Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.10.2016 00:07 - An diesem kommend Lutheran Fiasco: Was ist die Kirche von Bergoglio?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

An diesem kommend Lutheran Fiasco: Was ist die Kirche von Bergoglio?

Einige klare Stellungnahme zu der lutherischen Fiasko.
Roberto de Mattei
Corrispondenza Romana
19 Oktober , Jahr 2016



Zwei Jubiläen überlappen einander im Jahr 2017: die 100 Jahre der Erscheinungen von Fatima, zwischen dem 13. Mai auftreten th und 13. Oktober th 1917 und die 500 Jahre Luthers Revolte, beginnend in Wittenberg, Deutschland, 31. Oktober 1517. Es gibt jedoch zwei andere viel weniger diskutiert Jahrestage , die auch im nächsten Jahr fallen: die 300 Jahre der offiziellen Gründung der Freimaurerei (London, 24. Juni th 1717) und die 100 Jahre der russischen Revolution von 26. Oktober th 1917 (der julianische Kalender in Gebrauch in der russischen Reich: 8. November th nach dem Gregorianischen Kalender). Doch zwischen der protestantischen Revolution und der kommunistischen Revolution bis zum Französisch Revolution, die Tochter der Freimaurerei, da läuft eine unauflösliche rote Faden, der Pius XII, in seiner berühmten Rede Nel contemplare vom 12. Oktober th 1952 in drei historischen Stichworten zusammenfassen, entsprechend Protestantismus, der Aufklärung und der marxistischen Atheismus: Christ - ja, Kirche - nein. Gott - ja, Christus - nein. Schließlich wird die gottlosen Schrei: Gott ist tot; in der Tat:

Gott hat nie "gewesen.

Die anarchische Sehnsüchte des Kommunismus bereits implizit in die erste protestantische Negationen - beobachteten Plinio Corrêa de Oliveira: "Ob aus dem Gesichtspunkt von Luthers explizite Bildung, die alle Tendenzen, die alle der Geist-Set, alle der unwägbaren Elemente des lutherischen Explosion führte bereits in sich selbst, in eine sehr authentische und vollständige Art und Weise, auch wenn implizite, der Geist der Voltaire und Robespierre, Marx und Lenin "(Revolution und Konterrevolution, Sugarco, Mailand, 2009 pp.61- 62).

In dieser Hinsicht waren die Fehler der Sowjetunion zu verbreiten, aus dem Jahr 1917 beginnen, eine Kette von ideologischen Verirrungen von Marx und Lenin, die zu den ersten protestantischen heresiarchs ging zurück. Die 1517-Lutherischen Revolution kann daher als einer der aggressivsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit, auf Augenhöhe mit dem Freimaurer Revolution im Jahre 1789, und die Kommunistische ein im Jahr 1917. Ferner ist die Botschaft von Fatima, Which sah die Ausbreitung der kommunistischen Fehler auf der ganzen Welt, enthält die Ablehnung der Fehler des Protestantismus und der Französisch Revolution implizit.

Der Beginn des hundertsten Jahrestag der Erscheinungen von Fatima am 13. Oktober th 2016 wurde unter einer Decke der Stille begraben. Am selben Tag Franziskus in der Audienzhalle Paul VI erhalten, tausend Lutheran "Pilger" und im Vatikan wurde eine Statue von Martin Luther geehrt, wie sich in den Bildern Antonio Socci auf seiner Facebook - Seite veröffentlicht. Weiter 31. Oktober st darüber hinaus wird Franziskus nach Lund in Schweden gehen, wo er an einer gemeinsamen katholisch-lutherischen Gedenkfeier zum 500 statt th Jahrestag der Reformation.

Wie zu Lese in das Kommuniqué erbracht, das von der Lutherischen Weltbundes und der päpstliche Rat für die Förderung der Einheit der Christen, das Ziel der Veranstaltung ist es, "ausdrücklich die Geschenke der Reform und bitten um Vergebung für die Division verewigt von den Christen von der zwei Traditionen. "
Der Valdese Theologe und Pfarrer, Paolo Ricca, seit Jahrzehnten im ökumenischen Dialog beteiligt, äußerte seine Zufriedenheit " da es das erste Mal ist ein Papst die Reform erinnert. Dies ist meiner Meinung nach, ist ein Schritt nach vorn im Hinblick auf die wichtigen Ziele, die erreicht wurden mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil, die - indem sie in ihren Texten und so geben Wert zu einigen grundlegenden Prinzipien und Themen der Reform - markierte einen entscheidenden Wendepunkt in den Beziehungen zwischen Katholiken und Protestanten.

Durch die Teilnahme an der Gedenkfeier, als der höchste Vertreter der katholischen Kirche ist bereit, zu tun ist, Mittel, meiner Ansicht nach, zu prüfen, die Reform als ein positives Ereignis in der Geschichte der Kirche, die auch tat etwas gut für den Katholizismus. Die Teilnahme an der Gedenkfeier ist eine Geste von großer Bedeutung auch, weil der Papst geht nach Lund, um die Heimat der Lutheraner; als ob er ein Mitglied der Familie. Mein Eindruck ist, in einer Art und Weise würde ich nicht wissen , wie zu definieren, dass er auch ein Teil des Teils des Christentums geboren des Reform fühlt . "

Nach Ricca, der wichtigste Beitrag Angeboten von Franziskus heißt "aufs neu zu erfinden, das Papsttum, das heißt, die Suche nach einem neuen und anderen Art und Weise des Verständnisses und der Lebensunterhalt der Dienst des Bischofs von Rom. Diese Suche - Vermutungs meine Interpretation etwas Treffer der Marke - Macht, um uns ein langer Weg, da das Papsttum - wegen der Art und Weise es wurde verstanden und gelebt über den letzten 1000 Jahren - ist eines der großen Hindernisse für die Einheit der Christen. Es scheint mir , Franziskus ist des Papsttums anders als die traditionellen hin zu einem Modell zu bewegen, in Bezug auf die die anderen christlichen Kirchen auf neue Positionen einnehmen könnten. Wenn es so wäre, könnte dieses Thema vollständig in ökumenischen Kreisen überdacht werden. "

Die Tatsache, dass dieses Interview erschien am 9. Oktober von Vatikan Insider, als ein halbamtlichen Vatikan-Website, gibt zu denken, dass diese Auslegung des Lund Reise sowie die päpstlichen Absichten wurden zugelassen und angenehm zu Franziskus.

Während sein Publikum mit den Lutheranern am 13. Oktober Papst Bergoglio sagte auch , dass Proselytismus ist " das stärkste Gift " gegen die Ökumene. " Die größten Reformer sind die Heiligen - er hat - und die Kirche ist immer reformbedürftig ". Diese Worte enthalten gleichzeitig, wie in seinen Reden häufig, eine Wahrheit und Täuschung. Die Wahrheit ist , dass die Heiligen, von Gregor VII St. Pius X., haben [in der Tat] die größten Reformer gewesen. Die Täuschung besteht darin, einschmeichelnd, dass die Pseudo-Reformer, wie Luther, zu betrachten sind Heilige. Die Aussage , dass Proselytismus oder der missionarische Geist, ist " das stärkste Gift gegen die Ökumene " müssen, sondern umgekehrt werden: Ökumene, wie sie heute verstanden wird, das größte Gift gegen den missionarischen Geist-Kirche ist.

Die Heiligen haben immer von diesem Geist bewegt wurde, bei den Jesuiten beginnen , die in Brasilien gelandet, Kongo und der Indies in dem sechzehnten Jahrhundert, während ihre Mitbrüder Diego Lainez, Alfonso Salmeron und Peter Canisio, auf dem Konzil von Trient, gegen die gekämpft Fehler des Luthertums und Calvinismus.

Doch nach Franziskus diejenigen außerhalb der Kirche haben nicht überführt werden. Bei der Audienz am 13. Oktober th , in einem Off-the-Manschette Antwort auf Fragen von einigen jungen Menschen, sagte er: " Ich mag gute Lutheraner eine Menge, die Lutheraner , die den Glauben an Jesus Christus wirklich folgen. Im Gegenteil, ich weiß nicht wie lauwarm Katholiken und lauwarmem Lutheraner . "Mit einem weiteren Verformung in der Sprache, ruft Papst Bergoglio" gut Lutheraner " , jene Protestanten , die, aber die Verformung und nicht den Glauben an Jesus Christus folgen" lauwarm Katholiken "diejenigen , glühender Söhne und Töchter der Kirche, die die Ausgleichs der Wahrheit der katholischen Religion mit dem Fehler des Luthertums zurückweisen.

All dies bringt uns zu der Frage: Was wird passieren, in Lund am 31. Oktober? Wir wissen, dass das Gedenken schließt eine gemeinsame Feier auf der Grundlage der Liturgischen katholisch-lutherischen Führer, Common Prayer, ausgefeiltes aus dem Dokument Vom Konflikt zur Kommunion. Die gemeinsame katholisch-lutherischen Gedenken an die Reformation im Jahr 2017 , gezeichnet-up von der katholisch-lutherischen Kommission für die Einheit der Christen. Es gibt diejenigen, die zu Recht Angst ein "Interkommunion" zwischen Katholiken und Lutheranern, darin bestünde, gotteslästerlich, da die Lutheraner glaube nicht, dass in Transsubstantiation. Vor allem das wird es Luther sagen, kein heresiarch, sondern ein Reformer zu Unrecht verfolgt und dass die Kirche die "Gaben des Reform" zu erholen hat. Diejenigen, die bestehen bleiben bei der Prüfung der Verurteilung von Luther richtigen und denken, seine Anhänger Ketzer und Schismatiker, muss es sein hart Kritisiert und Ausgeschlossen von der Kirche des Franziskus. Aber andererseits, was Kirche ist Jorge Mario Begoglio angehören?
Lesen Sie den ganzen Artikel auf Rorate Caeli
http://biblefalseprophet.com/2016/10/24/...h-of-bergoglio/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "An diesem kommend Lutheran Fiasco: Was ist die Kirche von Bergoglio?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz