Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.02.2016 00:55 - Die Pille tötet Frauen, aber niemand ist ihnen der Gefahr warnen Antibabypille , Blutgerinnsel
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Die Pille tötet Frauen, aber niemand ist ihnen der Gefahr warnen

Antibabypille , Blutgerinnsel

- Die junge frisch vermählte sich in Gefahr bringen zu Kollaps, Schlaganfall, Herzinfarkt und Tod jeden Tag, wenn sie ihre Antibabypille tauchte. Tragischerweise hatte sie keine Ahnung, es eine Gefahr war. Auch medizinisches Personal dachte, ihre Symptome keine große Sache waren, und bei mehr als einer Gelegenheit bis zu Austrocknung ihre Symptome angekreidet. Sie sagten ihr, nie könnte es sein, dass sie Verhütungs Blutgerinnsel verursacht wurde.

https://www.stoptheclot.org/what-every-w...blood-clots.htm

Ihr Name war Kate. Sie war eine 28-jährige Geschäftsfrau, deren Geschichte wird erzählt in " Was jede Frau braucht etwa Blutgerinnsel zu wissen " hat auf das Nationale Blutgerinnsel Allianz "Stop the Clot" Website. Kates Symptome begonnen, während sie in Hawaii auf ihrer Hochzeitsreise war. Sie litt Schmerz in ihr Kalb, die so intensiv war es weckte sie in der Nacht. Sie ging zu einem Orthopäden, der Scans bestellt, hat keine Probleme, und entließ sie. Sie vergaß darüber. Sieben Monate später ging sie nach einem Flug in einem Flughafen aus. Medizinisches Personal, sagte sie war dehydriert.

Völlig unbekannt zu ihr, hatte Kate tiefe Venenthrombose in ihrem Kalb entwickelt. Von dort aus begann Blutgerinnseln abbrechen und gehen in ihre Lungen. Diese Blutgerinnsel in der Lunge, Lungenembolie genannt, "können lebensbedrohlich sein und in 10 bis 15 Prozent der Fälle zu plötzlichen Tod", so Dr. Jack Ansell. Dr. Ansell ist ein Hämatologe und Mitglied der National Blutgerinnsel Alliance Medical & Scientific Advisory Board. Die Allianz Website geht auf Dr. Ansell zu zitieren: "Die ersten Anzeichen einer PE Tod sein kann."

Dank Kates Mutter, einer Krankenschwester, die vorgeschlagen, dass sie Lungenembolie haben könnte, bekam Kate Hilfe und nicht sterben. Sie fing ihn, bevor er sie tötete. Viele andere Frauen sind nicht so glücklich. Sie lernen nicht die Wahrheit, bis es zu spät ist.

Die Wahrheit ist, "(t) er relative Risiko für Thrombose bei Patienten, die KOK [kombinierten oralen Kontrazeptiva] nehmen ist drei- bis fünfmal höher, verglichen mit der Nichtnutzer." Thrombosis bedeutet Blutgerinnseln, die Schlaganfall verursachen können, Herzinfarkt, Blindheit, Hirnschäden und Tod. Dennoch sind nicht über das Risiko von Blutgerinnseln bei ihrer täglichen steroidalen Hormon Pille gewarnt Frauen. Das ist eine ernste und sinnlose Täuschung und Fahrlässigkeit.

Laut einer kanadischen Rundfunkgesellschaft Bericht im Juni 2013 bezahlt Pille Hersteller Bayer von $ mehr aus 1 Milliarde, um Tausende von Antibabypille Klagen in den Vereinigten Staaten niederzulassen. Diese Siedlungen wurden alle zwei niedrig dosierte Verhütungspillen, Yaz und Yasmin zusammen. Zur gleichen Zeit, eine Untersuchung durch die CBC ergab, dass Apotheker die Todesfälle von 23 kanadischen Frauen Verdacht auf diese beiden gleichen Pillen zurückzuführen waren.

Miranda Scott, nur 18, arbeitete an der Universität von British Columbia Turnhalle, als sie nach hinten umfiel und starb. Ihre Autopsie zeigte, dass sie von Blutgerinnseln ganzen Körper gestorben. Sie nahm Yasmin zum Zeitpunkt ihres Todes. Ihre Mutter ist jetzt Teil eines kanadischen Sammelklage gegen die Arzneimittelhersteller, zusammen mit Hunderten von Familienmitgliedern und Frauen, die durch die Pille verletzt oder getötet wurden.

Doch selbst als Bayer riesige Siedlungen auszahlt, sie sagt, es "steht mit" seiner Produkte zur Geburtenkontrolle. Auch Elizabeth Kissling, für die radikale Feministin Magazin schreibt Frau , wird von der Vertuschung und mangelnde Bildung beunruhigt und Testen Frauen gegeben werden, bevor die Pille verschrieben werden.

"Heute . . . junge Frauen sterben wieder von etwas behauptet, um ihnen zu helfen, etwas, das vor allem Frauen betrifft. Tausende mehr erleben lebensbedrohlich, Gesundheit zerstörenden Nebenwirkungen, wie zB Blindheit , Depression , und Lungenembolie , "Kissling sagte, Konten von jungen Frauen unter Berufung auf die all diese Folgen erlitten hatte.

Sie verwiesen einen First-Person-Konto gebucht auf xojane.com, dass diese schockierende Zitat von einer jungen Frau hervorgehoben, die fast von Lungenembolie durch ihre Antibabypille verursacht gestorben. "" Ist das nicht seltsam? " [die junge Frau] fragte die Ärzte im Krankenhaus. Sie schüttelten den Kopf und teilte mir mit, dass sie regelmäßig ansonsten gesunden jungen Frauen mit Blutgerinnsel aufgetreten, die fast alle von Geburtenkontrolle verursacht werden. "

Die Pille tötet Wahrheit. Es existiert und wird zur Behandlung von Frauen mitten in einem Strudel von Chaos; inmitten Widersprüche und Lügen; und inmitten tot, blind und zutiefst verletzte Frauen. Verschreibenden Ärzte sagen Frauen Geburtenkontrolle vollkommen sicher ist, wenn sie nicht rauchen. Notaufnahme Ärzte sagen, Frauen, die sie "regelmäßig ansonsten gesunden jungen Frauen mit Blutgerinnseln begegnen, die fast alle von Geburtenkontrolle verursacht." Milliarden von Dollar werden von Pharmaunternehmen ausgezahlt Klagen zu regeln, während sie sagen, dass sie immer noch durch ihre Pille stehen.

Frauen wissen müssen. Registriert American Life League und eine Vielzahl von Sponsoren rund um die Nation am 6. Juni auf der Wahrheit über die Pille, die Lügen und strahlen das Licht auszusetzen. Für weitere Informationen, besuchen Sie unsere Website, thepillkills.org . Um sich anzumelden, die National Day of Action zu fördern und / oder eine lokale Veranstaltung organisieren, klicken Sie hier .
https://www.lifesitenews.com/opinion/the...them-of-the-ris
Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von STOPP .



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs