Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.04.2016 00:50 - Roberto de Mattei: Amoris Laetitia ist ein „katastrophales Dokument“
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Roberto de Mattei: Amoris Laetitia ist ein „katastrophales Dokument“


Amoris Laetiatia "ein katasrophales Dokument"

Amoris Laetiatia „ein katasrophales Dokument“ von Roberto de Mattei*

Mit dem am 8. April veröffentlichten Apostolischen Schreiben Amoris Laetitia äußerte sich Papst Franziskus offiziell zu Problemen der Ehemoral, über die seit zwei Jahren diskutiert wird.

Beim Kardinalskonsistorium vom 20./21. Februar 2014 hatte er Kardinal Walter Kasper die Aufgabe anvertraut, die Debatte zu diesem Thema zu eröffnen. Die These von Kardinal Kasper, laut der die Kirche ihre Ehepraxis zu ändern habe, bildete das Leitmotiv der beiden Familiensynoden von 2014 und 2015 und bildet heute das Gerüst des Schreibens von Papst Franziskus.

„Eine gefährliche schizophrene Pathologie“

Im Laufe dieser zwei Jahre haben illustre Kardinäle, Bischöfe, Theologen und Philosophen in die Debatte eingegriffen, um aufzuzeigen, daß es zwischen der Lehre und der Praxis der Kirche eine innige Übereinstimmung geben muß. Die Seelsorge beruht auf der dogmatischen und moralischen Doktrin.

„Es kann keine Seelsorge geben, die im Mißklang mit der Wahrheit der Kirche und ihrer Moral und im Gegensatz mit ihren Gesetzen ist und nicht auf die Erreichung des Ideals des christlichen Lebens ausgerichtet ist!“, so Kardinal Velasio De Paolis in seinen Ausführungen vor dem Kirchengericht von Umbrien vom 27. März 2014.
http://www.conservare.uio.at/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Roberto de Mattei: Amoris Laetitia ist ein „katastrophales Dokument“" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Kommentar von
- 14.04.2016 17:51

Wenn man bei diesem Artikel im Internet die Erzeugnisse des Autors R. de Mattei abfragt stellt man fest, dass er
zum Ultra-konservativen-Flügel der Kath. Kirche gehört! Man kann Ihn nahe von Marcel Lefebvre, dem Gründer der
Pius-Bruderschaft einordnen. Dann versteht man, dass er so negativ über unseren Papst schreibt! Er ist im normalen Sinne nicht mehr katholisch. Darf man einen solchen Autor veröffentlichen, ohne die Leser über seinen Standort in der Kirche zu informieren, fragt Joseph ?

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz