Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.02.2017 00:30 - Vorbereiten für Karte. Nichols 'Wiedervereinigung unserer Nation durch das Beten v
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Vorbereiten für Karte. Nichols 'Wiedervereinigung unserer Nation durch das Beten von Novena zum Unbefleckten Herzen Mariens
8. FEBRUAR 2017 DURCH DEACON NICK DONNELLY GB



Kardinal Nichols wird die Weihe von England und Wales zum Unbefleckten Herzen Mariens in der Westminster-Kathedrale am 18. Februar 2017 erneuern. Bitte beten Sie eine Novena zum Unbefleckten Herzen Mariens vom 9. - 17. Februar 2017, dass diese Wiederweihung von England und Wales während der hundertjährigen Feierlichkeiten der Erscheinungen unserer Dame in Fatima wird viel Frucht für unsere Nation tragen. Seine Eminenz wird auch empfangen , segnen und krönen die Welt Apostolat der Fatima National Pilgrim Virgin Statue.

Kardinal Griffin unternahm am 16. Juli 1948 die erste Weihung von England und Wales an das Unbefleckte Herz Mariens. Der Tablettenbericht der Zeremonie schätzte, dass zwischen 8 und 10 Tausend Katholiken teilnehmen würden, die Kardinal Griffin auf dem Gelände der Abtei von Walsingham in einer Prozession anschlossen Des gesegneten Sakraments, gefolgt von der "Weihehandlung von England und Wales an das Unbefleckte Herz Mariens, im Auftrag der Hierarchie, der Klerus und Gläubigen von England und Wales". Die Tatsache, dass Pilger auf Walsingham nach einer 14-tägigen Wallfahrt mit speziellen Kreuzungen aus verschiedenen Teilen Englands und Wales zusammenlaufen würden, sagte Kardinal Griffin in seiner Adresse:

Ihre Pilgerfahrt war eine Quelle der Inspiration für Tausende, katholische und nicht-katholische, von denen viele die Reise mit Ihnen machen wollten und die alle sehr viel mit Ihnen im Geiste gewesen sind. Aber Wallfahrten sind für ihre ganze äußere Hingabe an die Mutter Gottes nur die Symbole jener stets lebendigen Liebe, mit der unser tägliches Leben erfüllt werden muss. Wir müssen denselben Geist des Gebets und der Buße in unser tägliches Leben, in die Angelegenheiten eines jeden Tages tragen, ganz gleich, was ihre äußere Bedeutung hat. Das Gebet und dann die Buße ist die Antwort auf den Materialismus, mit dem wir heute umgeben sind.

Das Weltapostolat von Fatima dankt Kardinal Nichols und den Behörden der Westminster-Kathedrale für die Erleichterung der Krönung der Gottesmutter von Fatima und der Wiederkunft des Unbefleckten Herzens, die ein von 18 Mai bis Oktober geplantes bundesweites Programm von 18 Kathedralen besucht.

Das Weltapostolat von Fatima erklärt die Bedeutung der Wiederkunft des Unbefleckten Herzens Maria:

Bitte betet, dass es den Bischöfen möglich sein wird, sich mit Kardinal Nichols zu verbinden, um diese Weihe zu machen. Die wunderbaren Konsequenzen der Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens wurden in Portugal in den dreißiger Jahren, in Polen nach dem 8. September 1948 und in Rußland, als es von der Geißel des marxistischen Atheismus durch Papst Johannes gefeiert wurde, deutlich gezeigt Paul II. Weihe vom 25. März 1984.

Lassen Sie uns inbrünstig beten, dass die von Kardinal Nichols durchzuführende Weihe ebenso die Wirkung hat, die Kirche aufzubauen, wie in diesen Ländern, und die Kräfte in der Gesellschaft zu überwinden, die das katholische Leben zunehmend bedrohen. Nur das Unbefleckte Herz Mariens hat die Macht über den Teufel, den Angriff auf die Familie, die Kultur des Todes und die Diktatur des Relativismus und Säkularismus, der die westliche Zivilisation verschlungen hat, zu stoppen. Dies sind die "Irrthümer Rußlands" - die Leugnung und Ablehnung Gottes -, von denen unsere Frau 1917 in Fatima gewarnt hat und für die ihre Botschaft das Heilmittel liefert. Das Weltapostolat von Fatima arbeitet in Gemeinschaft mit der Kirche, um ihre Forderungen zu erfüllen.

Als Papst Franziskus die Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens in Rom am 13. Oktober 2013, dem Marianischen Tag im Jahr des Glaubens, erneuerte, stellte Kardinal Nichols in der Gegenwart der Fatima-Statue von Frau Maria folgende Bemerkung:

"Die Hingabe an Maria ist kein fakultativer Zusatz zum katholischen Glauben, sondern ein Ausdruck dessen, was im Herzen unseres Glaubens ist. Nah an Maria zu ziehen, ist, Jesus nahe zu ziehen. Als die frühesten christlichen Zeugen oft gelehrt wurden, war Maria offen, Jesus in ihrem Kopf und in ihrem Herzen zu empfangen, bevor sie ihn in ihrem Fleisch gebar. Aus diesem Grund ist sie die erste von allen Jüngern des Herrn, wie sie die treuesten aller Nachfolger des Herrn ist. In ihrer mütterlichen Liebe ist sie uns weiterhin behilflich in unserem Nachfolgenden von Ihm; Eine Weihe an ihr Unbeflecktes Herz gibt das in einfacher Weise aus. "

Die Weihe des Kardinals und seine Lehre über ihn entsprechen dem Wunsch Jesu, der von der Jungfrau Maria in der Juni-Erscheinung an Lucia vermittelt wurde, um sie zu nutzen, "mich bekannt und geliebt zu machen. Er will in der Welt die Hingabe an mein Unbeflecktes Herz begründen, "und der Grund für die Hingabe wurde im Juli erklärt, nach der Vision der Hölle - um die Seelen davon abzuhalten, dorthin zu gehen. Der Name Jesus bedeutet Retter; Darum ist er gekommen, um von der seligen Jungfrau geboren zu werden, "um sein Volk von ihren Sünden zu retten" (Mt 1,21).

Novena Gebet zum Unbefleckten Herzen Mariens, 9. - 17. Februar 2017
https://www.ewtn.co.uk/news/gb/prepare-f...e-heart-of-mary




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Vorbereiten für Karte. Nichols 'Wiedervereinigung unserer Nation durch das Beten v" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz