Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.05.2016 00:52 - Die Reform des Konklave von Alexander III Alessandro III
von esther10 in Kategorie Allgemein.

18. Mai 2016 - 16.43 Uhr
Die Reform des Konklave von Alexander III
Alessandro III


(Von Lorenzo Benedetti ) Rolando Bandinelli von Siena, war es eine der wichtigsten Figuren des zwölften Jahrhunderts in Italien. Gebildete und energisch, wurde er genannt Kardinal im Jahre 1150 wurde er päpstliche Kanzler und führte mehrere Botschaften in den Reichen Europas.

In 1159 nahm er an der Konklave, das ihn zum Papst gewählt, und im Gegensatz zur weltlichen Macht schnell fühlte wuchs: es war noch nicht Geschenke Attribute Anzug, die sechs Kardinäle Schismatiker ein überzeugter Anti-Papst zu Barbarossa verkündet, sie herauszufordern, und der Vorstand hatte Zuflucht zu nehmen im südlichen Lazio. Geweiht durch den Namen von Alexander III den Gegner exkommuniziert, aber keine militärischen Kräfte hat, war er gezwungen, zwischen Frankreich und Italien, deren reguläre weltliche und geistliche lieh ihm den Eid der Treue zu wandern, ihn als legitime Pontifex zu erkennen.

Inzwischen sahen die italienischen Gemeinden, im Kampf mit Friedrich I., in dieser starken und entschlossenen Papst ein Bollwerk, um die Unabhängigkeit und Freiheit zu erhalten zu sammeln: Alexander III beschlossen, sie gegen den Mann zu unterstützen, die es gewagt hatten, den Stellvertreter Christi herauszufordern. Im Jahr 1167 versammelten sich die norditalienische Gemeinden in der Lombard Liga und eine Stadt im Piemont gegründet, um die kaiserlichen Truppen stammen, der es Alessandria in seiner Ehre genannt.

Dank ihrer weitsichtigen Verbündeten besiegten die Po Stadt der Kaiser in der Schlacht von Legnano, und der Besiegte hatte Alexander als einziger Pontifex zu erkennen und das Gebiet der Kirche vor der Gefahr der zukünftigen Invasionen befreien.

Schließlich in der Stadt sicher, konnte der Papst im Jahr 1179 den dritten Laterankonzil einzuberufen, sofern ausgegeben, die von mehr als dreihundert Bischöfe nahmen an , Kanon Licet de evitanda Zwietracht : die Regeln gültig betrachtet wurden von Nikolaus II für die Wahl entschieden Papst, aber die Situation zu vermeiden , in dem er gekommen war , zum Zeitpunkt seiner Ernennung zu finden, erklärte , dass die Wahl auf alle Kardinäle berechtigt gewesen wäre - nicht nur an die Bischöfe - eine zwei~~POS=TRUNC. Diese Verordnung hätte verhindert und verhindert nach wie vor, dass eine Minderheit die Legitimität ihres Kandidaten beanspruchen kann. (Lorenzo Benedetti)
http://www.corrispondenzaromana.it/la-ri...alessandro-iii/
http://www.corrispondenzaromana.it/tag/chiesa-cattolica-2/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Reform des Konklave von Alexander III Alessandro III" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz