Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.08.2016 00:30 - Die erstaunliche Geschichte hinter Syriens Wunder-Baby Eine ermutigende Geschichte aus einem Land vom Bürgerkrieg verwüstete ...
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die erstaunliche Geschichte hinter Syriens Wunder-Baby
Eine ermutigende Geschichte aus einem Land vom Bürgerkrieg verwüstete
AKTIE AKTIE


Durch Bryan Schatz

An einem heißen Nachmittag im letzten Sommer war Khaled Harrah bis in seine letzte Hoffnung. Ein Mitglied der Syrien Civil Defense, einer Gruppe von Freiwilligen von First-Responder, Harrah und seine Kohorten versuchten, eine junge Mutter finden ihr fehlt Baby in einem zerbombten Gebäude in Aleppo zu helfen. Für 11 Stunden Mahmud Ibildi, ein 10 Tage alter Junge, wurde unter den Trümmern gefangen, was einmal war sein Zuhause. Und niemand konnte genau erinnern, wo er war, als die syrische Regierung ihre Angriffe begann früher am Morgen.

Harrah und einige andere waren fast fertig bis zu geben, wenn sie vom Weinen unter den Trümmern ein Kind gehört. Sie folgten sein Schluchzen zu einer kollabierten Wand, die ein Schlafzimmer genutzt werden. Mit dem Auto-Buchsen, die einzigen Werkzeuge zur Verfügung, Harrah und seine Kollegen hob die Betonplatte, aber es brach schnell in die Hälfte und das Kind hörte auf zu weinen. Sie schwiegen. "Wir haben unser Herz in der Hand halten", erinnert sich Harrah, 29. "Alles, was wir war ein Kissen von unten herausragen sehen konnte."

Was dann geschah, ging schließlich virale und erzeugt 170.000 Views auf YouTube. Und in einem seltenen Interview, bietet Harrah einen detaillierten Bericht über die Rettungsaktion.

Es war nicht das erste Mal, wenn er und seine Kollegen Freiwilligen auf eine grausige Szene gestoßen war, und es wird sicherlich nicht die letzte sein. Die Bombe, die das Gebäude nivelliert war nur eine von vielen die syrische Regierung während der rund vierjährigen Bürgerkrieg gefallen ist. Mehr als 200.000 Menschen haben in dem Konflikt, darunter mehr als 10.000 Kinder starben. Analysten sagen, viele von ihnen wurden von Kräften, die loyal zu dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad getötet worden. Bei den Fans der Präsident sagen, dass sie Terroristen streng Targeting. Aber die Waffe der Regierung der Wahl-Lauf Bomben kann nicht gerichtet oder geführt werden. Sie sind billig und effektiv, aber sie führen oft zu hohe Verluste, wenn sie in überfüllten zivilen Gebieten verwendet, wo Rebellen oft arbeiten. In Orten wie Aleppo, haben Regierungstruppen in Zeiten, in dicht besiedelten Gebieten täglich so viele wie 50 Barrel Bomben regneten. Manchmal finden die Helfer zufällig Teile des menschlichen Körpers in den Straßen.

An diesem Tag im Juni jedoch Harrah-ein umgänglicher, leise sprechender Mann mit einem runden Gesicht und weichen Eigenschaften-war auf der Suche für die Lebenden. Er und seine Kollegen Freiwilligen gehört die Bombe fallen in der Nähe von ihrem Büro und eilte zu dem Wohnhaus. Als sie am Tatort eintraf, schrien die Nachbarn. Sie begannen schnell durch den Schutt zu graben, zu sehen, wenn jemand atmet wurde. Im Laufe der nächsten paar Stunden konnten sie drei Familien unter den Trümmern gefangen zu retten, obwohl später mehrere Personen vor Verletzungen während der Bombardierung erlitten starben.


Mahmud sitzt neben ihr Baby Mahmud Idilbi am 12. Juli 2014 in der syrischen Stadt Aleppo als Mitglied Syrien Zivilschutz hat ihn am 18. Juni gerettet unter den Trümmern eines Gebäudes in der vom Krieg ramponierte Stadt.

Mahmud Idlibi dramatische Rettung in der Flammpunkt nördlichen Stadt, ein konstantes Ziel von Luftangriffen Regime wurde in einem Video gezeigt getwittert am 11. Juli 2014 das Team, das ihn gerettet. AFP PHOTO / AMC / ZEIN AL-RIFAI (Photo credit should ZEIN AL-RIFAI / AFP / Getty Images lesen)
Umm Mahmud sitzt neben ihr Baby, Mahmud Ibildi, am 12. Juli in der syrischen Stadt Aleppo. Etwa einen Monat vor, die Mitglieder des Syrien Civil Defense rettete das Kind unter den Trümmern eines Gebäudes in der vom Krieg ramponierte Stadt.

AFP / Getty Images / ZEIN AL-RIFAI
Das Rettungsteam war im Begriff zu gehen-die Nachbarn dachten, jeder war entfielen-wenn die Mutter des Babys Mahmud, noch immer unter Schock, sagte ihnen, ihr Kind war immer noch unter den Trümmern begraben. Sie führte sie zu einem Abschnitt des abgeflachten Haus. "Mein Baby ist da!", Rief sie. Aber Mahmud war nirgends zu finden. Die Mutter führte sie in einen anderen Bereich, aber die Retter konnte man dort nicht finden, auch nicht. "Jedes Mal, es war ein anderer Ort", sagt Harrah. "Sie konnte sich nicht erinnern."

Von 15.30 Uhr, etwa neun Stunden nach dem Bombardement, log Harrah zur Ruhe, sein Ohr gegen den Beton ruhen, als er plötzlich ein Baby gehört unter ihm zu weinen. "Ich dachte, ich sei wahnhaft, weil ich so müde war. Ich fragte meinen Freund, "Willst du hören? Legen Sie Ihr Ohr hier und versuchen, zu hören. Ich denke, dass ich ein Baby Stimme hören. " Er sagte: "Ja, es ist!"

Die beiden Männer begannen hektisch arbeiten, das Entfernen von Betonsteinen und Trümmerteilen , wie das Kind mit Unterbrechungen unter ihnen rief. Aber um 5 Uhr, das Baby wurde still. "Wir dachten , er starb" , sagt Harrah. Nach herzzerreißende 30 Minuten sie wieder Baby Mahmud gehört und geortet seine Lage: Er darunter zwei Platten von Dach und einige Scherben aus Beton gefangen wurde, die eine Wand verwendet werden.

Weil ein Baby kann leicht zerdrückt werden, die beiden Männer wussten, dass sie bei der Entfernung von den Jungen vorsichtig sein musste. Schließlich räumte sie den Schutt weg und fand einen 10-Zoll-Loch unter dem Dach, aber sie konnten nicht Mahmud sehen und begann ihre Instinkte zu zweifeln. "Wir fühlten uns wie in einem Traum", sagt Harrah.

Es dauerte nicht lange, war es Nacht geworden, und es war dunkel. Die Nachbarn hatten das Rettungsteam und half Glanz Taschenlampen auf den Betonplatten verbunden und platziert Wagenheber unter ihnen. Als sie Ankurbeln begann, begann die Platten steigen. Doch plötzlich hörte sie einen Riss. Eine der Platten brach in der Mitte und fiel direkt über, wo sie der Junge glaubte, lag.


Hochgeladen von: ابو حمزة
Harrah schnappte nach Luft. Er dachte , sie das Kind getötet hatte. Die letzten 30 Sekunden der Rettung, noch drei Stunden später, wurde auf Video festgehalten . Es war Nacht. Eine Taschenlampe beleuchtet einen kleinen Berg von Schutt und den Staub in der Luft. Harrahs Hand gekratzt Bits von Schutt in einem schmalen Spalt in den Beton entfernt, und Mahmud Kopf erschien. Das Kind weinte , als die Retter ihn aus den Trümmern gezogen. Harrah sah schockiert aus, als er den Jungen in seinen Armen wiegte und reichte ihm , um seine Familie zurück. "Es ist ein Wunder" , rief sie. "Gott ist großartig."

Wie die anderen feierten, weinte Harrah leise. Als er hatte erreicht in, war es nicht genug Platz seine Hand zwischen den Betonblock und den Kopf des Babys zu passieren. "Es gibt viele Geschichten über von morgens bis abends arbeiten versuchen, Kinder zu retten", sagt Harrah. "Der einzige Unterschied ist, wurde diese Rettung auf Film gefangen."

Harrah hat sich seit der Rettung Mahmud einmal gesehen. Seine Mutter brachte ihn zum Bahnhof, übergab den Jungen zu Harrah, und er schlief ein in seinen Armen. "Für mich ist das der wahre Jihad ist", sagt Harrah. "Wenn ich das Leben sterben zu speichern, ich glaube, Gott würde mich auf jeden Fall überlegen ein Märtyrer."
http://www.vocativ.com/world/syria-world...s-miracle-baby/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die erstaunliche Geschichte hinter Syriens Wunder-Baby Eine ermutigende Geschichte aus einem Land vom Bürgerkrieg verwüstete ..." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz