Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.06.2016 11:14 - Verwirrend auch die Frommen: die beunruhigende Aussagen von Papst Francis
von esther10 in Kategorie Allgemein.


BLOGS KATHOLISCHE KIRCHE Fr 3. Juni 2016 - 12.54 Uhr EST

Verwirrend auch die Frommen: die beunruhigende Aussagen von Papst Francis


Katholisch , Franziskus

3. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - Zwei Wochen vor der jüngsten umstrittenen Interview mit Papst Francis traf die Presse, diesmal in Frankreich mit der Tageszeitung La Croix. Im Gegensatz zu der Lehre der früheren Päpste, wie Leo XIII in Libertas und Pius XI in Quas Primas , sagte Papst Francis , "Staaten säkular sein müssen. Confessional Staaten enden schlecht. Das geht gegen den Strich der Geschichte. "Im gleichen Interview, Francis einen Vergleich zwischen Christentum und Islam Anhänger" Verwendung der Eroberung vorgeschlagen , ihren Glauben zu verhängen. "Es ist wahr , dass die Idee der Eroberung ist in der Seele des Islam inhärent" , sagte er. "Es ist aber auch möglich , das Ziel im Matthäusevangelium zu interpretieren, wo Jesus seine Jünger zu allen Völkern sendet, in Bezug auf die gleiche Idee der Eroberung."

Die schockierenden Aussagen erinnerte mich an die ersten durchgesickerten Q & A mit Franziskus zu Beginn seines Pontifikats. Es ist ein Interview erinnerte sich am meisten für die Aufnahme des Papstes, dass es eine "Homosexuell Lobby" im Inneren des Vatikan ist. Trotz der Tatsache, dass eine solche explosive Nachrichten wäre für Lifesitenews riesig gewesen, werden Sie nicht das erste Interview auf Lifesitenews bedeckt finden überall in der Nähe von dem Tag seiner Veröffentlichung. Ich konnte einfach nicht glauben, dass es authentisch ist oder genau zu sein - nicht wegen der "Homosexuell Lobby" Kommentar -, sondern weil der Papst abfällig über einen spirituellen Strauß Rosenkränze gesprochen hatte er bei seiner Wahl erhalten hatte.

Franziskus wurde mit den Worten zitiert :

Es handelt sich mir; wenn ich gewählt wurde, erhielt ich einen Brief von einer dieser Gruppen, und sie sagte: "Eure Heiligkeit, bieten wir Ihnen diese geistige Schatz: 3525 Rosenkränze." Warum nicht, sagen sie, "wir für euch beten, bitten wir. .. ", aber dieses Ding zu zählen ... und kehren diese Gruppen zu Praktiken und Disziplinen, die ich durchlebt - nicht Sie, weil Sie nicht alt sind - zu Disziplinen, um Dinge, die in diesem Moment stattfand, aber nicht jetzt , sie nicht existieren heute ...
"Es gibt keine Möglichkeit," ich mir dachte : "ein Papst würde jemals sagen , dass alles den Rosenkranz slighting." Dieser Aspekt des Interviews machte mich fragen , ob jede davon war authentisch. So widerstand ich den Druck , eine Geschichte über den Papst Bemerkungen über die "Homosexuell Lobby" im Vatikan zu veröffentlichen. Ein paar Wochen später war ich in Rom und bekam schließlich eine Chance , jemanden in der wissen über die durchgesickerten Interview zu bitten. Ich war schockiert zu hören: "Natürlich ist es wahr war." Es war, wurde mir gesagt, das erste Beispiel einer neuen Methode die Kommunikation durch den Papst eingesetzt unterschiedliche Kanäle.

Das Gefühl, von "es gibt keine Möglichkeit ein Papst jemals so etwas sagen konnte," hat sich immer wieder in den letzten Jahren wieder aufgetaucht, und nicht nur aus dem Heiligen Vaters off-the-Manschette und sickerte Interviews. Auch in den offiziellen Lehren wie seine Angelus - Adressen und Homilien bei Großveranstaltungen hat Papst Francis katholischen Empfindlichkeiten schockiert. Wie das Angelus vom 2. Juni 2013 , wo er über Christi Wunder der Vermehrung der Brote und Fische wie statt durch sprach "Sharing" . "Das ist das Wunder: statt einer Multiplikation es eine Freigabe ist, inspiriert durch den Glauben und das Gebet" , sagte er.

Er war sogar noch deutlicher darüber im Juli des vergangenen Jahres in einer Predigt in Christus der Erlöser - Platz in Bolivien gepredigt . Franziskus sagte : "Dies ist , wie das Wunder stattfindet. Es ist keine Magie oder Zauberei. ... Jesus einen Strom unter seinen Anhängern zu generieren geschafft: sie gingen alle auf den Austausch , was ihre eigene war, es in ein Geschenk für die anderen drehen; und das ist , wie sie alle bekamen ihre satt zu essen. Unglaublich, blieb Nahrung über: sie es in sieben Körbe gesammelt ".

Es haben sich viele dieser Erschütterungen Zwischenfälle. Hier ist eine Liste von einigen von ihnen:

- Im Juli 2013 , als ein Reporter fragte , warum nach Brasilien während seiner Reise er nicht von Abtreibung und Homosexualität trotz der Tatsache zu sprechen , dass die Nation diese Angelegenheiten nur Gesetze genehmigt hatte über, die antwortete Papst : "Die Kirche hat schon ganz klar auf das gesprochen . Es war nicht nötig , zu ihr zurückzukehren, so wie ich nicht über Betrug, Lügen, oder anderen Fragen , die sprach die Kirche eine klare Lehre hat! "

- In einem Interview Oktober 2013 mit La Repubblica wurde Franziskus berichtet, gesagt haben: "Die schwerste der Übel, die die Welt in diesen Tagen sind die Jugendarbeitslosigkeit und die Einsamkeit des alten ... das dringendste Problem plagen , dass die Kirche zugewandte "sagte er im selben Interview:". Proselytismus ist feierlich Unsinn, es macht keinen Sinn. "und auch:" ich bin in Gott, nicht in einem katholischen Gott glauben, gibt es keine katholische Gott, da ist Gott , und ich glaube an Jesus Christus, seine Menschwerdung. "

- Die November - 2013 Apostolisches Schreiben Evangelii Gaudium war ähnlich dem Repubblica Interview, dass der Papst auf "zwei großen Themen" konzentriert , die, sagt er, "Diese Themen sind erstens die Einbeziehung der Armen" wird die Zukunft der Menschheit zu gestalten. " in der Gesellschaft, und zweitens, den Frieden und den sozialen Dialog " , schrieb er.

- Im 2014 Buch über Papst Francis, der große Reformator , erfahren wir aus päpstlichen Biographen Austin Ivereigh dass Tony Palmer, ein anglikanischer und langjähriger Freund von Papst Francis, sprach damals Kardinal Bergoglio , ob er katholisch werden sollte. Herr Palmer beschrieb die damalige Kardinal Antwort als: "[Bergoglio] mir gesagt , dass wir zu haben Brückenbauer brauchen. Er riet mir , nicht den Schritt zu nehmen , weil es sah aus wie ich eine Seite war die Wahl und ich würde aufhören , ein Brückenbauer zu sein. "

- Im Januar 2015 kam die "nicht wie Kaninchen züchten" in-flight - Interview nach seiner Rückkehr aus Manila. Apropos einer Frau , die er weiß , wer mit ihr achtes Kind schwanger war , nachdem er die ersten sieben von C-Abschnitt, sagte er , er habe "tadelte" sie mit den Worten : "Aber wollen Sie sieben Waisen zu verlassen? Das ist Gott zu versuchen! "" Das ist eine Verantwortungslosigkeit " , fügte er hinzu : " Gott Sie Methoden gibt verantwortlich zu sein. "Franziskus sagte dann : " Einige denken , dass, mich entschuldigen , wenn ich dieses Wort benutzen, das zu sein , um gute Katholiken müssen wir wie die Hasen. "Er fügte hinzu : " Nein . Verantwortliche Elternschaft! "

- Im März 2015 kam ein weiteres Interview mit Repubblica , in dem der Papst keine Person zu deuten darauf hin , schien in die Hölle gehen könnte, aber wenn sie Gott völlig abgelehnt würden sie vernichtet werden. Der Artikel sagt: "Was ist mit dieser verlorenen Seele geschieht? Wird es bestraft werden? Und wie? Die Antwort von Francis ist deutlich und klar: Es gibt keine Strafe, sondern die Vernichtung dieser Seele. Alle anderen werden in der Seligpreisung des Lebens in der Gegenwart des Vaters teilzunehmen. Die Seelen , die vernichtet werden , werden nicht an diesem Bankett; mit dem Tod des Körpers ist ihre Reise beendet. "

- Es gab einige Kontroversen über Scalfari Interview Repubblica. Der Vatikan würde weder verifizieren noch in seiner spezifischen Teile leugnen, aber dennoch veröffentlichte sie in der Zeitung des Vatikans, und auf der Vatikan - Website. Es wurde später von der Website gelöscht, nur um es wieder zu veröffentlichen, dann löschen Sie es erneut. Vatikan - Beobachter im Vergleich zu den umstrittensten Teil in Bezug auf die Unmöglichkeit , Menschen in die Hölle für alle Ewigkeit auf die Erklärung von der jüngsten Ermahnung des Papstes geht Amoris Laetitia, in dem er sagte : "Niemand kann jemals verurteilt werden, denn das ist nicht die Logik der das Evangelium!"

- In einem Interview Februar 2016 mit einer von Italiens bekanntesten Tageszeitungen Corriere Della Sera, lobte Papst Francis Italiens führender Befürworter der Abtreibung, Emma Bonino, als einer der Nation "vergessenen Größen" , um sie zu großen historischen Persönlichkeiten wie Konrad Adenauer zu vergleichen und Robert Schuman. Der Papst lobte sie für ihre Arbeit mit Flüchtlingen aus Afrika. Bonino wurde berühmt für illegale Abtreibungen verhaftet und wurde dann ein Politiker, der den Kampf für die Legalisierung der Abtreibung, Euthanasie, homosexuelle "Ehe" Legalisierung von Drogen, Grafik Sexualerziehung geführt hat, und vieles mehr.

- Am 18. Februar 2016 die päpstliche Flugzeug aus Mexiko zurückkehrte, bemerkte der Papst auf Donald Trump während der Präsidentschafts - Vorwahlen. "Eine Person , die nur denkt Wände zu bauen, wo immer sie auch sein mögen, und nicht die Brücken bauen, nicht christlich ist" , sagte er, nach einer Abschrift seiner Äußerungen . In der gleichen Presse gedränge, sagte der Papst , dass er nicht auf Italiens gleichgeschlechtlichen zivilen Rechtsvorschriften der Union äußern würde " , weil der Papst für alle ist , und er kann sich nicht in den spezifischen Innenpolitik eines Landes ein."
Diese kleine Auswahl gibt genug Grund, warum gläubige Katholiken, die die Kirche und den Heiligen Vater lieben betroffen sind. Sie sind so besorgt sie die natürliche Zurückhaltung sind die Überwindung der Aktionen des Papstes zu kritisieren - der Stellvertreter Christi auf Erden. Mit Ehrfurcht und Liebe, mit dem Gebet und Umsicht-sowie den Schmerz der Kinder in Frage ihres Vaters-sie beginnen mit größerer Kühnheit zu sprechen, der spürte, dass das Ergebnis schweigt über den aktuellen Trajektorie Ergebung impliziert und auch Zustimmung, die würde nur auf die Verbreitung Unklarheiten über die Bedeutung von Moral, Glauben und Erlösung beitragen.
https://www.lifesitenews.com/blogs/confu...of-pope-francis
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/pope+francis
https://www.lifesitenews.com/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Verwirrend auch die Frommen: die beunruhigende Aussagen von Papst Francis" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz