Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 05.07.2016 00:50 - Belgien, Euthanasie auch zwingend in den katholischen Pflegeheimen. Ein Alarm für Europa und die Welt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Belgien, Euthanasie auch zwingend in den katholischen Pflegeheimen. Ein Alarm für Europa und die Welt

2016.07.05


Sterbehilfe

Ein katholischer inspirierten Pflegeheim wurde wegen Nichtumsetzung verurteilt das Gesetz über die Euthanasie zu implementieren. Es geschah 'in Leuven, Belgien, wo es in dem Urteil eines Falles landete im Januar dating eröffnet zurück auf eine Tatsache des Jahres 2011. Eine Figur alles in allem symbolisch, nur 6000 Euro für die Moral der Frau verursacht wurden, eine alte Frau, deren Tochter gefragt wurde, praktizierte Euthanasie. Aber schwer, wenn man bedenkt, dass von dem Gericht mit dieser Entscheidung praktisch ist das Grundprinzip der Kriegsdienstverweigerung nicht berücksichtigt. Wer wird auf den Punkt der Hut sein? Wenn eine Institution der Kirche oder des privaten Rechts der katholischen Inspiration im Bereich der Gesundheit oder das Wohlbefinden arbeiten, sollten aus Gewissensgründen verweigern, würde Wirkung der Geldbuße nehmen. Oder es wird auf das Recht des Stärkeren anzupassen gezwungen werden.

Was würde passieren , wenn die Institute der Welt der katholischen Sorgfalt auf diesen Trend anpassen sollte? Tausende von Pflegeheimen wären gezwungen , Euthanasie ungern zu verwenden, damit das Recht eines jeden Arzt Begrenzung Einwand des Gewissens als heilig zu üben , wie von allen modernen Verfassungen garantiert.

Um ein Beispiel zu machen und eine Vorstellung von dem Phänomen geben die Strukturen , die in der Größenordnung von Zehntausenden wäre beteiligt sein würde. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des " Statistischen Jahrbuch der Kirche " Werke von Unterstützung, Liebe und Pflege von katholischen Einrichtungen in der Welt zählen 5305 Strukturen durchgeführt wird ; Sind 1694 Krankenhäuser in Amerika, 1150 in Afrika.

17.223 sind die Häuser für ältere Menschen , chronisch Kranke und Behinderte, vor allem in Europa (8021) und Amerika (5650). Und wieder 9882 Waisenhäuser in der Welt, 60 Tausend Strukturen , die verschiedene Dienstleistungen für das Wohlergehen Ebene und die 15.327 Eheberatung bieten. Auch in Gefahr , wenn es um das Prinzip zu passieren waren , dass Kriegsdienstverweigerung zu Bioethik angewandt zu einer Sache der Vergangenheit ist, die ethische Staat wird auch den Besitz des Chirurgen Skalpell , die so gezwungen werden , Abtreibungen in Kraft auszuführen. Und der ethischen Staat scheint nur der Anfang zu sein. Inzwischen in Belgien gab er einen Einblick, was stark sein kann.

In Belgien, die Nachrichten für Furore gesorgt , aber die Entscheidung ist voller tragische Folgen für alle da ist Belgien an der Spitze bei der Anwendung der Euthanasie Gesetz , das, da es vor im Parlament 14 Jahre genehmigt wurde, wächst in einem Tempo Schwindel erregende: fast 2000 Todesfälle durch Euthanasie im Jahr 2015 nur die grundlegende Frage ist dies: wenn die Euthanasie Gesetz in Belgien nun eine Tatsache ist, auch durch die behindert mehr Mainstream - Kultur ist der Aufwand der Einwand von Ärzten und Krankenschwestern Bewusstsein. Die Folgen des ethischen Staates sind diese: das Gesetz stärker als die Freiheit des Individuums ist.

An Louvain hatte er die Tochter der Frau gewesen , Buntjens Mariette, eine Dame von 74 Jahren an Krebs leiden, die Frau nach der Ablehnung der Gesundheitsabteilung der Klinik St. Augustine zu übertragen , das Gesetz über Sterbehilfe anzuwenden. Es besteht der Verdacht , dass die Transaktion durch eine grundlegende Herausforderung behaftet ist. Der Erzbischof von Brüssel Jozef De Kesel hatte im Januar gesagt , dass kein Institut der katholischen Sorgfalt verpflichtet fühlen müssen , das Gesetz anzuwenden. Als Reaktion darauf hatte die Frau die Tochter Nadine Engelen eine Beschwerde eingereicht , weil wieder im Jahr 2011, die Klinik durch ihre Weigerung , Euthanasie anwenden, die Frau von Schäden und körperlichen Schaden geschlagen hatte. Offensichtlich ist der Richter nicht Euthanasie wahr, große biologische Schäden in diesem "Spiel", sollten aber bevorzugt , das Pflegeheim verantwortlich zu machen, als Ausdruck eines kleinen Katholizismus à la Seite und nicht domestiziert.

Via Bewusstsein dann. Und Gott weiß , wie viele werden, wenn es um dieses zu passieren waren Verhältnis , die Einrichtungen , die in den Zustand der Ethik unterjocht werden durch Gesetz , die "Euthanasie".

Auch , weil Belgien ist nicht die einzige, die den Einwand des Gewissens nicht berücksichtigt. In den Niederlanden ein weiteres fortschrittliches Land, die das Gesetz im April 2001 angenommen hat, das gleiche geschieht: Es gibt keine Kriegsdienstverweigerung , weil der Arzt muss nur der Wunsch ist, eine Entscheidung zu unterliegen.

Bis heute ist es der gesunde Menschenverstand durchgesetzt: diejenigen , die ihre Lieben in einer katholischen Struktur, wie ein begleitet Hospiz oder einem Krankenhaus von religiösen Körper laufen, hat immer das Problem angesprochen nach dem , was sind die von der Heiligkeit des Lebens festgelegten Parameter. Aber das Urteil von Belgien kann jetzt alles bringen Ärzte und Krankenschwestern Katholiken revolutionieren die ernste Frage konfrontiert , ob zu einem ungerechten menschliches Gesetz zu beugen oder in Übereinstimmung mit ihren Werten zu akzeptieren , die Last des Martyriums zu verfolgen.

Das gleiche geschieht , auf der anderen Seite des Atlantiks - wie von einer Non-Profit - Organisation Provita Verhältnis berichtet -. "In Kanada gibt es ein ernstes Problem , über die Kriegsdienstverweigerung von Ärzten und religiösen Institutionen, Krankenhäusern und Kliniken laufen" , erklärt Francesca Romana Poleggi, Redaktionsleiter von Nachrichten ProVita . "Ärzte Pro-Life - Vereinigung kanadische Ärzte für das Leben , durch den Mund ihres Präsidenten hervorgehoben Will Johnston diesen gravierenden Mangel. Die genehmigte Rechnung nicht erwähnt es, damit das medizinische Personal an der Gnade der einzelnen Situationen der verschiedenen lokalen Gegebenheiten " zu verlassen.

Aber es gibt noch mehr: "Nach dem , was im Gesetzestext geschrieben wird , ein Arzt , dessen Patient fragt sein Leben zu nehmen muss unbedingt die Anfrage an die zuständigen Stellen weiterleiten. In diesem Sinne wäre es dann erforderlich sein in der Tat der Euthanasie zu beteiligen. Von der gleichen Meinung wie auch Albertos Polizogopoulos, Anwalt kanadischen Ärzte für das Leben , dass das neue Gesetz ernsthaft das Grundrecht auf Gewissensfreiheit verletzt von der kanadischen "garantiert.

Die Materie ist rutschig , denn selbst wenn sie Formen der Kriegsdienstverweigerung gelegt wurden, diese nicht ausreichen würden , um die Anwendung des Gesetzes zu stoppen , die so sehr rücksichtslos zu sein scheint. Kalifornien kürzlich erfolgte Verabschiedung eines Gesetzes über Sterbehilfe nach einem Fall Symbol , das ein junges Opfer ritt durch die "sah Auswahl und Mitgefühl " , weil sie das Hindernis der Kriegsdienstverweigerung nicht vorgesehen. Das gleiche geschieht bereits Oregón, Montana, Washington und Vermont.

In Italien sind die Dinge nicht besser. Je mehr es gibt kein Gesetz, sondern der drei Rechnungen in der Diskussion im Haus auf dem so genannten Patientenverfügungen , die "gefährlich" und von den Medien am meisten ist die vorgeschlagene Initiative Gesetz geschoben beliebt Luca Coscioni und rechtfertigte dies nicht für jede Kriegsdienstverweigerung.
http://www.lanuovabq.it/it/articoli-belg...mondo-16680.htm



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Belgien, Euthanasie auch zwingend in den katholischen Pflegeheimen. Ein Alarm für Europa und die Welt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs