligen Geist, wurden geführt, Chantal und ich , mehr direkt in unseren Bemühungen, ein neues Ministerium, das im Herzen der Neu-Evangelisierung, ein Ministerium, das in erster Linie die Führung der Familien ......

Chantal: Dieses Ministerium ist die Frucht der Arbeit des Herrn in individuellen Familien. Wir waren beide in relativ starken katholischen Familien angehoben. Wir hatten eine Chance, um Johannes Paul II auf eine persönliche Weise in St. Louis zu begegnen. Wir haben erkannt, das Herz und die Seele der Zukunft der Kirche liegt in der Fähigkeit der Eltern, die den Glauben an ihre Kinder mit Mut zu vermitteln, mit Leidenschaft und mit Inspiration. Da wir waren wir bemüht, dieses in unserer eigenen Familie zu leben, fühlen wir uns besonders ausgestattet und inspiriert, um es mit anderen zu teilen. Dieses Ministerium wirklich aus einem tiefen Verlangen unsere eigene Familie zu entdecken und zu leben das Evangelium Christi persönlich begegnen und übergeben das weiter, an unsere Kinder.

Mit seinem legendären Förderung und Unterstützung von Familien, wie hat Johannes Paul II Sie beeinflussen?

Chantal: Johannes Paul II war unser Heiratsvermittler. Es war wirklich. In St. Louis, durch reinen Zufall trafen wir uns inmitten von 350.000 Menschen , um den Papst [1999] zu besuchen. Er war also der Grund, warum wir einander trafen. Von seiner großen Aussage:

"Wie die Familie geht, so geht die Nation und die Welt in der wir leben," wir sind der Anfang [unserer Call] heraus zu treten und etwas radikal empfunden. Petrus hatte eine Chance, in Italien [für eine Promotion in heiligen Theologie an der Päpstlichen Universität St. Thomas Aquinas] zu studieren; und später trafen wir Johannes Paul II persönlich, wenn er segnete unsere Ehe (am 16. Oktober 2002, dem Tag, als er unterzeichnet und erteilt seinem Apostolischen Schreiben Rosarium Virginis Mariae). Es war auch der Jahrestag der Tag, der St. Maximilian Maria Kolbe gründete seine Miliz Immaculatae. Johannes Paul II Liebe und Verantwortung und Theologie des Leibes haben einen großen Einfluss auf uns hatten und Sprungbretter in unserem Familienleben.

Was sind Ihre Ziele für Herorisie Familien?

Peter: Wir sind alle berufenen zur Heiligkeit, durch unsere Taufe. Es ist ein Sammelelement, wenn es zu der Familie stammt. Wir sind aufgerufen, um eine Familie von Heiligen, eine heroische Familie zu sein. Wir brauchen nichts weniger als heroisch sein.

Chantal: Wir wissen, dass heute für viele Familien, die heroischen Berufung ist nur zu überleben Familienleben. Wir sehen die Zerstörung der Familie, links und rechts. Um zu überleben, wissen wir auch, Gott hat Weisheit und Einsicht durch die Kirche und der Heiligen und der Inspiration des Heiligen Geistes gegeben, um nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen. Unsere Botschaft ist sehr grundlegend und einfach, und wir wollen es auf eine neue Weise präsentieren. Dies ist, was Familien hungrig macht - das ist, was unsere Familie rettet. Je mehr wir mit den Eltern sprechen, finden wir, das ist, sie sind am Verhungern. Heroisch Familien ist eine starke Reaktion auf sie.

Welche sind Ihre Schutzheiligen?

Chantal: Franz von Sales ist ein großer Förderer der unsere Bewegung, wie auch Johannes Paul II, Louis und Zélie Martin, The New Saints in unserer Kirche, verehrte Fulton Sheen und St. Maximilian Maria Kolbe, für die Peter hat einen besondere Liebe, als eine Mariologen.

In den vier Schritte das Erhalten der Familien "Ascend" zum Sein heroischer Familien, Sie sagen, der erste Schritt ist, sie zu verstehen, ihr "warum". einfach anfangen ?

Peter: Weil alles beginnt mit ", warum." Es ist auch Ihre "Zweck" oder Ihren genannt Beantwortung dieser Frage im Gebet vor Gott macht den Unterschied in dem, was Sie für Gott tun - als auch, was Sie nicht tun, "Ursache". für Gott.

Deshalb wollen wir die Familien zu wecken versuchen, ehrlich und mutig diese Frage stellen. Franziskus sagt, wir müssen aufwachen unsere Familien auf die Zeichen der Zeit, fordern nichts weniger als eine heroische Antwort von Familien.

Und was ist der zweite Schritt?

Peter: Es ist, um Familien erkennen die Bedeutung der Heilung, um diese Berufung leben zu beginnen. Unsere Welt ist so gebrochen und verwundet. Egal wie groß und erhaben unsere Ideen und Ziele auch sein mögen, wenn wir nicht geheilt sind, sind wir nicht in der Lage, vorwärts zu kommen.

Chantal: Eines der Dinge, die wirklich schwingt mit unserem Publikum ist das Zeugnis unserer eigenen Reisen. Wir könnten in diesen großen katholischen Familien aufgewachsen sind und haben diese erstaunliche Marienverehrung, aber die Realität ist, mehr als 14 Jahren Ehe und fünf Kinder, wir haben auch viel gelitten .

Das ist Teil der Botschaft unserer eigenen Gebrochenheit. Als wir heirateten, hatten wir eine Menge von hoher Idealismus und intensiven Wunsch, eine sehr heilige Ehe zu leben. Es verursacht eine Menge Wunden. Es war nicht, bis der Herr hat uns durch diesen Schmelztiegel, die wir verstanden, was Gnade ist. Der Herr zeigte, dass er eine Kultur der Barmherzigkeit in unserem Leben will. Dies ist genau das, was Franziskus fordert mit diesem außergewöhnlichen Jubiläum der Barmherzigkeit: Wir sollen, die Kultur der Barmherzigkeit in unserer Familie entdecken.

Und was ist der nächste Schritt?

Peter: Der dritte Teil ist der geistige Pfeiler für die heutige Familie. Wir konzentrieren uns auf Maria und der Eucharistie. Es ist so einfach, aber in einem konkreten und heldenhaften Weg. Wir schauen auf Mary, vor allem, wie sie es beziehte sich auf die heroischen Berufung zu weihen, sich an Maria wenden: was das bedeutet die heutige Familie und wie die Familie Rosenkranz ist ein integraler Bestandteil für das Leben.. Viele sagen: "Das ist wirklich interessant, aber ..." Wir sind also sehr real in unserem Verständnis, dass diese Wahrheiten müssen in einer Weise, die in das Familienleben integriert werden können übersetzt werden. Wir geben praktische Anregungen aus eigener Erfahrung, was man es zu tun hat und wie diese Familien davon profitieren.

Zum Beispiel, manchmal beten wir den Rosenkranz, mit der Schrift erklärt. Wir haben den Kindern die Geschichten erzählt vom Rosenkranz... Manchmal singen wir den Rosenkranz, als Chantal wuchs mit Einfluss des byzantinischen Ritus, sie wurde hinein getauft. Die marianische Dimension ist von entscheidender Bedeutung. Mary hat den größten Einfluss in meinem Leben und unsere Familie . Unsere Weihe an Maria hat uns geholfen, durch herausfordernde Zeiten zu erhalten.

Was ist die andere Säule?

Peter: Die andere Säule ist die Eucharistie. Machen Sie eine Verpflichtung zur Messe häufiger zu gehen; gehen Sie zu der eucharistischen Anbetung. Wir unterstreichen die Macht der Anbetung. Es ist wichtig, für eine Familie, die Kinder mit ihren Eltern vor unserem Herrn zu treten. Es ist wichtig, dass die Kinder sehen,wie die Eltern beten. Erzbischof Fulton Sheen hat gut geschrieben über alle seine Erfolge [zur Anbetung], dass er eine tägliche Heilige Stunde 60 Jahren, Anbetung hält. Dass bestimmte Verhaltensweise seiner für immer verändert hat, mich als junger Mann und ich das in meiner Familie einfach durchführen wollte. Es gibt keinen besseren Weg ...Hand in Hand bringen wir unsere Kinder zur hl. Eucharistie. Das heißt, wir gehen mit ihnen zur Beichte als Familie. Manchmal bedeutet es, einen Familienurlaub in einer katholischen Kirche für ein paar Minuten. Fahren durch die Kirche, sagen wir, "Hey, lass uns gehen und wir besuchen Sie in Jesus."

Um Was bedeuten diese drei führen?

Dies ist, eine Menge von Johannes Paul [und seine Lehre] dieses hat eine große Rolle gespielt. ... Im Wesentlichen ist dies zu begeistern Familien angekommen., um zu Höhen zu streben und nicht die Angst vor der Verfolgung sehr große Anstrengungen, denn alle Dinge sind möglich bei Gott. ... Jesus deutlich sagte: "Mit Gott sind alle Dinge möglich." Muss ich ihm glauben wirklich? So ist die größere Frage : Was hat Gott legte in meinem Herzen, ihm zu dienen und dienen für Familien?
Chantal: Es wird für jede Familie zu schauen.
Joseph Pronechen ein
Registrieren staff writer.

hier geht es weiter

Read more: http://www.ncregister.com/site/article/h.../#ixzz3yBbHRnyS



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Peter und Chantal Howard glauben, alle Familien können heroische sein." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz