Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 02.01.2017 00:22 - Die Islamisierung Deutschland im Jahr 2016 "Deutschland ist nicht mehr sicher."
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Die Islamisierung Deutschland im Jahr 2016
"Deutschland ist nicht mehr sicher."

von Soeren Kern
2. Januar 2017 um 5:00 Uhr
https://www.gatestoneinstitute.org/9700/germany-islamization

Kommentar
Massenmigration aus der muslimischen Welt ist die Islamisierung Deutschland fast-tracking, wie durch die Verbreitung von No-Go-Zonen, Scharia-Gerichte, Polygamie und Kinderehen belegt. Massenmigration ist für eine Vielzahl von sozialen Störungen auch verantwortlich, einschließlich der Dschihad-Angriffe, Migrations Vergewaltigung Epidemie, einer Krise der öffentlichen Gesundheit, steigende Kriminalität und Eile von deutschen Bürgern Waffen zur Selbstverteidigung zu kaufen - und auch Deutschland ganz aufzugeben.

Entwicklungsminister Gerd Müller warnte, dass die größten Flüchtlingsbewegungen nach Europa sind nach wie vor zu kommen. Er sagte, dass nur 10% der Migranten aus dem Chaos im Irak und in Syrien Europa erreicht haben, so weit: ". Acht bis zehn Millionen Migranten immer noch auf dem Weg sind"

"Es gibt schriftliche Anweisungen ... heute sind wir nicht zu sagen , nichts Negatives über die Flüchtlinge erlaubt. Diese Regierung Journalismus ist, und dies führt zu einer Situation , in der die Öffentlichkeit ihr Vertrauen in uns verliert. Dieser skandalös ist." - Wolfgang Herles, Deutschland öffentlich - rechtlichen Rundfunk.

Die türkische Regierung hat 970 Kleriker geschickt - von denen die meisten nicht Deutsch sprechen - 900 Moscheen in Deutschland zu führen, die von der Türkisch-Islamischen Union für religiöse Angelegenheiten (DITIB), einem Zweig der türkischen Regierung, der Direktion für religiöse Angelegenheiten kontrolliert werden, bekannt in Türkisch als Diyanet. Kritiker werfen der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan von DITIB Moscheen mit türkischen Migranten aus der Integration in die deutsche Gesellschaft zu verhindern.

Ein Kölner Polizeipräsident zeigte, dass ihm befohlen wurde, den Begriff "Vergewaltigung" von einem internen Polizeibericht über die Massen sexuelle Übergriffe in Köln auf Silvester zu entfernen. Er sagte, dass ein Beamter des Landes Nordrhein-Westfalen Innenministerium ihn in einem wütenden Ton gesagt: ". Dies ist nicht Vergewaltigung Entfernen Sie diesen Begriff aus dem Bericht einen neuen Bericht vorzulegen.."

Die deutsche Niederlassung von Open Doors, eine Nichtregierungsorganisation verfolgten Christen unterstützen, berichtet, dass Tausende von Christen in der deutschen Flüchtlingsheimen von Muslimen verfolgt werden, manchmal sogar von ihren Sicherheitskräften.

Eine 23-jährige irakische Asylbewerber ein T-Shirt mit den Worten: "Ich bin Muslim Do not Panic" wurde für säumige Islam von Mitflüchtlinge angegriffen zu tragen. Er wurde so schwer geschlagen, dass er im Krankenhaus war.

Die Hälfte der drei Millionen ethnischen in Deutschland lebenden Türken glauben, dass es wichtiger ist, der islamischen Scharia als das deutsche Recht zu folgen, wenn die beiden in Konflikt sind, laut einer Umfrage.

Ein Dokument aus dem durchgesickerten Der Spiegel zeigte , dass mehr als 33.000 Migranten , die angeblich noch in Deutschland abgeschoben werden, denn durch die deutschen Steuerzahler betreut werden. Viele der Migranten zerstört ihre Pässe und sind vermutlich über ihre Herkunftsländer belogen zu haben , um es für sie unmöglich , abgeschoben zu werden.

Migranten begangen 142.500 Verbrechen, die während der ersten sechs Monate von 2016, nach einem Bericht des BKA. Dies entspricht 780 Verbrechen, die von Migranten begangen täglich, oder 32,5 Verbrechen pro Stunde, was einer Steigerung von fast 40% gegenüber 2015. Die Daten beinhalten nur die Verbrechen, in dem ein Migrant Verdächtiger gefangen wurde.

Bild , die auflagenstärkste Zeitung in Deutschland, davor gewarnt , dass das Land " , um das islamische Recht zu kapitulieren."

Deutschland muslimische Bevölkerung übertroffen sechs Millionen im Jahr 2016 zum ersten Mal überhaupt. Deutschland wetteifert nun mit Frankreich für die höchste muslimische Bevölkerung in Westeuropa.

Der Anstieg in Deutschland der muslimischen Bevölkerung wird durch Massenmigration getankt werden. Schätzungsweise 300.000 Migranten kamen in Deutschland im Jahr 2016, zusätzlich zu den mehr als eine Million, die im Jahr 2015 mindestens 80% kamen (oder 800.000 im Jahr 2015 und 240.000 im Jahr 2016) der Neuankömmlinge Muslim waren, nach dem Zentralrat der Muslime in Deutschland.

Zusätzlich zu den Newcomern, ist die Rate der Zunahme der Bevölkerung um der muslimischen Gemeinschaft bereits in Deutschland leben rund 1,6% pro Jahr (oder 77.000), nach Daten hochgerechnet von einem Pew Research Center Studie über das Wachstum der muslimischen Bevölkerung in Europa.

Basierend auf Pew Projektionen, die vor der aktuellen Migrationskrise dargebotene waren, wurde die muslimische Bevölkerung von Deutschland haben schätzungsweise 5.145.000 bis Ende 2015 erreicht.

Addiert man die 800.000 muslimischen Migranten , die im Jahr 2015 in Deutschland angekommen, und die 240.000 , die im Jahr 2016 angekommen, kombiniert mit der 77.000 natürliche Zunahme, die muslimische Bevölkerung von Deutschland sprang von 1.117.000, eine geschätzte 6.262.000 bis Ende 2016 erreichen Dies entspricht etwa 7,5% der gesamten in Deutschland Bevölkerung von 82 Millionen.

Massenmigration aus der muslimischen Welt ist die Islamisierung Deutschland fast-tracking, wie durch die Verbreitung von bewiesen No-go - Zonen , Scharia - Gerichte , Polygamie und Kinderehen . Massenmigration ist für eine Vielzahl von sozialen Störungen auch verantwortlich, einschließlich der Dschihad - Angriffe , eine Wander Vergewaltigung Epidemie , einer Krise der öffentlichen Gesundheit , steigende Kriminalität und Eile von deutschen Bürgern Waffen kaufen für die Selbstverteidigung - und sogar zu verlassen Deutschland insgesamt.

Was folgt, ist eine chronologische Round-up von einigen der wichtigsten Geschichten über die Islamisierung Deutschland während 2016.

Januar 2016

1. Januar Mobs von muslimischen Männern " des arabischen oder nordafrikanischen" Herkunft sexuell angegriffen Hunderte von Frauen in Köln und anderen deutschen Städten. Köln Polizeichef Wolfgang Albers nannte es "eine völlig neue Dimension des Verbrechens." Die Regierung und die Mainstream - Medien wurden zu versuchen , beschuldigt , die Verbrechen zu vertuschen , zu Anti-Immigrationsstimmung vermeiden Betankung.

Januar 1. Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, wies die Bedenken der Öffentlichkeit über die "angebliche Islamisierung" Deutschland. "Wie sollen Muslime, die eine Minderheit darstellen, unsere Gesellschaft islamisieren?" er hat gefragt. Deutsche fühlen sich unsicher, sagte er, weil " die Menschen Angst vor Fremden sind sie nicht kennen."

3. Januar Bremen Polizeigewerkschaft Vorsitzender Jochen Kopelke sagte, dass Migranten mit zunehmender Häufigkeit Stadtpolizei angriffen: ". Der Ton extrem aggressiv geworden ist, manchmal die Polizei massiver Gewalt anwenden müssen, eine Situation unter Kontrolle zu bekommen" Bremen Senator Ulrich Mäurer fügte hinzu: "Die Gewaltexzesse gegen Polizeibeamte zeigen, dass diese Menschen keinen Respekt vor unserer Verfassungsordnung und ihre Vertreter haben."

Januar 4. durchgesickert Polizeibericht enthüllt Chaos "unbeschreiblich" in Köln auf Silvester. Frauen wurden gezwungen , von betrunkenen Männern eines "Migrationshintergrund", "ein Panzerhandschuh laufen" einzugeben und den Hauptbahnhof verlassen. Die Polizeibeamten waren nicht in der Lage wieder herzustellen , um. Ein Migrant rügte ein Polizist: "Ich bin Syrer, Sie haben mich freundlich zu behandeln , Frau Merkel mich eingeladen!" .

6. Januar ehemalige Innenminister Hans-Peter Friedrich sagte , es sei " ein Skandal , dass es die Mainstream - Medien mehrere Tage in Anspruch nahm" an den sexuellen Übergriffen in Köln zu melden. Er sagte öffentlich - rechtlichen Medien ein "Kartell der Stille" war die Zensur ausüben Migranten aus Vorwürfen von Fehlverhalten zu schützen.

9. Januar Entwicklungsminister Gerd Müller warnte , dass die größten Flüchtlingsbewegungen nach Europa sind nach wie vor zu kommen. Er sagte , dass nur 10% der Migranten aus dem Chaos im Irak und in Syrien Europa erreicht haben , so weit: ". Acht bis zehn Millionen Migranten immer noch auf dem Weg sind"

9. Januar eine Bürgerwehr begann patrouillieren durch die Straßen von Düsseldorf "die Stadt sicherer für unsere Frauen zu machen." Ähnliche Gruppen entstanden in Köln und Stuttgart.

12. Januar Frank Oesterhelweg, ein Politiker mit den herrschenden Christdemokraten (CDU), löste einen Skandal aus, als er sagte , dass die Polizei genehmigt werden soll , tödliche Gewalt anzuwenden , um Migranten zu verhindern , dass die deutschen Frauen zu vergewaltigen. Bild berichtet , dass viele deutsche Polizisten fürchten mit tödlicher Gewalt "wegen der rechtlichen Konsequenzen."

17. Januar Berlin Pfarrer Gottfried Martens beschuldigte deutsche Politiker und Kirchenführer von Muslimen in der deutschen Flüchtlingsheimen , die Verfolgung von Christen zu ignorieren. Er sagte , dass die Christen konfrontiert waren "verbale Drohungen, Drohungen mit Messern, Schläge ins Gesicht, Kruzifixe zerrissen, zerrissen Bibeln, Beleidigungen ein Ungläubiger zu sein, und die Verweigerung des Zugangs in die Küche."

18. Januar eine 24-jährige Migrant aus dem Sudan wurde nach seiner Entlassung zum Verhör auf einer Polizeiwache in Hannover statt. Nach dem Überqueren der Straße, der Mann, der 300 € (335 $) pro Monat in Sozialleistungen erhält, ließ seine Hose, setzte sich in der Öffentlichkeit und rief : "Wer bist du? Du mir nichts tun kann. Was ich auch nicht aus bekommen kann der Staat, ich will stehlen. "

20. Januar Migranten eingedrungen weibliche Räume und Duschen in öffentlichen Schwimmbädern in Leipzig zu ändern. Vertreter der Stadt versucht , die Vorfälle ruhig zu halten, aber Details wurden an die Medien durchgesickert.

21. Januar mehr als 200 Migranten verklagt die Bundesregierung für Verzögerungen ihre Asylanträge in Bearbeitung.

26. Januar In einem Interview mit dem Deutschland öffentlich - rechtlichen Rundfunk, im Ruhestand öffentlichen Medien Persönlichkeit Wolfgang Herles räumte ein, dass öffentlich - rechtlichen Sender "Anweisungen von oben" erhalten , wenn es um die Berichterstattung über die Nachricht kommt:

"Wir haben das Problem, dass wir zu nahe an die Regierung. Die Themen sind, ihnen werden von der Regierung festgelegt. Aber viele der Themen, die Regierung uns zu verhindern will von der Berichterstattung sind wichtiger als die Themen, die sie uns wollen zu decken. ..

"Wir müssen in einer solchen Art und Weise berichten, dass Europa und dem Gemeinwohl dient, wie es Frau Merkel gefällt. Es gibt schriftliche Anweisungen ... heute sind wir zu irgendetwas nicht erlaubt Negatives sagen über die Flüchtlinge. Dies ist Regierung Journalismus, und dies in denen führt zu einer Situation, die Öffentlichkeit ihr Vertrauen in uns verliert. das ist skandalös. "

28. Januar Politiker in Kiel bestellt Stadtpolizei Verbrechen , die von Migranten begangen zu übersehen. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wurden auch kriminelle Migranten zu nachsichtig angewiesen.

28. Januar Ein Migrant aus dem Sudan angegriffen sexuell eine Polizistin in Hannover , als sie ihn wegen Diebstahls zu verhaften versuchte. "Solche dreisten Verhalten gegenüber einem Polizeibeamten wurde von bisher ungehört gewesen" , sagte Staatsanwalt Thomas Klinge.

28. Januar Berliner Flughafen Tempelhof, der ikonischen Ort der Berliner Luftbrücke 1948/49, wurde der größte Flüchtlingsheim in Deutschland. Oppositionspolitiker sagte , die Regierung war die Schaffung eines "Migrationshinter Ghetto" im Herzen von Berlin.

30. Januar Eine Bande von afghanischen Migranten auf einer Münchner U - Bahn angegriffen zwei ältere Männer , die versuchten , sie von tastend eine Frau zu stoppen. Obwohl sie waren verweigert Asyl in Deutschland vier Jahre zuvor, waren sie nicht abgeschoben , weil Afghanistan ist "zu gefährlich."

31. Januar ISIS Sympathisanten verunstaltet mehr als 40 Grabsteine auf einem Friedhof in Konstanz mit Slogans wie "Deutschen aus Syrien", "Christus ist tot" und "Islamischer Staat."


Die Worte "I HATE GERMANS" sind gesprühte auf einem Grabstein, eine von mehr als islamischer Staat Sympathisanten vandalized 40 auf einem Friedhof in Konstanz, Deutschland. (Bildquelle: Silvan500 Video-Screenshot)
31. Januar In dem Bemühen , die Kritiker von der Regierung der offenen Tür Migrationspolitik zum Schweigen zu bringen, Vizekanzler Sigmar Gabriel rief auf deutschen Nachrichten Überwachung der Alternative für Deutschland (AFD) zu beginnen, die drittgrößte Partei in Deutschland. Die AFD ist in der Popularität steigenden wegen seiner Anti-Einwanderungs - Plattform.

Februar 2016

2. Februar insgesamt 91.671 Migranten - im Durchschnitt rund 3.000 Migranten jeden Tag - trat Deutschland im Laufe des Monats Januar 2016.

4. Februar deutschen Polizei verhaftet angeblich vier Mitglieder einer Zelle Dschihad - Angriffe in Berlin planen. Die Rädelsführer - eine 35-jährige Algerier, in einem Flüchtlingsheim in Attendorn mit seiner Frau und zwei Kindern aufhielt - angekommen in Deutschland als Asylbewerber aus Syrien aufwirft. Er erhielt angeblich militärische Ausbildung aus dem islamischen Staat.

5. Februar Hans-Georg Maassen, der Leiter der Deutschland des BfV inländischen Geheimdienstes, ergab , dass mehr als 100 Islamischer Staat Kämpfer als Flüchtlinge in Deutschland leben werden, sind dafür bekannt , von denen einige das Land mit gefälschten oder gestohlenen Pässen eingetragen haben.

8. Februar deutschen Polizei verhaftet einen angeblichen ISIS Kommandanten, der in einem Flüchtlingsheim in Sankt Johann lebte. Der 32-jährige Dschihad, als syrische Asylbewerber aufwirft, trat Deutschland im Herbst 2015.

16. Februar Migranten begangen 208.344 Verbrechen im Jahr 2015, nach einem durchgesickerten Polizeibericht. Diese Zahl repräsentiert eine 80% ige Steigerung gegenüber 2014 und arbeitete sich auf rund 570 Straftaten , die von Migranten begangen täglich oder 23 Verbrechen jede Stunde, die zwischen Januar und Dezember 2015.

Die tatsächliche Zahl der Wander Verbrechen ist weit höher, aber, weil der Bericht nur Verbrechen enthalten , die (gelöst wurden aufgeklärten Straftaten ). Statistiken zeigen , dass nur etwa die Hälfte aller in Deutschland in jedem Jahr begangenen Verbrechen gelöst werden ( Aufklärungsquote ). Dies bedeutet , dass die tatsächliche Zahl der Verbrechen , die von Migranten im Jahr 2015 begangen 400.000 überschritten.

16. Die Polizei Februar Razzia die Wohnungen von 44 Salafisten in Bremen. "Es ist eher apokalyptisch , dass wir die Menschen in der Mitte unserer Stadt zu leben , die bereit sind, von einem Tag auf den anderen , zu massiv in den Terror des Islamischen Staates beteiligen" , sagte Bremen Innenminister Ulrich Mäurer.

25. Februar afghanischen Asylbewerber angegriffen drei Mädchen am Sophienhof Einkaufszentrum in Kiel. Nach Fotos von den Mädchen , die auf Social - Media - Posting, wurden die beiden Männer von mindestens 30 anderen Migranten verbunden, die die Mädchen zu belästigen begann. Als die Polizei eintraf, die Migranten verbal und körperlich die Beamten missbraucht. Nur zwei der Täter wurden festgenommen.

26. Februar eine 15-jährige deutsche Mädchen marokkanischer Abstammung erstochen und einen Polizeibeamten am Hauptbahnhof in Hannover verwundet. Der Messerstecherei war der erste islamische Staat inspirierten Terroranschlag in Deutschland. "Der Täter hatte keine Emotionen zeigen" , sagte die Polizei. "Ihre einzige Sorge war , für ihr Kopftuch. Ob der Polizist überlebte, hat sie sich nicht."

29. Februar deutschen Behörden zugelassen sie von rund 130.000 Migranten verloren Spur, die das Land im Jahr 2015. Die Zulassung als Reaktion war von der Opposition Linkspartei auf eine parlamentarische Anfrage eingegeben. Die Offenbarung äußerten Bedenken , dass Migranten nicht nachgewiesenes könnte Dschihadisten sind, die das Land als Flüchtlinge posiert eingetragen.

März 2016

1. März Die Niederlassung Schleswig-Holstein von Angela Merkels CDU kündigte Pläne , dass Schweinefleisch , um sicherzustellen , weiterhin in öffentlichen Kantinen zur Verfügung stehen, Kindertagesstätten und Schulen in den norddeutschen Staates. CDU - Politiker Daniel Günther darüber beschwert , dass Kantinen, Kindergärten und Schulen Schweinefleisch aus ihrem Menü , um zu entferne keine Muslime zu beleidigen. "Der Verzehr von Schweinefleisch zu unserer Kultur gehört" , sagte er. "Niemand sollte verpflichtet sein , dies zu tun. Aber wir nicht wollen , auch die Mehrheit von Schweinefleisch zu verzichten zu müssen."

3. März Das Erlebnisbad Arriba in Norderstedt, einer der größten solcher Parks in Deutschland, bekannt gegeben , dass Männchen und Weibchen getrennt würden nach zwei afghanischen Migranten einen 14-jährigen Mädchen in der Einrichtung vergewaltigt.

4. März Ein Gericht in Düsseldorf verurteilt Nils Donath, ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger, vier-und-ein-halb Jahren Gefängnis für den islamischen Staat beizutreten. Das Gericht hörte , wie Donath, ein Konvertit zum Islam, Waffentraining erhalten und gelernt , wie man Bomben zu bauen - und wie er sich freiwillig Dschihad - Anschläge in Europa durchzuführen.

7. März Polizei in Köln verhaftet einen 25-jährigen deutschen National, Shahid Ilgar Oclu S, auf Kosten von ein Mitglied des Staats islamischen sein.

24. März eine Welle von sexuellen Übergriffen von Migranten Im Anschluss an die Mitteldeutsche Regiobahn, eine Eisenbahn im Zentrum von Deutschland, kündigte Pläne nur für Frauen Fächer zu installieren.

31. März Das Bundesministerium für Familien bezeichnet 200 Mio. € den sexuellen Missbrauch von Frauen und Kindern in Flüchtlingsheimen zu kämpfen.

APRIL 2016

April 3. Zwei Migranten aus Afghanistan wurden verhaftet zu zwingen , einen 14-jährigen Jungen zu sexuellen Handlungen auf sie in einem öffentlichen Schwimmbad in Delbrück durchführen.

hier geht es weiter

https://www.gatestoneinstitute.org/9700/germany-islamization




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Islamisierung Deutschland im Jahr 2016 "Deutschland ist nicht mehr sicher."" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz