Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 24.12.2016 00:38 - Deutsch Bischöfe: Richtlinien für Ehebrecher Empfang der heiligen Kommunion
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Deutsch Bischöfe: Richtlinien für Ehebrecher Empfang der heiligen Kommunion


Deutsch Bischöfe: Richtlinien für Ehebrecher Empfang der heiligen Kommunion

Der Amoris Laetitia Angriffsplan auf den Glauben wird jetzt formal umgesetzt, so wie geplant.

SPEYER, Deutschland (ChurchMilitant.com) - Deutsche Bischöfe werden in Kürze veröffentlicht Leitlinien, so dass die geschiedene und wieder geheiratet civilly zu sacrilegiously heilige Kommunion empfangen, während weiterhin in Sünde zu leben.

Bischof Karl-Heinz Wiesemann von Speyer, kündigte Deutschland am 17. Dezember seine Absicht , Leitlinien zu veröffentlichen Priester anweisen , wie die Sakramente zu geben civilly remarried Katholiken. Der Bischof bekennt , dass Franziskus in seinem Apostolischen Schreiben "Amoris Laetitia" (AL) auf einer Basis von Fall zu Fall = dies möglich gemacht hat.

[T] er Papst sagt, dass, ohne die Lehre der Kirche zu ändern, wir zwischen den verschiedenen Umständen Menschen leben, zu unterscheiden.

Wir Priester sind hier nicht das Gewissen eines Menschen zu ersetzen. Francis will, dass wir spirituelle Begleiter und nicht Herren über den Glauben der Menschen zu sein. Wir sollten die Menschen begleiten und ihnen helfen, den richtigen Weg auf ihren Glauben zu finden basiert.

Bischof Wiedemann ist der zweite deutsche Bischof AL folgende Abp zu implementieren. Stephan Burger von Freiburg, der im November so tat. Nach Abp. Burger, zugab eine zentrale Botschaft von AL wieder geheiratet Katholiken zu den Sakramenten.

Im Gespräch mit der Erzdiözese Papier Konradsblatt, der Erzbischof bemerkte : "Es ist nicht möglich, eine klare und eindeutige Lösung für alle und alles in der Hand zu finden, wie das Leben zu kompliziert ist."

Bischof Burger äußerte seine Überzeugung zusammen mit Bp. Wiedemann, dass Papst Francis erlaubt nun verschiedene remarried Katholiken die Eucharistie nach der ersten Erörterung ihrer besonderen Fall mit apriest erhalten und beschlossen haben, so in ihrem Gewissen zu tun.

Im selben Interview 17 Dezember Bp. Wiedemann wurde über die weithin berichtet , fragte dubia von vier Kardinäle - von denen der ehemalige Erzbischof von Köln, Cdl war. Joachim Meisner - fragen Franziskus , wenn AL ist in der Tat die Sakramente , damit zu unrepentant Ehebrecher gegeben werden , die an das Leben in Sünde begangen werden. Der Bischof antwortete:

Der Papst hat geantwortet, und wies darauf hin, dass es nicht nur Schwarz-Weiß-Antworten. Francis ist entkräften nicht die Lehre der Kirche, aber ... hat einen Weg zu erreichen, eine Entscheidung im Einzelfall eröffnet, die die geschiedene ermöglichen und heiratete wieder die Eucharistie nach entsprechender Begleitung durch einen Priester zu empfangen.

In einem Interview am 21. Dezember der Präsident der Deutschen Bischofskonferenz, Cdl. Reinhard Marx, sprach sich auch negativ von diejenigen, die AL zu klären. Der Erzbischof von München und Freising , kommentierte : "Der Text ist nicht so irreführend ist, wie manche behaupten. Es ist keine neue Lehre. "

Die Frage nach praktischen Auswirkungen der AL, antwortete er, dass Begleitung einer Person bedeutet nicht nur das Gewissen des einzelnen bildet, sondern auch sie zu respektieren. "Dazu gehört auch die Möglichkeit, Kommunion und Beichte zurückzukehren", behauptete er.

"Zu diesem Zweck müssen wir jetzt die Priester ermutigen", bemerkte er. "Viele handeln bereits auf diese Weise."

Diese Prälaten hervorgehoben alle die Notwendigkeit , das Gewissen jedes Einzelnen zu respektieren, aber keiner von ihnen geräumten das Thema "schuldhafte moralische Blindheit" , die Cdl. George Pell, der ehemalige Erzbischof von Sydney, im Zusammenhang im November wurde "diskutiert so selten wie die Schmerzen der Hölle."

Begriffe wie vincible Ignoranz , mit der eine Person moralisch verantwortlich für seine vorsätzliche Ignoranz ist, werden von von Prälaten oder Pastoren selten gesprochen. Viele Kleriker heute Katholiken sagen , das Gewissen zu folgen, aber selten eine Person , sagte er zum ersten informiert sein Gewissen nach katholischer Lehre und schuldhaft zum Verformen sein Gewissen durch Sündigen wiederholt verantwortlich ist.

Geben Sie die Sakramente in Deutschland an den civilly wieder geheiratet , die sexuell aktiv bleiben vordatiert AL und sogar die Synoden auf die Familie von 2014 und 2015. Zurück im Jahr 2013, dem ehemaligen Erzbischof von Freiburg, Robert Zollitsch, in Umlauf eine 14-seitige Handreichung an die Priester und darzulegen , wie Priester konnten solche Leute erlauben , die Sakramente , ohne die kirchliche Forderung der Keuschheit zu erhalten.

Das Problem der falschen Barmherzigkeit - Sakramente zu einem unrepentant Ehebrecher Bereitstellung, jetzt genannt Kasper Vorschlag - geht noch weiter zurück. Bereits 1993 CDL. Walter Kasper und zwei weitere Kardinäle bat die Kongregation für die Glaubenslehre (CDF) für die Erlaubnis , die Sakramente zu civilly remarried Katholiken ohne die erforderliche Reinheit zu gewähren. Die CDF 1994 mit Cdl. Jospeh Ratzinger (später Papst Benedikt XVI) als Präfekt, erteilt die folgende maßgebliche Antwort:

Mitglieder der Gläubigen, die zusammen leben als Mann und Frau mit anderen Personen als ihre berechtigten Ehegatten können nicht die heilige Kommunion empfangen. Sollten sie beurteilen es möglich, so zu tun, als Hirten und Beichtväter, angesichts der Schwere der Materie und das geistliche Wohl dieser Personen sowie das Gemeinwohl der Kirche, haben die ernste Pflicht, sie zu ermahnen, dass ein solches Urteil des Gewissens offen widerspricht der Lehre der Kirche.

Der aktuelle Präfekt der CDF CDL. Gerhard Müller, wenn gefragt , in diesem Monat über die richtige Auslegung der AL bestätigte diese Richtlinie von 1994 , während betont , dass AL "sollte nicht so interpretiert werden , als ob die Lehren früherer Päpste und die Kongregation für die Glaubenslehre zu diesem Thema wurden nicht mehr bindend . "

Lesen Sie den vollständigen Artikel zu diesem Link

http://www.churchmilitant.com/news/artic...-holy-communion



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Deutsch Bischöfe: Richtlinien für Ehebrecher Empfang der heiligen Kommunion" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz