Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.11.2016 00:13 - Argentinischer Bischof warnt vor der New Age, Esoterik und pseudoterapias
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Argentinischer Bischof warnt vor der New Age, Esoterik und pseudoterapias
Luis Santamaria , der 11.10.16 um 9:24 Uhr


Der Bischof von Posadas (Argentinien), Bischof Juan Ruben Martinez, in seinem Brief am vergangenen Sonntag November 6 genannten weit verbreitete Phänomene heute als New Age, Esoterik, Pseudopsychologie ... und ein leichtes Eindringen zwischen Katholiken. Was den Faden des Evangeliums macht bei der Sonntagsmesse (XXXII Sonntag im Jahreskreis) gelesen.

Für Ihr Interesse, reproduzieren wir unter dem Brief, wie veröffentlicht Nachrichtenagentur AICA .

Vor der Invasion neuer Geistigkeiten

Wie auch in der Zeit Jesu, nun auch finden wir eine Invasion der religiösen Vorschläge , die Aspekte des christlichen Glaubens und mit esoterischen, okkulten, Magie nehmen, Pseudo-Psychologie, Quacksalberei oder "alternative Wissenschaft" ohne Probleme bleiben Denominierung Christian oder katholisch .

Der Text von diesem Sonntag 's Evangelium (Lk 20,27-38), erzählt uns von einem der zentralen Themen unseres Glaubens: "Die Auferstehung . " Der Herr antwortet die Sadduzäer , die verweigert: "die Toten lassen wird Moses hat auferstehen, da ihm in der Passage um den heißen Brei zu verstehen, wo er den Herrn den Gott Abrahams ruft, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs. Denn er ist nicht der Gott der Toten , sondern von den Lebenden. Denn alles , was sie leben , um ihn " (Lk 20,37-38).


Johannes Paul II in dem Schreiben Novo millennio ineunte die Bedeutung betont, der an diesem Anfang sucht der Jahrtausend, das Gesicht des auferstandenen Christus: "Diese Betrachtung des Antlitzes Christi kann nicht aufhören an dem Bild des Gekreuzigten. Er ist auferstanden! Wenn es nicht so wäre, wäre unsere Predigt vergeblich und unser Glaube eitel (1 Kor 15,14) ... nach zweitausend Jahre nach diesen Ereignissen, erlebt die Kirche sie als ob sie heute geschehen war. Im Angesicht Christi, die Braut ihren Schatz und Freude betrachtet ... Die animierte durch diese Erfahrung, die Reprisen Kirche heute seinen Weg Christi zu verkünden , die Welt zu Beginn des dritten Jahrtausends: Er ist derselbe gestern, heute und ever " (NMI 28).
Oft finden wir einige , die sich als Christen manifestieren, aber die zentrale Bedeutung der Auferstehung für den Glauben zu ignorieren, an die Reinkarnation glauben oder ist , dass sein Geist auf andere Menschen oder anderen Lebewesen zu verschiedenen Zeiten der Vergangenheit gelebt und geleitet werden andere leben in der Zukunft zu leben. Ohne zu wissen , dass die Reinkarnation ist nicht kompatibel mit der christlichen Offenbarung und der Auferstehung .

Andere irrtümlicherweise sie den Namen der Ökumene oder breiten Geist setzen , um alle abergläubisch oder synkretistische Vorschlag akzeptieren (Mischung aus all). Die Ökumene ist ein sehr wichtiger Weg der Gemeinschaft von Gott gewollt und die Christen haben damit begonnen, versuchen Sie nicht eine bloße Vereinigung alles mischen, sondern sucht die Wahrheit und Vertiefung des Geheimnisses Gottes. Es ist eine der großen Herausforderungen für die Christen, aber es ist auch wahr , dass viele Eklektizismus mit Ökumenismus verwechseln .

Vor einiger Zeit hat die bischöfliche Kommission für Glaube und Kultur ausgestellt ein Dokument mit dem Titel "Angesichts des New Age". Lesen ist es wichtig, weil es , dass diese postmoderne kulturelle Phänomen verdeutlicht, bezieht sich auf die Religion , sondern "die Leere der Transzendenz" und daher nicht in der ewigen und weniger das Leben in der Auferstehung glaubt , ein Problem , dass der Herr im Text hervorgehoben Bibel am sonntag.

Dieses Dokument sagt uns: "Wie wir angedeutet haben, die New Age präsentiert sich nicht als Religion, sucht nach über Religionen erhalten , indem vor der Teilung, die die verschiedenen Glaubensbekenntnisse bedeuten, die Religion der Einheit zu bekennen. Es spricht richtigen Techniken des Gebets: eine "kritische Entwicklung", die "spirituelle Dimension" des Menschen zu fördern, von einem Kosmos , wo die "oberste Gesetz der Liebe ist." Im Falle unseres Landes, seine glühendsten Diffusoren manifestieren öffentlich und ungeniert als Katholiken , und bezieht sich immer wieder auf kulturell unverwechselbaren der katholischen Persönlichkeiten wie Mutter Teresa von Kalkutta oder den Heiligen Vater " (5).

All dies bewirkt , dass das Volk Gottes in Verwirrung und Fragen der alles in einem Paket setzen: den katholischen Glauben, außerirdischen Wesen und Sterne, Bachblüten, Reinkarnation, die Beschwörung von mysteriösen Wesen, verehren die Göttin Gaia. In letzter Zeit verknüpft Feiern Hexerei .

Christen sind überzeugt , dass Christus der Herr der Geschichte und in Ihm wir alle unsere Antworten zu finden. Der Text von diesem Sonntag 's Evangelium erzählt uns von der Auferstehung, als die erste Lesung des zweiten Buches der Makkabäer. Der Herr ist die Auferstehung ein zentrales Thema für die Christen, die unseren Alltag durchdringen muss und unterstützen uns in der Hoffnung . Für diese Sicherheit wissen wir , dass auch in der Mitte so viel Unsicherheit und Verwirrung in unserer Zeit, wir sind sicher , dass es sinnvoll ist , zu suchen nach neuen Wegen, verpflichtet , die Beteiligung und Führung Einbeziehung in unserer Geschichte, weil letztlich das Leben siegt über den Tod .

Eine enge Grüße und bis zum nächsten Sonntag!
http://infocatolica.com/blog/infories.ph...no-advierte-sob
Mons. Juan Ruben Martinez, Bischof von Posadas




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Argentinischer Bischof warnt vor der New Age, Esoterik und pseudoterapias" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz