Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 15.03.2016 00:37 - Papst Franziskus wird im Juli den Weltjugendtag in Krakau und Auschwitz besuchen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Papst Franziskus wird im Juli den Weltjugendtag in Krakau und Auschwitz besuchen
14. März 2016


Weltjugendtag 2016 in Krakau

(Rom) Papst Franziskus wird im Juli am XXXI. Weltjugendtag (WJT) in Krakau teilnehmen. Dies gab das Presseamt des Heiligen Stuhls am Samstag bekannt.

Es handelt sich um den zweiten Weltjugendtag des Pontifikates von Papst Franziskus. Zuletzt fand ein WJT 2013 im brasilianischen Rio de Janeiro statt. Das war wenige Monate nach dem Konklave, bei dem Papst Franziskus gewählt wurde.

Wie es im Tagesbulletin des Vatikans hieß, wird der Papst „auf Einladung der höchsten polnischen Staatsvertreter und der polnischen Bischöfe“ vom 27. bis 31. Juli nach Krakau reisen.

Polnischer Episkopat auf Distanz zum Kurs von Papst Franziskus

Der polnische Episkopat zeigte sich bisher distanziert gegenüber dem regierenden Kirchenoberhaupt. Im Zusammenhang mit den beiden Familiensynoden, die 2014 und 2016 in Rom stattfanden, wurde daraus regelrechte Opposition. Eine von Franziskus unterstützte Eventualität, kirchlich verheirateten, zivilrechtlich aber geschiedenen und wiederverheirateten Gläubigen die Zulassung zu den Sakramenten zu gewähren, wird vom polnischen Episkopat abgelehnt.

Am 19. März wird Papst Franziskus das nachsynodale Schreiben zur Familiensynode unterzeichnen. Zum Zeitpunkt des Weltjugendtages wird sein Standpunkt zur Unauflöslichkeit der Ehe und zur Homosexualität bekannt sein, ebenso die Reaktion der polnischen Kirche.

Polen ist die Heimat von Papst Johannes Paul II. (1978-2005). Die Weltjugendtage (WJT) sind eine Initiative, die auf ihn zurückgehen. Der erste WJT fand 1984 in Rom statt, als der polnische Papst zum „Internationalen Jahr der Jugend“ einlud.

Bis hinein in den Kreis der engsten Mitarbeiter von Papst Franziskus und unter maßgeblichen Papst-Wählern von 2013 wird das Pontifikat von Johannes Paul II. als „restaurative Wende“ gesehen, zu der eine innere Distanz besteht.

Krakau: alte Krönungs- und Hauptstadt Polens


Die Wawel-Kathedrale dern heiligen Stanislaus und Wenzel

Der päpstliche Besuch in Polen ist daher nicht spannungsfrei. Papst Franziskus nützt zudem Pastoralreisen, Länder zu besuchen, deren Episkopate seiner Linie kritisch gegenüberstehen, um unter den Bischöfen für seinen Kirchenkurs zu werben.

Austragungsort des XXXI. Weltjugendtages ist Krakau, die geschichtsträchtigste Stadt Polens. Krakau, in Kleinpolen gelegen, war bis 1764 Krönungsstadt der polnischen Könige und bis 1596 Hauptstadt des Landes.

Papst und Jugendliche in Ausschwitz?

Am 4. März wurde auf der WJT-Internetseite die Nachricht veröffentlicht: „Über 225 Tausend Pilger planen während des WJT Auschwitz zu besuchen“. Zugang zum ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslager „werden nur die Teilnehmer des WJT haben, die sich im Voraus dafür anmelden“. Die Seite erinnert an das Gefangenenlager für Polen ab 1940 und den „Vernichtungsort für Juden“ ab 1942. Erinnert wird vor allem an das Martyrium zweier Heiliger, von Pater Maximilian Maria Kolbe und Schwester Teresia Benedicta a Cruce (bürgerlich Edith Stein), einer zum katholischen Glauben konvertierten jüdischen Philosophin.

Zwei Päpsten besuchten bisher die Gedenkstätte des ehemaligen KZ’s Auschwitz. Die WJT-Seite nennt „mindestens 1,1 Millionen Menschen, zum Großteil Juden, aber auch Polen, Roma, sowjetische Gefangene und Menschen anderer Nationalitäten“, die „die Deutschen in Auschwitz vernichteten“.

Im September 2014 stiftete Papst Franziskus der Stiftung Auschwitz-Birkenau 100.000 Euro. Sie ist die Trägerin des Museums und der Gedenkstätte (zu Opferzahlen und Zustiftung des Papstes siehe Papst Franziskus spendet Auschwitz-Gedenkstätte 100.000 Euro).
Text: Andreas Becker
Bild: krakow2016

hier geht es weiter
http://www.katholisches.info/2016/03/14/...hwitz-besuchen/
2016





Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Papst Franziskus wird im Juli den Weltjugendtag in Krakau und Auschwitz besuchen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz