Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.08.2016 00:56 - Er rettete ein 10 Tage altes Baby für 16 Stunden gefangen. Jetzt ist er tot.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Er rettete ein 10 Tage altes Baby für 16 Stunden gefangen. Jetzt ist er tot.

Read more here: http://www.mcclatchydc.com/news/nation-w...l#storylink=cpy

Khaled Omar Harah zieht 10 Tage alten Mahmud Ibildi aus den Trümmern des Wohnhauses zerbombten Baby in Aleppo, Syrien. Al Idlbiya



Die 10-Tage altes Baby wäre gestorben war es für Khaled Omar Harah nicht gewesen.


Harah Mahmud Ibildi

zog aus den Trümmern des Babys zerbombten Wohnhaus in Aleppo, Syrien , wo er 16 Stunden lang gefangen hatte. Er hörte die schwachen Schreie des Babys aus den Tiefen der dezimierten Struktur und weigerte sich, seine Versuche, aufhören zu erreichen das Kind , auch wenn alle anderen hatte bereits berücksichtigt.

Die todesverachtende 2013 Rettung wurde auf Video aufgenommen, wo Harah auf der Decke Ibildi aus unter Betonsteinen gesehen werden kann durch langsames Ziehen Inching, in dem er swaddled wurde, um die Rettung Arbeiter Freiwillige machen berühmt für die Rettung der "Wunderbaby."

Aber Harah selbst erlebt kein solches Wunder am Mittwoch. Er wurde in einem airstike im Norden Aleppo getötet, wo er immer noch unermüdlich daran gearbeitet, Zivilisten, nachdem der syrische Regierung Angriffe als Mitglied der syrischen Zivilverteidigung von Trümmern zu retten. Die Gruppe, die als Weißhelme bekannt ist, hat etwa 3.000 Freiwilligen, die an den Ort Airstrikes laufen jemand herausziehen sie können.

Am Tag zuvor, Harah, 31, hatten die Menschen aus einem Chlorgasangriff wurde die Rettung . Er hinterließ eine Frau und zwei Töchter.


http://www.bbc.co.uk/programmes/p044h20n
"Er war so bescheiden" , sagte Kerl Weißer Helm Raed Saleh von seinem gefallenen Kollegen . "Er war freundlich, ehrlich. Ein einfacher Typ, aber ein großartiger Mensch. "


Harah starben bei einem Angriff , der eine der syrischen Civil Defense - Zentren in den Rebellen kontrollierten Teil von Aleppo geschlagen. Die Stadt ist derzeit unter Belagerung, mit 300.000 Einwohnern , während die Regierung und die Rebellen kämpfen um die Kontrolle gefangen. Obwohl Präsident Baschar al - Assad und seinen russischen Verbündeten drei Stunden täglich Waffenstillstand versprochen haben , damit humanitäre Güter , die Stadt zu betreten, tobt Gewalt auf. Die syrische Regierung nutzt regelmäßig Barrel Bomben und hat der Verwendung von chemischen Waffen gegen Zivilisten angeklagt worden.


"Das Leben in Syrien, vor allem an Orten wie Aleppo, es ist die Hölle", sagte Saleh der BBC. "[Harah der] Familie ist immer noch da. Viele Menschen haben sich entschieden, in die Türkei und an anderen Orten zu verlassen und bewegen, aber er weigerte sich zu gehen und verlor sein Leben versuchen, andere zu retten. "

Der syrische Bürgerkrieg begann im Jahr 2011 als der arabische Frühling in der Region gekräuselt und hat seitdem geschickt Millionen ihre Städte fliehen, die ein wirres Schlachtfeld von Krieg führenden Regierung, Rebellen und Terroristen Fraktionen geworden sind. Schätzungsweise 6,5 Millionen Menschen intern vertrieben wurden, während weitere Millionen haben in den Nachbarländern verschüttet und versucht , die gefährliche Reise nach Europa, um Asyl nachsuchen.

Die USA und die Welt, haben es nicht gelungen, die Gewalt zu stoppen. Eine junge Friedensprozess von den Vereinten Nationen geführt hat eine geringe Chance auf Erfolg, vor allem angesichts Schlachtfeld gewinnt Assad hat es geschafft, da die Russen fingen an, ihn militärisch im September des vergangenen Jahres sichern. Die USA sind zurückhaltender Stiefel auf dem Boden zu setzen, die Lehren aus dem Irak immer noch frisch.

Angesichts der internationalen Untätigkeit, plädierte Harah mit der Welt etwas zu tun , das Blutvergießen zu stoppen, die einzige Flugreise seines Lebens machen den UN - Sicherheitsrat über die Gewalt zu informieren. Zusammen mit Saleh, verbrachte er 10 Tage in den USA, auch den amerikanischen Gesetzgeber spricht, sucht Hilfe von der internationalen Gemeinschaft.

"Wir können die Welt wollte über die Herausforderungen kennen zu lernen, die Schwierigkeiten, Syrer und unsere Weißhelme Gruppe konfrontiert sind", sagte Saleh.

Das Wunder Baby lebt heute mit seiner Familie in der Türkei, außerhalb der Reichweite von Assads Bomben, während Harah die 132. Weißer Helm hat sich sein Leben zu geben bei dem Versuch , andere zu retten.

"Für mich ist das der wahre Jihad ist", sagte Hara im Jahr 2014 von seiner Arbeit. "Wenn ich das Leben sterben zu speichern, ich glaube, Gott würde mich auf jeden Fall überlegen ein Märtyrer."

Read more here: http://www.mcclatchydc.com/news/nation-w...l#storylink=cpy

Read more here: http://www.mcclatchydc.com/news/nation-w...l#storylink=cpy

http://www.mcclatchydc.com/news/nation-w...le95349532.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Er rettete ein 10 Tage altes Baby für 16 Stunden gefangen. Jetzt ist er tot." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz