Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.04.2016 00:33 - Priestermangel...
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Priestermangel

Bischofsperlen: Bischof Oster „Priester müssen abgeben lernen“
https://traditionundglauben.wordpress.co...abgeben-lernen/



https://traditionundglauben.wordpress.co...abgeben-lernen/

Priestermangel: Bistum setzt auf ausländische Geistliche

Die katholische Kirche plagen Nachwuchssorgen: Allein im Bistum Passau richtet man sich darauf ein, dass die Zahl der aktiven Diözesanpriester von aktuell 167 bis zum Jahr 2030 auf 117 zurückgehen wird. Eine entsprechende Prognose wurde jüngst im Rahmen der Ordinariats- und Dekanekonferenz des Bistums im Kloster Kostenz thematisiert. Zu ihrer Jahrestagung waren die Dekane und Ordinariatsräte des Bistums Passau in Perasdorf (Lkr. Straubing-Bogen) mit Bischof Stefan Oster zusammengekommen. Für Abhilfe soll unter anderem das verstärkte Integrieren ausländischer Priester sorgen.

Das Gewährleisten der Seelsorge in Zeiten des Priestermangels werde als "große Herausforderung" gesehen, "der sich auch die Diözese Passau stellen muss", heißt es in einer Mitteilung der Pressestelle des Bistums.

Insgesamt sollen laut der Prognose, die der Personalreferent der Diözese, Domkapitular Josef Ederer, vorstellte, in 15 Jahren in den 86 Pfarrverbänden des Bistums 130 aktive Priester wirken – zu den Diözesanpriestern kommen zum Beispiel auch noch Ordenspriester.

Die Kommentare dazu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt...l#disqus_thread

Papst Franziskus: Oder gibt es noch andere Priester?
https://traditionundglauben.wordpress.co...ndere-priester/


Der Schreiber dieser Zeilen war gestern in seiner Kathedrale, in welcher ein guter Priester, nach den Maßstäben der deutschen Amtskirche, zelebrierte. Da wir das Adjektiv „gut“ bewusst nicht in Anführungszeichen setzten, so meinen wir hier wirklich etwas Positives. Dieser Priester ist:

Älter, über 70.
Seine Sakramente sind gültig.
Seine Sakramente sind würdig, da er nicht im Konkubinat lebt.
Er gilt als fromm.
Er gilt als ein guter Beichtvater.
Ja, was wollen wir denn mehr? Leider sind seine Predigten dermaßen banal, dass es nicht banaler geht, als würde er aus einer großen Lego-Kirche der Konzils-Kirche-Weisheiten etwas auswählen und zusammenstöpseln. Das Endergebnis ist absehbar und ebenfalls banal. Diese Banalität lässt auf ein leider recht flaches spirituelles Leben schließen und auch das Fehlen einer wirklich geistlichen Lektüre. Denn, wenn man tiefer betet, so erschließt sich einem Vieles von selbst, wenn man gute Bücher liest, so lernt man manches, was sich einem noch nicht erschlossen hat. So einfach ist das.

hier geht es weiter
https://traditionundglauben.wordpress.co...ndere-priester/

***

Synode...
Kard. Brandmüller: Jesus sagt: ‘Was Gott verbunden hat, darf der Mensch nicht trennen
https://traditionundglauben.wordpress.co...-nicht-trennen/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Priestermangel..." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz