Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.02.2017 00:25 - Tausende von Priestern weltweit Aufruf zur Klärung von Amoris Laetitia
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Leonardo Da Vincis "Letztes Abendmahl".
BLOGS | 1. FEBRUAR 2017


Tausende von Priestern weltweit Aufruf zur Klärung von Amoris Laetitia

Berufung als Kardinal Gerhard Müller gibt neues Interview Aufrechterhaltung der traditionellen Lehre der Kirche auf streitige Fragen, und deutsche Bischöfe Leitlinien sagen, dass wieder geheiratete Scheidungen können die Sakramente "im Einzelfall" empfangen.
Edward Pentin
Bruderschaften Tausende von Priestern aus der ganzen Welt haben Vertreter sagte eine Klärung der Amoris Laetitia ist von "weit verbreitet" unterschiedliche Interpretationen des Apostolischen Schreibens in der Folge "dies unbedingt erforderlich ist ".

In einer Erklärung veröffentlicht am 1. Februar , schreiben die Internationalen Bruderschaften der katholischen Klerus , dass "eine autoritative Auslegung" von Amoris Laetitia, im Einklang mit der ständigen Lehre und Praxis der Kirche, der "großen Wert" im Hinblick auf "weiter verbreitet wäre , Divergenz des Verstehens und wachsende Spaltungen in der Praxis. "

Sie danken auch die vier Kardinäle , die im vergangenen Jahr Franziskus die gesendete dubia - ". Ist deutlich zu untergraben heilige Tradition benötigt , um den Missbrauch des Apostolischen Schreibens zu korrigieren" fünf Fragen die auf eine solche Klärung zu erhalten, mit dem Argument , dass eine solche Aktion

Seit ihrer Veröffentlichung im April letzten Jahres hat das Papst-Sammlungsdokument über die Synoden über die Familie sehr unterschiedliche Interpretationen hervorgerufen, von denen einige als fehlerhaft kritisiert wurden und einen Bruch mit der kirchlichen Lehre darstellen. Die umstrittensten dieser Sorgen, ob einige zivile wiederverheiratete Scheidungen, die nicht in der Kontinenz leben, können die heilige Kommunion nach einer Periode der Unterscheidung empfangen.

Kritiker sagen, eine solche Disziplin widerspricht der etablierten Kirche Lehre, während die Befürworter darauf bestehen, es wäre eine legale Entwicklung der Lehre sein. Der Papst hat es wissen lassen, dass er glaubt, es zu sein, aber noch nicht formell festzustellen, ob er damit einverstanden ist, dass solche zivilrechtlich wiederverheiratete Scheidungen die heilige Kommunion empfangen können.

Die Bruderschaften sagen , dass sie beschlossen , die Erklärung "für die Kirche und die Sorge um das Heil der Seelen aus Liebe" zu machen und zur Kenntnis, dass wie bei der dubia , hat die Aktion "mit tiefem Respekt für den Heiligen Vater" und "unternommen worden Sollte in keiner Weise verwendet werden, um Spaltungen in der Kirche zu fördern. "

"Die gravierende Gefahr für die Einheit der Kirche durch den zunehmenden moralischen Relativismus muss ehrlich konfrontiert und klar beseitigt werden", betonen sie und fügte hinzu, dass die Komplexität der Situationen, mit denen Männer und Frauen heute konfrontiert sind, bedeutet, dass die Kirche ihre Lehre "kühn und klar auslegen muss. "Sie sagen auch, es sei" wesentlich ", dass die Disziplin und Praxis der Kirche mit ihrer Lehre übereinstimmen.

Die Priester unterstreichen, wie wichtig es ist, klar zu machen, dass die Heilige Kommunion "nicht einem Menschen gegeben werden kann, der sich dafür entscheidet, in einer sexuellen Beziehung zu einer anderen Person als ihrem gültigen Ehepartner oder Ehemann zu leben".


Solche Gläubigen müssen "so viel im Leben der Kirche spielen, wie ihre Umstände es zulassen", so weiter.

Angesichts der Interpretationen einiger Bischöfe, die den Primat des Gewissens über die objektive moralische Lehre der Kirche hervorheben, argumentieren die Priester: "Das Gewissen ist kein Gesetz, das das heilige Gesetz Gottes durch ein privates Urteil, sondern ein Echo der Stimme ersetzt Des Schöpfers. "

"Die Würde des Gewissens muss unterstützt werden, um alle Unwissenheit zu überwinden und geschützt zu werden" praktisch sightless als Ergebnis der gewöhnlichen Sünde ", schreiben sie.



Kardinal Müller drückt die gleichen Bedenken aus

Die Anliegen der Priester spiegelten sich in einem neuen Interview, das heute mit Kardinal Gerhard Müller, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, veröffentlicht wurde.

Im Austausch in der italienischen Monats Il Timone und markiert hier in englischer Sprache von Vatikanist Sandro Magister, betonte der Kardinal , dass Amoris Laetitia im Lichte der gesamten Lehre der Kirche interpretiert werden müssen, können , dass es nicht "ein Widerspruch zwischen Lehre und persönliche Gewissen "und dass" die Aufgabe der Priester und Bischöfe nicht die der Verwirrung ist, sondern die Klarheit zu bringen. "

Das Interview fiel mit Leitlinien der deutschen Bischöfe haben heute ihre Konferenz , in der sie erklärte , dass wieder geheiratet Geschiedene könnten die Sakramente empfangen "im Einzelfall."

"Amoris Laetitia eröffnet die Möglichkeit , nach Erhalt der Sakramente nach einem Prozess der Entscheidungsfindung und die Bildung des Gewissens" , die Bischöfe geschrieben. Allerdings fügten sie hinzu, dass das nicht bedeutet, "alle Gläubigen, deren Ehe gebrochen hat und die geschiedenen und zivilen wiederverheiratet sind", ohne Unterschied, die Sakramente zu empfangen.

Kardinal Müller kommentiert und die deutschen Leitlinien erscheinen nicht auf der Oberfläche anders zu sein, aber in gewissem Sinne widersprechen einander. Im Einzelfall konnten wieder getrennte Scheidungen die Sakramente verweigert werden. Allerdings bleiben die Fälle rein hypothetisch. "Was Kardinal Müller in allen Fällen ausschließt, wird für die Deutschen eine Option", sagte eine kirchliche Quelle. Kurz, "die Ausnahme wird zur Regel."
http://www.ncregister.com/blog/edward-pe...amoris-laetitia
Hier unten ist der vollständige Text der Erklärung der Brüdergemeinschaften:

hier geht es weiter
http://www.ncregister.com/blog/edward-pe...amoris-laetitia



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Tausende von Priestern weltweit Aufruf zur Klärung von Amoris Laetitia" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz