Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.08.2016 00:20 - Er wurde erschossen, aber ein Wunder von Pater Pio wieder zum Leben erweckt: erklärt, was er in den Himmel sah,
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Jean Derobert war ein Priester und geistlicher Sohn des Heiligen der Stigmata

Er wurde erschossen, aber ein Wunder von Pater Pio wieder zum Leben erweckt: erklärt, was er in den Himmel sah,


Der akkreditierte auf das Wunder von Jean Derobert Zeugnis wurde mit Blick auf die Heiligsprechung von Padre Pio bereitgestellt

Startseite / Charaktere
Jean Derobert war ein Priester und geistlicher Sohn des Heiligen der Stigmata

Er wurde erschossen, aber ein Wunder von Pater Pio wieder zum Leben erweckt: erklärt, was er in den Himmel sah,

Der akkreditierte auf das Wunder von Jean Derobert Zeugnis wurde mit Blick auf die Heiligsprechung von Padre Pio bereitgestellt

ReL4. August 2016


Patrick Theillier , Chefarzt der Abteilung für Medizinische Würdigung durch das Heiligtum von Lourdes 1998-2009, veröffentlicht in der Erfahrungen in der Nähe von Tod (Word) Ein Brief von der Französisch Priester Jean Derobert wo er spricht über seine Nahtoderfahrung nach der Schießerei er litt während des Algerienkrieges im Jahr 1958 und das Wunder geschah dann durch die Fürsprache von Pater Pio. es das ist Grund , dass der Priester , brachte das Heiligsprechung von Padre Pio Zeugnis mit Blick auf und nachfolgend vollständig wiedergegeben. ***

Liebe Vater . ich habe eine schriftliche Zusammenfassung der scheinbaren Schutz von denen bat ich im August 1958 während des Krieges von Algerien ausgesetzt war zu dieser Zeit . wurde ein Teil der Armee medizinischen Leistungen , dass in den wichtigen Momenten beobachtet hatte von mein Leben, Pater Pio, der seit 1955 mich als ihr geistiger Sohn genommen hatte, habe ich einen Brief bekommen , in dem er seine Gebete und Unterstützung versprochen. er tat es vor meiner Prüfung an der Universität Gregoriana in Rom und wieder zu der Zeit habe ich die Kämpfer in Algerien kommen musste.

Pater Pio von Pietrelcina, transparent de Dieu, das Werk von Jean Derobert auf Padre Pio. die Zeit der Ausführung eine Nacht, ein Kommando der FLN (Nationale Befreiungsfront algerischen) angegriffen unser Volk und wurde schnell verhaftet. sie nahm mich zu einer Tür mit fünf anderen militärischen und dort sie uns geschossen. ich erinnere mich , ich hätte nicht gedacht , entweder mein Vater oder meine Mutter, obwohl sie ein einziges Kind, aber nur erfahren große Freude , weil "ich wollte , um zu sehen , was auf der anderen Seite." an diesem Morgen sie einen Brief von Pater Pio erhalten hatte , mit zwei handgeschriebenen Zeilen sagen :

" das Leben ist ein Kampf, aber es führt zu Licht" (markiert durch zwei oder dreimal). sofort erlebte ich die disembodiment. ich meinen Körper auf meiner Seite sah, liegend, mit Blut bedeckt, unter meinen Kameraden getötet. und ich begann , einen neugierigen Aufstieg durch einen Tunnel. aus der Wolke , die mir bekannte Gesichter entstand umgeben und unbekannt. Anfangs waren diese Gesichter Schatten; einige Gerechte Sünder zu unappetitlichen Menschen versucht. Als er die Gesichter geklettert, die ich waren weniger hell gefunden. Ich war überrascht , in der Lage zu gehen. Ich sagte , ich aus der Zeit war und daher gestiegen. Ich war überrascht , alles um mich herum zu sehen , ohne den Kopf zu bewegen.

Ich war überrascht , zu den Schmerz der Wunden von Kugeln aus den Gewehren verursacht fühlen. Und ich verstand , dass sie meinen Körper eingedrungen war so schnell , dass ich nicht das Gefühl , konnte sie . Stellen während des Algerienkrieges erschossen Plötzlich meine Gedanken zu meinen Eltern geworden. Ich fand sofort mich in meinem Haus , in Annecy, in meinen Eltern ' Zimmer , die ich sah , während sie schliefen. Ich versuchte zu sprechen, aber ohne Erfolg. Ich ging durch die Wohnung und stellte fest , dass ein Stück von Möbel verschoben worden war. Ein paar Tage später schrieb ich zu meiner Mutter und fragte , warum er das Kabinett verändert hatte. Sie antwortete in einem Brief: " .

? Woher weißt du , " ich dachte , von Papst Pius XII, den er gut kannte (studierte in Rom) und plötzlich fand ich in ihr Zimmer. Nur geht er zu Bett. Wir Gedanken ist talk Austausch, denn er ist ein sehr spiritueller Mensch. Ich setzte meine Aufstieg , bis ich mich in fand die inmitten einer wunderschönen Landschaft, in einem süßen und blaues Licht gehüllt. Es gibt jedoch keine Sonne war " , denn der Herr gab sie Licht" , wie die Offenbarung sagt. Ich Tausende von Menschen sah, die alle über dreißig, aber ich fand , denen einige er gekannt hatte , als sie noch am Leben waren. Man hatte starb mit achtzig und schien zu dreißig haben, weitere zwei Jahren gestorben war und alle waren im gleichen Alter. ich ihn auf der Erde Blumen "Paradies" von außergewöhnlichen und unbekannten voll verlassen. und stieg noch mehr. dort verlor ich meine menschliche Natur , und ich wurde ein "Lichttropfen." ich habe viele andere "Lichttropfen" sah , und ich wusste , dass man war San Pedro, eine andere Paul, ein anderer John oder ein Apostel oder Heiliger.

Dann sah ich Maria, wunderbar schön mit ihrem Mantel aus Licht, wer empfing mich mit unsäglicher Lächeln. hinter ihr Jesus war wunderschön, und hinter einer Fläche von Licht , das ich wusste , dass es der Vater war, und in dem ich eingetaucht. dort fühlte ich die Befriedigung aller meiner Wünsche. ich traf die vollkommener Glückseligkeit. Vater Jean Derobert wieder zum Leben und mich plötzlich auf dem Boden gefunden, mit dem Gesicht in den Staub, unter den mit Blut meiner Kameraden bedeckten Körper. ich bemerkte , dass die Tür zu dem ich fand mich mit Kugeln durchsiebt wurde , die Kugeln meinen Körper durchbohrt hatte, wurden meine Kleider verschanzt und mit Blut bedeckt, meine Brust und Rücken waren praktisch trocken und leicht viskos bloodstained. Aber das war intakt. ich der Kommandant mit dem Pint zu sehen war. er kam auf mich zu und rief :

"Miracle". sicherlich diese Erfahrung geprägt mir eine Menge. Später, als aus der Armee entlassen, ging ich Pater Pio zu besuchen, das sah mich aus der Ferne im Raum San Francisco. Ich winkte mir zu kommen über . Und angeboten, wie immer, ein kleines Zeichen der Zuneigung . Der Priester Jean Derobert war geistiger Sohn von Pater Pio Dann sagte ich diese einfachen Worte: "Oh! Wie viel Sie setzen mich durch! Aber was wir sahen , war sehr schön! " . Und dass seine Erklärung war zu Ende . Jetzt können Sie verstehen , warum ich dem Tod keine Angst bin ... Weil ich weiß , was auf der anderen Seite. [Jean Derobert war geistiger Sohn von Pater Pio. Er starb im Jahr 2013 und schrieb ein Buch über das Leben dieses heiligen Titel Pater Pio, transparent Gott . Padre Pio wurde 2002 von Papst Johannes Paul II heilig gesprochen mit dem Namen des heiligen Pio von Pietrelcina.] (Unten Es bietet ein YouTube - Video , wo Jean Derobert das Zeugnis in dem Brief erzählt erklärt)


http://www.religionenlibertad.com/fue-fu...lvio--50981.htm





Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Er wurde erschossen, aber ein Wunder von Pater Pio wieder zum Leben erweckt: erklärt, was er in den Himmel sah," verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz