Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.03.2016 00:14 - Beichte und Gottes heilende Gnade
von esther10 in Kategorie Allgemein.

29, MÄRZ 2016
Beichte und Gottes heilende Gnade


Eines der größten Geschenke , die unser barmherziger Retter der Welt gab , war das Sakrament der Beichte. Jesus kam auf die Apostel und atmete dann den Heiligen Geist auf die Apostel und sagte: "Empfangt den Heiligen Geist; deren Sünden sollt ihr vergeben wird vergeben werden; . , deren Sünden Sie behalten müssen aufbewahrt werden " (Joh . 20: 21-23)

In diesem Moment, mit diesen Worten und mit der Atmung hervor des Heiligen Geistes auf die Apostel Jesus hat das Sakrament seiner unendlichen Barmherzigkeit, die wir Sakrament der Beichte nennen, Buße, Versöhnung, Vergebung und Sakrament seiner unendlichen Barmherzigkeit.

In diesem kurzen Aufsatz möchten wir alle zu ermutigen, Barmherzigkeit zu haben großes Vertrauen in Gottes und mit Vertrauen, Vertrauen, Demut und der Glaube das Sakrament der Beichte zu nähern. Wir werden zehn kurze ermutigenden Worte und Anregungen bieten, uns zu helfen, dieses große Sakrament zu empfangen.

Das Vertrauen in unendlichen Barmherzigkeit Gottes

Jesus klagte nach Saint Faustina sagen , dass die größte Sünde , die Wunden sein heiliges Herz am meisten ist der Mangel an Vertrauen in seiner unendlichen Barmherzigkeit. Jesus sagte , dass , wenn der Sünder hatte so viele Sünden , wie die Sandkörner am Meer, wenn er einfach waren in Barmherzigkeit 'Jesus vertrauen dann , dass genug wäre , diese Sünden im Ozean seiner unendlichen Barmherzigkeit zu überfluten und zu schlucken. St Paul erinnert uns: " Wo die Sünde Gottes Barmherzigkeit ist reich reich umso mehr." Tatsächlich sind die größten Sünder können die größten Heiligen werden , wenn sie einfach vorbehaltlos auf die Barmherzigkeit Gottes vertrauen. Beispiele gibt es zuhauf: Maria Magdalena, der gute Dieb, Saint Augustine, St. Margaret von Cortona, Ignatius von Loyola, St. Camillus de Lelis, St. Maria von Ägypten, und vieles mehr ...

Vorbereitung

Bereiten Sie sich gut für den Empfang der Sakramente. In der Tat verkündet Sakramententheologie dieses wichtige Prinzip: man erhält Gnaden im Verhältnis zur Haltung des Herzens und des Standes der Vorbereitung, bevor das Sakrament zu empfangen. Haben Sie eine gute Gewissensprüfung Broschüre zur Hand. Gönnen Sie sich Zeit für die Vorbereitung der liebenden und barmherzigen Erlöser zu begegnen. Machen Sie Ihre Prüfung in der Stille, so dass Sie sich mit dem barmherzigen Heiland in der soul-searching treffen können. Notieren Sie sich die Sünden auf einem Blatt Papier, so dass, wenn Sie in dem Priester gehen, die Christus darstellt, wegen Nervosität, werden Sie nicht eine leere zeichnen. Normalerweise, desto besser die Vorbereitung, desto besser die Ergebnisse-wie es der Fall in jeder Praxis!

Persönliche Begegnung mit Christus

Bemühen Sie sich zu verstehen, dass unsere Religion ist im Grunde eine persönliche Beziehung und Freundschaft mit Jesus. Jesus ist in der Tat der Freund, der wird uns nie im Stich. Wenn wir, dass das Wesen der Sünde verstehen kann, ist das ein zu verletzen, der uns liebt, derjenige, der eine tiefe Freundschaft mit uns wünscht, derjenige, der für uns am Kreuz gestorben ist, dann wird es viel einfacher sein, die Sünde in der Zukunft zu vermeiden. Beim letzten Abendmahl Jesus rief die Apostel Freund; wir sind die Freunde von Jesus. Die Sünde ist nicht so sehr, dass eine Regel zu brechen, sondern die liebende Herz Jesu zu brechen.

Schätzen Sie das Sakrament, die Grazien und die Chancen

Eine ständige Gefahr für praktizierende Katholiken ist es, die Sakramente für selbstverständlich halten. Wie in einer Ehe ist, ist es immer möglich, eine Ehegatten für selbstverständlich halten. Ebenso können wir Jesus und seine Sakramente für selbstverständlich halten. Unsere Haltung sollte so beschaffen sein, dass jedes Mal, wenn wir die Eucharistie sowie Confession erhalten wir, wie es erhalten sollte, wenn es unsere letzte Mal waren und dass wir auf dem Weg gerichtet werden wir das Sakrament dieser Zeit empfangen. Als Zeichen in den Sakristeien erinnern uns: "Sagen Sie Messe, als ob es Ihr erstes waren Messe, letzte Messe und nur Mass." So können wir danach streben, Beichte zu empfangen, als ob es unsere waren erste, letzte und einzige jedes Mal nähern wir dieses Sakrament der Barmherzigkeit Gottes.

Firm Zweck der Änderung

Es gibt fünf Schritte in eine gute Geständnis:

Die Prüfung des Gewissens.
Trauer für die Sünde.
Firm Zweck der Änderung.
Bekenntnis der Sünden vor dem Priester.
Führen Sie die von dem Priester gegeben Buße.
Der dritte Schritt, in vielen penitents sollte verbessert werden. Damit meinen wir, dass zu bekennen und es muss eine feste Verpflichtung von unserer Seite sein, jede Person, Ort oder eine Sache oder einen Umstand zu vermeiden, die uns in die Schlingen der Sünde führen könnte. Dies erfordert eine Selbstprüfung, Selbsterkenntnis, Demut und Standhaftigkeit. Dies erfordert auch eine den Film unseres Lebens Zurückspulen, um zu sehen, wo, warum, wann, wie, mit wem und wo, das uns in den fallenden führte in die Sünde. Es gibt viele Worte, die diesen heraus buchstabieren: "Wer die Geschichte nicht kennt verurteilt die gleichen Fehler zu wiederholen." Sokrates sagte: "Ein Leben, das nicht untersucht ist ein Leben, das nicht wert ist, zu leben."

Ein wichtiges Sprichwort der Wüstenväter , heißt es in zwei prägnanten Worten: Erkenne dich selbst! Wenn Sie möchten, um ein Bild von Superman verwenden: Wir haben unsere eigene Kryptonite-eigenen Schwachpunkt, unsere eigene Achillesferse zu wissen!


Betet für die Priester Beichtvater

Einmal verließ St. Faustina den Beichtstuhl und fühlte sich in Ruhe, die Ruhe fehlt, dass sie in der Regel nach der Herstellung ihrer sakramentalen Beichte erfahren. Jesus erschien ihr und sagte ihr, den Grund für diesen Mangel an Frieden war, weil sie nicht für den Priester Beichtvater beteten vor den Beichtstuhl betreten. Ein kurzes Gebet für die Priester Beichtvater-Ave Maria, das Gebet zum Heiligen Geist oder das Gebet der Schutzengel-kann man verbessern Geständnis drastisch. Versuch es!

Qualitäten eines guten Beichte

Im Tagebuch der Schwester Faustyna Jesus hebt drei unverzichtbare Voraussetzungen für eine gute Beichte. Sie sind: Transparenz, Demut und Gehorsam. Als wir zum Priester bekennen, die wirklich Jesus das Göttliche Arzt stellt, dann sollten wir so klar und transparent wie möglich sein. Dann sollten wir uns nie zu rechtfertigen versuchen, zu rationalisieren oder andere für unsere Sünden verantwortlich machen und das bedeutet, dass wir demütig sein sollte. Schließlich sollten wir auch immer Rat oder Rat befolgen, daß der Priester uns zu erkennen gibt, dass der Priester in der Person Christi handelt.

Bekenne Häufig
Es ist von grundlegender Bedeutung im geistlichen Leben der Sakramente gut, sondern auch mit großer Frequenz zu empfangen. Die Kirche erlaubt sowie fördert die häufige Beichte als wirksamste Mittel in der Heiligkeit zu wachsen. Man ist gezwungen, Todsünden in der Anzahl und Arten zu bekennen. Allerdings fördern die Heiligen und Päpste stark uns sogar lässlichen Sünden zu bekennen; Dies ist die "Andachtsbeicht" genannt. Man kann auch Vergangenheit Todsünden bekennen konnte und zu erneuern Trauer für sie. Allzu oft Sünden lassen eine tief verwurzelte Gewohnheit oder Flecken in unserer Seele. Häufige Beichte dient dazu, nach und nach tilgen und den Fleck zu beseitigen! Die Warnung ist jedoch zu vermeiden, dass mechanische, Routine oder oberflächlicher Geständnisse zu ohne festen Vorsatz bekennen sich unsere Wege zu ändern!

Clarify Unsicher

Wenn es so ist, dass es eine gewisse moralische Verwirrung, Zweifel oder Unsicherheit über einige moralische Angelegenheit, oder persönliches Verhalten, dann sollten Sie bescheiden und offen sein, einen guten Beichtvater zu bitten, die Zweifel zu klären. Mit anderen Worten: die Moraltheologie lehrt uns, dass wir nie auf zweifelhaftem Gewissen handeln sollte. Im Gegenteil, wir sollten die moralische Frage mit unserem Beichtvater, bevor Sie handeln klären. ein gut gebildetes Gewissen zu haben, ein reines und klares Gewissen, den inneren Frieden der Seele aufweist, ist eines der größten Geschenke, die man diese Seite des Himmels erleben können.

Danksagung

Nachdem Sie Ihr Geständnis dann abgeschlossen haben , stellen Sie sicher , dass Sie Gott reichlich für seine unendliche Barmherzigkeit, denn seine Güte, denn sein Mitgefühl, für das Geschenk des Sakraments der Beichte danken. Gott jubelt in den Herzen jener großzügigen Seelen , die ihn konstant Danksagung machen. Das Gebet des Psalmisten Möge unser Gebet sein: "Danket dem Herrn , denn er ist gut; Seine Güte währet ewiglich. "



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Beichte und Gottes heilende Gnade" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz